auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mercedes-Benz Übersicht | Mercedes-Benz Archiv | Mercedes-Benz Concept IAA | Mercedes-Benz C-Klasse Coupé |
| Mercedes-Benz AMG GT S | Mercedes-Benz Absatz | Mercedes-Benz Vision Tokyo | Mercedes-Benz Tokyo Motor Show |
   
 
 
 
Mercedes-Benz GLK  

Mercedes-Benz GLK Zubehör

Mercedes-Benz Original-Zubehör in Monochrom: GLK-Sternstunden in Weiß.


Mercedes-Benz GLK Zubehör

Mit ebenso formschönem wie nützlichem Original-Zubehör wendet sich Mercedes-Benz zum Beginn der kalten Jahreszeit insbesondere an die Freunde des neuen GLK. Das Spektrum reicht von attraktiven Stylingprodukten über passgenaue Träger- und Sicherheitssysteme bis hin zu modernen Kommunikations- und Entertainment-Tools. Nicht nur in der Mode setzt Mercedes-Benz auf Individualität und stilvolles Styling: Die ausgewählten Zubehörartikel rund um den neuen GLK liefern zahlreiche Möglichkeiten, dem kompakten Sports Utility Vehicle die ganz persönliche Note zu verleihen und sein Einsatzspektrum zu erweitern.

Ein besonderer Blickfang ist die leicht montierbare und widerstandsfähige Dachbox XL im angesagten Farbton “Calcitweiß”. In einem speziellen „Color-Matching“-Verfahren erhält die Box ihre perfekte Farbgebung, so dass sie der Originalfarbe aus der GLKLackpalette zu 100 Prozent entspricht. Die Kombination aus durchgefärbtem ABS-Kunststoff und hochwertigen Acryl-Oberflächen garantiert dauerhaften Hochglanz.

Das aerodynamische Design der Box unterstreicht die markante Linienführung des GLK. Der “Familienkoffer” fasst bis zu 450 Liter und ist wahlweise rechts oder links öffnend lieferbar. Optional erhältlich sind der Skihaltereinsatz - für bis zu fünf Paar Ski - und das strapazierfähige Maßtaschenset, mit dem sich der verfügbare Stauraum der Box optimal ausnutzen lässt. Für den Transport der Box sowie von Sportgeräten und zusätzlichen Gepäckstücken bietet der Relingträger New Alustyle “Easy-Fix” die optimale Basis.

Mit dem abschließbaren Ski- und Snowboardhalter New Alustyle lassen sich Sportgeräte auch ohne zusätzliches Etui problemlos verstauen: Die Version Standard nimmt bis zu vier Paar Ski oder zwei Snowboards auf, die Variante Komfort bis zu sechs Paar Ski oder vier Snowboards. Im Fahrzeuginnenraum bündelt die mit Tragriemen und Spannriemen ausgestattete Skitasche bis zu vier Paar Ski.

Zweiradfans reisen mit dem Fahrradhalter New Alustyle besonders komfortabel . Auf dem Grundträger finden bis zu drei Halter Platz, die bereits am Boden vormontiert werden können. Alternativ zum Dachträger-system bietet sich der Heckfahrradträger an, der sich bequem auf der Anhängevorrichtung anbringen lässt. Besonderer Clou: Dank des einfachen Abklappmechanismus des Trägers kann der Kofferaum des Fahrzeugs geöffnet werden, ohne dabei die Fahrräder abnehemen zu müssen.

Perfekt untergebracht sind im neuen GLK auch moderne Kommunikationsgeräte. Mit über 50 verschiedenen Aufnahmeschalen lassen sich moderne Mobiltelefone unterschiedlicher Hersteller aus dem Business- und Lifestylebereich anbinden. Die Bedienung der Gerätefunktionen erfolgt komfortabel über das Multifunktionslenkrad. Die Schalen können mit einem einfachen Handgriff eingesetzt und bei Bedarf sekundenschnell wieder ausgetauscht werden - vorausgesetzt, das Fahrzeug verfügt über die Sonderausstattung Komfort-Telefonie (Code 386). iPhone-Besitzern garantiert die Apple iPhone®-Aufnahmeschale die bequeme und sichere Anbindung ihres portablen Geräts. Für das neue UMTS-Mobiltelefon iPhone® 3G steht ebenfalls eine eigene Schale (ab Ende 4. Quartal 2008) zur Verfügung.

Sicher und bedienungsfreundlich gehen auch die persönlichen Musikfavoriten mit auf die Reise: Das iPod® Interface Kit integriert den Apple iPod® vollständig in das Fahrzeug-Audiosystem. Der mobile Player wird mit dem Interface-Stecker im Handschuhfach verbunden und kommuniziert so mit der Bordelektronik des Fahrzeugs. Auch hier erfolgt die Steuerung per Komfort-Multifunktionslenkrad (Code 442). Eine weitere Sonderausstattung ab Werk ist nicht erforderlich. Die iPod®/iPhone®-Schale für das Handschuhfach sorgt für den stabilen Halt und ist kompatibel mit zahlreichen Gerätetypen von iPods (video, photo, mini, nano, classic und touch) sowie dem iPhone® und iPhone® 3G.
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design