auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Nissan Übersicht | Nissan Archiv | Nissan Tokyo Motor Show| Nissan Markenwert | Nissan Crossover | Nissan Crossover Erfolg |
| Nissan IDS Concept | Nissan Gewinn |
   
 
 
 
Nissan NOTE Umweltzetifikat   Nissan NOTE Umweltzertifikat

ÖKO-TREND-Institut lobt umfassende Umweltverträglichkeit. Bei Verbrauch, Emissionen und in der Produktion gab es jeweils „sehr gut“.
Mit 6,3 Litern/100 km einer der sparsamsten Benziner seiner Klasse.

Nissan NOTE Umweltzertifikat

Als erstes Nissan-Modell hat der NOTE 1.4 das Auto-Umwelt-Zertifikat des unabhängigen Instituts für Umweltforschung ÖKO-TREND erhalten. Der mit dem 65 kW/88 PS starken 1,4 Liter-Benziner ausgerüstete Kompaktwagen schnitt in allen sieben Wertungskapiteln mit der Note „sehr gut“ ab. Die Wuppertaler Umweltforscher bewerteten das Einstiegsmodell der NOTE-Baureihe „als umweltschonendes Angebot zu einem günstigen Preis“ und lobten vor allem dessen sehr gute Raumausnutzung.

Dank eines Radstands von 2,60 Meter habe der NOTE 1.4 den größten Innenraum seiner Klasse, beanspruche mit 4,08 Meter Länge jedoch erfreulich wenig Verkehrsfläche. Mit einem Verbrauch von 6,3 Litern/100 km sei der 165 km/h schnelle Familienwagen zudem einer der sparsamsten Vertreter seines Segments mit Benzinmotor. Aber auch die moderaten Emissionen (150 g/km CO2) und die geringe Geräuschentwicklung fanden bei den Juroren positive Erwähnung.

Dem immer nur für ein Jahr gültigen Umwelt-Zertifikat von ÖKO-TREND liegt eine umfassende Bewertung der Umweltverträglichkeit eines Autos zugrunde. Neben dem Verbrauch sowie den Abgas- und Geräuschemissionen fließen auch alle für den Umweltschutz relevanten Aspekte aus der Produktion in die Gesamtbeurteilung ein. Als vorbildlich herausgestellt wurde daher der überwiegend per Bahn und Schiff abgewickelte Transport von Neufahrzeugen aus dem NOTE-Werk Sunderland (Nordostengland). Aber auch der in den letzten Jahren reduzierte Energieeinsatz je Fahrzeug, die Umweltfreundlichkeit der dortigen Lackiererei, der Einsatz von Rezyklaten und nachwachsenden Rohstoffen in Neufahrzeugen sowie das vor Ort implementierte Umweltmanagementsystem trugen dem NOTE 1.4 die Bestnoten ein.
 
 
 
 
  Aufkleber24.de  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design