auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | MINI Übersicht | MINI Archiv | MINI Roadster | MINI Tokyo Motor Show | MINI Essen Motor Show | MINI Roadster |
| MINI Clubvan Concept | MINI Auto China Beijing | MINI Rocketman | MINI United China | MINI Clubvan |
| MINI PUMA Lizenzpartnerschaft | MINI Design Concept Cars | MINI Wertmeister 2013 | MINI Cooper Paceman |
| MINI Vienna Autoshow | MINI NAIAS Detroit | MINI Roadster Auszeichnung | MINI Paceman Kampagne |
   
 
 
 
MINI Cooper S Cabrio Sidewalk   MINI - Wertmeister 2008

MINI Cooper und MINI Cabrio als "Wertmeister 2008" erneut Spitzenreiter der "Auto Bild"-Rangliste.

MINI - Wertmeister 2008

Zum zweiten Mal in Folge sicherten sich drei Modelle der BMW Group die "Medaillenränge" in der von der Fachzeitschrift "Auto Bild" veröffentlichten "Wertmeister"-Rangliste. Das wertstabilste Fahrzeug auf dem deutschen Automobilmarkt und damit "Wertmeister 2008" aller Klassen ist diesmal der MINI Cooper, gefolgt vom MINI Cabrio und vom BMW X5. Auch in ihren jeweiligen Segmenten liegen diese drei Modelle klar vorn. Die "Wertmeister"-Titel werden bereits zum fünften Mal von Europas auflagenstärkster Automobilzeitschrift vergeben.

Maßstab für die Bewertung sind die voraussichtlichen Wiederverkaufswerte, die für 2008 neu zugelassene Fahrzeuge nach Ablauf von drei Jahren zu erwarten sind. Mit einem Restwert von 68 Prozent des Neupreises liegt der MINI Cooper bei dieser Berechnung an der Spitze aller analysierten Modelle. Zum dritten Mal in Folge führt damit ein MINI die Gesamtwertung an. Der MINI Cooper dominiert auch die Wertung im Kleinwagen-Segment mit deutlichem Vorsprung. Als Erstplatzierter der Gesamtwertung löst er den Vorjahressieger MINI Cabrio ab. Der offene MINI bleibt allerdings mit einem Wiederverkaufswert von 67,5 Prozent nach drei Jahren das wertstabilste Cabrio und teilt sich den zweiten Rang der Gesamtwertung mit dem BMW X5. Das Sports Activity Vehicle behauptet mit einem Wert von ebenfalls 67,5 Prozent seinen Platz im Spitzentrio der Gesamtwertung und gleichzeitig die Führung im Klassement der SUV-Modelle.

Die von "Auto Bild" in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungs-Institut Bähr & Fess Forecasts erstellte Bewertung bietet Automobilkunden eine wichtige Hilfestellung bei der Kaufentscheidung. In die Analyse fließen zahlreiche für die Ermittlung der Wiederverkaufswerte relevante Daten ein, darunter Kaufpreis, Markenimage, das Abschneiden bei Käuferbefragungen und Tests, die Bedeutung des jeweiligen Marktsegments, Marktveränderungen, die Attraktivität möglicher Mitbewerber sowie Prognosen zur volkswirtschaftlichen Entwicklung. "Bei Autos, die hier punkten, legt der Käufer sein Geld also sehr gut an", kommentiert das Fachmagazin die "Wertmeister"-Auszeichnung in seiner aktuellen Ausgabe.

Die erneute Vergabe der drei Podiumsplätze an drei Modelle der BMW Group dokumentiert eindrucksvoll die hohe Produktqualität und Attraktivität der Automobile des weltweit führenden Herstellers von Premium-Automobilen. Neben den drei Spitzenrängen verbuchte die BMW Group beim "Wertmeister 2008" weitere hervorragende Ergebnisse. In ihren Fahrzeugklassen gelangten sowohl das BMW 320i Cabrio als auch der BMW X3 2.0d sowie der BMW 520d Touring jeweils unter die Top drei.
 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design