auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | MINI Übersicht | MINI Archiv | MINI Roadster | MINI Tokyo Motor Show | MINI Essen Motor Show | MINI Roadster |
| MINI Clubvan Concept | MINI Auto China Beijing | MINI Rocketman | MINI United China | MINI Clubvan |
| MINI PUMA Lizenzpartnerschaft | MINI Design Concept Cars | MINI Wertmeister 2013 | MINI Cooper Paceman |
| MINI Vienna Autoshow | MINI NAIAS Detroit | MINI Roadster Auszeichnung | MINI Paceman Kampagne |
   
 
 
 
MINI Clubman   MINI Clubman

Einzigartig, extrovertiert, unwiderstehlich: Der MINI Clubman.

MINI Clubman

Wer ihn sieht, will ihn fahren. Fast auf den Tag genau ein Jahr nach dem Start der neuen Modellgeneration erweitert MINI die Modellpalette um ein ebenso innovatives wie unwiderstehliches Fahrzeugkonzept. Der MINI Clubman bewegt sich mit seinem überraschenden Design jenseits gängiger Kategorisierungen. Aus jedem Blickwinkel unverkennbar ein MINI, sorgt er durch eine einzigartige Heckgestaltung und neu geordnete Proportionen für höchste Aufmerksamkeit. Der MINI Clubman fasziniert mit markentypischen Qualitäten und neuen Möglichkeiten. Hinter seinem Lenkrad lässt sich purer Fahrspaß genießen – so rein und unverfälscht wie in jedem MINI. Und hinter seinen Frontsitzen beginnt eine neue MINI Erfahrung – mit inneren Werten und extrovertierter Ausstrahlung. Die Kombination des typischen MINI Feelings mit beachtlichem Sitzkomfort im Fond, flexibler Raumausnutzung und einem einzigartigen Türkonzept macht den MINI Clubman unverwechselbar.

Unverkennbar MINI, unwiderstehlich innovativ. Der einzigartige Charakter des MINI Clubman erschließt sich auf den ersten Blick. Seine Dachlinie zieht sich über drei Säulen und geht in eine markante Heckpartie über. Dort setzt die neuartige, zweiteilige Splitdoor mit nach rechts und links öffnenden Flügeln durch ihre farblich kontrastierende Umrahmung nicht nur optische Akzente. Der großzügige Gepäckraum lässt sich flexibel erweitern und dank dieser Hecktüren spielend leicht beladen. Darüber hinaus geht der MINI Clubman als Fünfsitzer an den Start. Die Passagiere im Fond genießen eine im Vergleich zum MINI um 80 Millimeter gewachsene Beinfreiheit. Den Zustieg in den Fond erleichtert eine zusätzliche Tür, die hinten angeschlagene Clubdoor an der rechten Fahrzeugseite. Der MINI Clubman interpretiert mit seiner Vielseitigkeit traditionelle Shooting-Brake-Konzepte, die mit einer fließend gestreckten Heckpartie sowohl die Sportlichkeit als auch die Funktionalität betonen. Damit präsentiert er sich als moderner Nachfahre dreier legendärer Klassiker, des Morris Mini Traveller, des Austin Mini Countryman und des Mini Clubman Estate, die in den 1960er-Jahren an der Seite des Urahns aller Kompaktwagen zum Erfolg fuhren.

Premiere mit drei Motorvarianten.
Zur Markteinführung in Österreich am 10. November 2007 wird der MINI Clubman in drei Motorvarianten angeboten. Als MINI Cooper S Clubman stürmt er, angetrieben von einem 1,6 Liter großen Vierzylindermotor mit Twin-Scroll-Turbolader, Benzin-Direkteinspritzung und einer Leistung von 128 kW/175 PS bei einer Motordrehzahl von 5 500 min–1 direkt an die Spitze der neuen Modellreihe. Der MINI Cooper Clubman garantiert dank seines 88 kW/120 PS bei 6 000 min–1 starken 1,6 Liter-Vierzylinders mit vollvariabler Ventilsteuerung fulminanten Fahrspaß und überzeugende Wirtschaftlichkeit. Die Rolle des besonders effizienten Kraftpakets übernimmt der MINI Cooper D Clubman, dessen 1,6 Liter Dieselmotor mit 80 kW/110 PS bei 4 000 min–1 für faszinierende Durchzugskraft sorgt und darüber hinaus mit einem überragend niedrigen Kraftstoffkonsum und einem vorbildlichen Emissionsverhalten glänzt. So erreicht auch der MINI Cooper D Clubman mit einem im EU-Testzyklus ermittelten Durchschnittsverbrauch von 4,1 Litern je 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 109 Gramm pro Kilometer Spitzenwerte im erweiterten Wettbewerbsumfeld.

Selbstbewusstes Design und fünf Türen in völlig neuer Anordnung.
Im direkten Vergleich zum MINI bietet er 24 Zentimeter mehr Karosserielänge und einen um acht Zentimeter verlängerten Radstand, der dem Platzangebot im Fond zugute kommt. Seine neuen Maße und die damit verbundenen Fähigkeiten werden nicht verborgen gehalten. Im Gegenteil: Der MINI Clubman offenbart sein Potenzial in einem selbstbewusst extrovertierten Design. Im Mittelpunkt steht dabei das innovative Türkonzept des MINI Clubman. Er ist ein Fünftürer der besonderen Art. Fahrer- und Beifahrertür werden um eine zusätzliche Einstiegsöffnung an der rechten Fahrzeugseite und die beiden Flügel der Splitdoor am Heck ergänzt. Mit der zweigeteilten Hecktür wird ein authentisches Detail der klassischen Vorfahren neu interpretiert.

In Österreich werden die MINI Clubman Modelle zu folgenden Preisen angeboten:
MINI Cooper Clubman 20.850 € inkl. 5% NoVA und 20% MwSt,
MINI Cooper S Clubman 25.450 € inkl. 7% NoVA und 20% MwSt,
MINI Cooper D Clubman 21.840 € inkl. 4% NoVA und 20% MwSt.
 
 
 
 
  MINI.de  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design