auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Opel Übersicht | Opel Archiv | Opel EMV-Zentrum | Opel - Job-App | Opel Marktanteil | Opel Astra AirWellness |
| Opel Infotainment | Opel Astra - Goldenes Lenkrad |
   
 
 
 
Opel Tigra TwinTop   Opel Tigra TwinTop

Sportliches Cabrio-Coupé für alle Jahreszeiten.

Vom Coupé zum Cabrio und umgekehrt in nur 18 Sekunden.

Opel Tigra TwinTop

Der Tigra TwinTop zielt auf Kunden, die ein sportliches, emotionales Fahrzeug suchen. Er hat ausgewogene Proportionen (Länge/Breite/Höhe: 3,92/1,90/1,36 Meter) und macht offen wie geschlossen eine gute Figur. Ein besonderes Highlight des Opel Tigra TwinTop ist sein innovativer, aufwändig konstruierter Verdeckmechanismus, der mit Hilfe eines elektrohydraulischen Antriebs bequemes Öffnen und Schließen per Knopfdruck ermöglicht. Im Gegensatz zu bisherigen Lösungen, bei denen die im geöffneten Zustand im Kofferraum übereinander liegenden und deshalb viel Raum beanspruchenden Dachteile eine "pummelige" Heckform erzwingen, entwarfen die Konstrukteure des Tigra TwinTop eine außerordentlich Platz sparende Faltkinematik. Diese ermöglichte es den Designern, eine harmonische und dynamische Karosserielinie zu schaffen.

Zudem bildet die innovative Dachkonstruktion die Voraussetzung für das klassengrößte Stauvolumen von über 500 Litern - 440 Liter im Kofferraum und weitere 70 Liter in einem Staufach hinter den Sitzen. Bei geöffnetem Dach stehen neben diesem vom Innenraum aus zugänglichen Fach rund 250 Liter im Gepäckabteil bereit. Dank Erhalt der vollen Kofferraumhöhe Platz genug, um selbst Getränkekisten zu verstauen. Besonders praktisch und bequem: Genau wie das Klappdach öffnet und schließt auch der Deckel des Kofferraums auf Knopfdruck elektrohydraulisch.

Die Basis für die vorbildliche passive Sicherheit des Tigra TwinTop bildet eine hochstabile Fahrgastzelle. Zur Umwandlung der Aufprallenergie im Falle einer Kollision ist diese vorn, seitlich und hinten von Deformationszonen umgeben, die sich kontrolliert verformen. Die A-Säulen sind durch Rohre aus hochfestem Spezialstahl zusätzlich verstärkt, und vor dem Gepäckraum ist ein stabiles Querschott eingezogen, an dem der aus einem hydrogeformten Aluminiumprofil gefertigte, wellenförmige Bügel ("Wave") verankert ist.
 
 
 
 
  Aufkleber24.de  
 
   
 
  nach oben  | Opel Übersicht | Opel Archiv | Opel Ampera | Opel Insignia Sports Tourer | Opel Insignia - red dot design award |
| Opel Insignia OPC | Opel Insignia ecoFLEX | Opel Vivaro Life | Opel Autogas-Angebot | Opel Kadett Strolch |
| Opel Astra High-Tech Fahrwerk | Opel Astra Zulassungsrekord | Opel IAA 2009 | Opel Astra | Opel Ampera Testbetrieb |
| Opel Logo | Opel Insignia Sports Tourer Award | Opel Werkstatt-Test | Opel Unfall Profi |
 
  © baba grafik & design