auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Opel Übersicht | Opel Archiv | Opel EMV-Zentrum | Opel - Job-App | Opel Marktanteil | Opel Astra AirWellness |
| Opel Infotainment | Opel Astra - Goldenes Lenkrad |
   
 
 
 
Opel Astra Neuauflage   Opel Astra Neuauflage

Neuer Astra: Zwei neue Diesel und Benziner.

Opel Astra Neuauflage

Eine prominente Rolle spielt der neue Astra. Für den Bestseller sprechen das verfeinerte Exterieur- und Interieur-Design, das erweiterte Technikangebot sowie die ausgebaute Antriebspalette mit hoch effizienten Benzinern und zwei zusätzlichen Diesel-Kraftwerken der jüngsten Generation. Astra-Kunden haben so eine in dieser Klasse einzigartige Auswahl: Insgesamt 13 Motoren von 90 bis 240 PS stehen zur Verfügung.

Wie die zwei mit der Astra-Neuauflage auf dem Markt eingeführten 1,6-Liter-Benzintriebwerke zeichnen sich die beiden ab sofort bestellbaren 1.7 CDTI-Common-Rail-Turbodiesel durch hohe Literleistungen und Kraftreserven bei gleichzeitig vorbildlicher Sparsamkeit und Schadstoffarmut aus. So bringen die hoch modernen Antriebe – wie alle Opel-CDTI mit wartungsfreiem Dieselpartikelfilter – schon heute die konstruktiven Voraussetzungen mit, um Grenzwerte auch künftiger Abgasbestimmungen einhalten zu können. In der aktuellen Ausbaustufe produziert der 1.7 CDTI in der 81 kW/110 PS-Variante 140 Gramm CO2 pro Kilometer. Das 92 kW/125 PS starke Pendant bringt es auf 146 Gramm. Damit setzen der Astra-Fünftürer, der Caravan und der sportliche Dreitürer GTC in dieser Klasse Maßstäbe. Ohne Zugeständnisse bei Fahrleistungen und Fahrspaß profitieren die Kunden von niedrigen Betriebskosten, die sich auch als Folge des geringen Durchschnittsverbrauchs ab 5,2 Liter pro 100 Kilometer ergeben. Darüber hinaus sprechen Einstiegspreise von 20.305 (110 PS) und 22.400 Euro (125 PS) für die blitzsauberen Kraftwerke im Opel-Bestseller.

Im Benziner-Bereich gilt dem gewichtsoptimierten 1.6 ECOTEC mit 85 kW/115 PS als Ergänzung zum 1,6-Liter-TWINPORT-Volumenmotor (77 kW/105 PS) das höchste Kunden-Interesse. In Verbindung mit der Fünfgang-Easytronic verbraucht der 115-PS-Astra nur 6,3 Liter Kraftstoff auf 100 Kilometer . Für die positiven Effekte zeichnet in erster Linie die kontinuierlich variable Steuerung der beiden Nockenwellen verantwortlich („Cam-Phase“). Damit kann je nach Drehzahl- und Lastbereich des Vierventil-Triebwerks eine leistungs- oder verbrauchsoptimale Ventilsteuerzeit gewählt werden. Noch deutlicher fällt der Verbrauchsvorteil beim neuen 132 kW/180 PS starken 1.6 Turbo aus, der den 2,0-Liter-Turbo mit 125 kW/170 PS ersetzt und serienmäßig mit Sechsgang-Getriebe angeboten wird: Hier wurde gegenüber dem Referenzmotor eine Verringerung des Gesamtverbrauchs um mehr als 13 Prozent auf 7,7 Liter pro 100 Kilometer erreicht.

Auch die Neuauflage des Astra bietet viele technische Leckerbissen, die in dem Segment weiterhin ungewöhnlich sind: So ist beispielsweise der Astra GTC Cosmo als einziger Serien-Pkw überhaupt mit einer bis weit ins Dach reichenden Panorama-Frontscheibe erhältlich, die einen Rundumblick wie aus der Kanzel eines Sportflugzeugs erlaubt. Eine exklusive Dimension hinsichtlich Fahrkomfort und Fahrsicherheit eröffnet das optionale IDSPlus (Interaktives Dynamisches FahrSystem) mit elektronischer Dämpferregelung CDC (Continuous Damping Control), indem es in Sekundenbruchteilen die optimale Feinabstimmung des Fahrwerks ermöglicht. Das AFL-Bi-Xenon-Scheinwerfersystem (Adaptives FahrLicht) mit dynamischem Kurvenlicht führte der Astra ins Kompaktsegment ein und ebenfalls alles andere als selbstverständlich im Wettbewerbsvergleich ist die in der neuen Modellgeneration weiter verbesserte Anhängerstabilitätskontrolle.
 
 
 
 
  Kostenlos inserieren!  
 
   
 
  nach oben  | Opel Übersicht | Opel Archiv | Opel Ampera | Opel Insignia Sports Tourer | Opel Insignia - red dot design award |
| Opel Insignia OPC | Opel Insignia ecoFLEX | Opel Vivaro Life | Opel Autogas-Angebot | Opel Kadett Strolch |
| Opel Astra High-Tech Fahrwerk | Opel Astra Zulassungsrekord | Opel IAA 2009 | Opel Astra | Opel Ampera Testbetrieb |
| Opel Logo | Opel Insignia Sports Tourer Award | Opel Werkstatt-Test | Opel Unfall Profi |
 
  © baba grafik & design