auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Opel Übersicht | Opel Archiv | Opel EMV-Zentrum | Opel - Job-App | Opel Marktanteil | Opel Astra AirWellness |
| Opel Infotainment | Opel Astra - Goldenes Lenkrad |
   
 
 
 
Opel Vivaro-Neuauflage   Opel Vivaro-Neuauflage

Neue, stärkere Motoren, Euro 4 und zwei Pritschenwagen-Versionen.

Opel präsentiert auf der Nutzfahrzeug-IAA in Hannover die Neuauflagen von Vivaro und Movano erstmals der Öffentlichkeit und zeigt sein aktualisiertes Transporterprogramm inklusive des neuen AstraVan.

Opel Vivaro-Neuauflage

Der Vivaro rollt mit aufgefrischter Optik, neuen, stärkeren Motoren (alle Euro 4), verbesserter Technik, zwei neuen Pritschenvarianten sowie erweitertem Ausstattungsangebot an den Start. Der Movano kommt ebenfalls mit neuen, stärkeren Motoren und ist jetzt zudem auch mit ESPPlus erhältlich. Die Neuauflagen sind seit Sommer bestellbar; der Vivaro ist ab Oktober bei den Händlern, der Movano folgt im November. Die Marke mit dem Blitz baut damit ihr Engagement auf dem expandierenden Markt für Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen zulässiges Gesamtgewicht weiter aus. Von 2001 bis 2005 konnte Opel zusammen mit der britischen Schwestermarke Vauxhall den Absatz in West- und Mitteleuropa von rund 80.000 auf über 180.000 Nutzfahrzeuge mehr als verdoppeln. Diese eindrucksvollen Erfolge machen das Unternehmen zum am schnellsten wachsenden Nutzfahrzeug-hersteller Europas.

Das erfolgreiche formale Konzept mit dem charakteristischen „Jumbo-Dach“ hat Opel beim neuen Vivaro fortgeführt und weiterentwickelt. Die neu gestalteten Scheinwerfer machen wie die blitzverzierte Chromspange im Kühlergrill die Zugehörigkeit zur Opel-Produktfamilie deutlich, Rückleuchten in neuer Optik runden das attraktive Bild ab. Darüber hinaus ist die Neuauflage des Vivaro geprägt von zahlreichen technischen Modifikationen. An erster Stelle steht hier die überarbeitete Motoren-Palette. Sowohl die drei Common-Rail-Turbodiesel als auch der 2,0-Liter-Benziner erfüllen die Euro 4-Abgas-norm. Die bisherigen 1,9-Liter-Volumentriebwerke werden durch zwei neue CDTI mit zwei Litern Hubraum und 66 kW/90 PS beziehungsweise 84 kW/114 PS ersetzt. Ihr Vorteil: Bei nahezu identischem Verbrauch bieten sie mehr Leistung und bis zu 26 Prozent mehr Drehmoment. Der 2.5 CDTI leistet jetzt 107 kW/146 PS und 320 Nm – zehn PS und zehn Newtonmeter mehr als bisher. Der Topmotor, ab Oktober 2006 serienmäßig mit einem wartungsfreien Dieselpartikelfilter ausgestattet, ist auf Wunsch mit dem automatisierten Sechsgang-Schaltgetriebe „Tecshift“ erhältlich, das bis zu sechs Prozent Kraftstoff einzusparen hilft. Standard für alle Motoren ist das weiterentwickelte manuelle Sechs-gang-Getriebe.

Die neue Vivaro-Generation präsentiert sich zudem in noch größerer Variantenvielfalt: Das bisherige Modellspektrum – „Combi“, „Tour“, „Life“ und Kastenwagen – wird ergänzt durch zwei Pritschenwagen-Versionen. Besonders geeignet für den Transport gewichtiger und sperriger Güter ist die Niederflur-Ausführung mit der in diesem Segment einzigartigen Ladehöhe von nur 640 Millimetern. Wichtige Neuerung für den Combi: Jetzt lässt sich das Modell auch mit zwei Schiebetüren ordern. Besonders interessant für die Pkw-Varianten des Vivaro: Mit aufgewertetem Innenraum, neuen serienmäßigen Sicherheitselementen wie dem Bremsassistenten und zusätzlichen Komfort- und Design-Optionen steigert Opel die Attraktivität seines Bestsellers zusätzlich.
 
 
 
 
  Konten & Karten der ING-DiBa  
 
   
 
  nach oben  | Opel Übersicht | Opel Archiv | Opel Ampera | Opel Insignia Sports Tourer | Opel Insignia - red dot design award |
| Opel Insignia OPC | Opel Insignia ecoFLEX | Opel Vivaro Life | Opel Autogas-Angebot | Opel Kadett Strolch |
| Opel Astra High-Tech Fahrwerk | Opel Astra Zulassungsrekord | Opel IAA 2009 | Opel Astra | Opel Ampera Testbetrieb |
| Opel Logo | Opel Insignia Sports Tourer Award | Opel Werkstatt-Test | Opel Unfall Profi |
 
  © baba grafik & design