auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | MINI Übersicht | MINI Archiv | MINI Roadster | MINI Tokyo Motor Show | MINI Essen Motor Show | MINI Roadster |
| MINI Clubvan Concept | MINI Auto China Beijing | MINI Rocketman | MINI United China | MINI Clubvan |
| MINI PUMA Lizenzpartnerschaft | MINI Design Concept Cars | MINI Wertmeister 2013 | MINI Cooper Paceman |
| MINI Vienna Autoshow | MINI NAIAS Detroit | MINI Roadster Auszeichnung | MINI Paceman Kampagne |
   
 
 
 
MINI Cooper 2007   MINI Cooper 2007

Weltpremiere in Paris auf der
Mondial de l'Automobile 2006.

MINI Cooper 2007

Die Neuauflage des mit mehr als 800 000 Exemplaren meistverkauften Kleinwagens im Premium-Segment fasziniert durch eine evolutionäre Weiterentwicklung seines charakteristischen Designs, eine komplette Neugestaltung des Interieurs und vollkommen neu konstruierte Vierzylinder-Motoren. Garant für die herausragende Agilität des neuen MINI Cooper S ist sein 1,6 Liter großes Vierzylinder-Turboaggregat mit 128 kW/175 PS. Der neue MINI Cooper sorgt mit einem 88 kW/120 PS starken 1,6 Liter-Vierzylinder-Saugmotor für beeindruckenden Fahrspaß. "Vom Original zum Original" - so lautet die Maxime für das Karosseriedesign des neuen MINI. Zu den prägnanten Details der evolutionären Überarbeitung zählt der neu gestaltete Hexagon-Kühlergrill, der den freundlichen Ausdruck des Zweitürers betont. Neu sind auch die großen Rundscheinwerfer, in die jetzt die Blinkleuchten integriert sind.

Mit einem vollkommen neuen Design wartet die zweite Generation des MINI im Innenraum auf. Die Atmosphäre im Interieur wird von zusätzlicher Beinfreiheit für Fahrer und Beifahrer, hochwertigen Materialien und einer unverwechselbaren Cockpitgestaltung geprägt. Die in kreisrunden Formen gestalteten Instrumente sind auf ein Minimum reduziert. Die zentrale Anzeigeneinheit - das Center Speedo - verfügt über deutlich mehr Funktionen und beinhalt jetzt auch die Entertainment-Anlage sowie das Display des optionalen Navigationssystems. Zu den besonders faszinierenden Ausstattungsdetails zählt auch die neue ambiente Beleuchtung, die Teil des optionalen Lichtpakets ist und dem Innenraum ein einzigartiges Ambiente verleiht.

Neben den neuen Motoren bietet auch das neu konstruierte Fahrwerk des MINI optimale Voraussetzungen für ein sportliches Fahrerlebnis und das markentypische Go-Kart-Feeling. Auch die kraftvollen Bremsen und ein neues Lenkungssystem tragen zum ebenso faszinierenden wie sicheren Handling des neuen MINI bei. Für größtmöglichen Insassenschutz wird serienmäßig unter anderem mit sechs Airbags gesorgt.
 
 
 
 
  MINI.de  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design