auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mercedes-Benz Übersicht | Mercedes-Benz Archiv | Mercedes-Benz Concept IAA | Mercedes-Benz C-Klasse Coupé |
| Mercedes-Benz AMG GT S | Mercedes-Benz Absatz | Mercedes-Benz Vision Tokyo | Mercedes-Benz Tokyo Motor Show |
   
 
 
 
Mercedes-Benz - Gelbe Engel  

Mercedes-Benz - Gelbe Engel

ADAC-Auszeichnungen: Zwei „Gelbe Engel 2007“ für Mercedes-Benz.


Mercedes-Benz - Gelbe Engel

Der ADAC hat Mercedes-Benz heute mit „Gelben Engeln“ für die leistungsfähigste Automobilmarke Deutschlands und die beste Innovation auf dem Gebiet der Mobilität ausgezeichnet. Eine repräsentative Umfrage der Marktforscher TNS Infratest, bei der Mercedes-Benz jüngst wieder zur begehrtesten Automarke gekürt wurde, unterstreicht diese Wahl. Die „Gelben Engel 2007“, die ihren Namen zu Ehren der freundlichen ADAC-Pannenhelfer tragen, wurden heute vor Gästen aus Wirtschaft und Politik in München überreicht.

Die „Gelben Engel“, die der ADAC alljährlich für herausragende Leistungen verleiht, zählen zu den begehrtesten europäischen Automobil-Auszeichnungen. Ver-braucher schätzen sie als wertvolle Orientierung über Marken und Innovationen im Bereich der Mobilität. Besondere Bedeutung hat die Wertung in der Kategorie „Marke“, bei der Mercedes-Benz dieses Jahr die Spitzenposition belegt. Ihr liegen die Quartalsergebnisse des ADAC-AutoMarxX zu Grunde. Dieser Automarken-Index vergleicht die 33 für Deutschland wichtigsten Automarken nach verschiedenen Kategorien, wie Markenimage, Marktstärke, Kundenzufriedenheit und Produktqualität. „Unsere Ziele sind anspruchsvoll, aber unsere Kunden sind es zurecht auch“, sagte Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender von DaimlerChrysler, bei der Preisübergabe. „Wir sind deshalb stolz, dass ihre Zufriedenheit laut AutoMarxX spürbar zugenommen hat.“

In den letzten Jahren hat die Stuttgarter Automobilmarke im ADAC-AutoMarxX insgesamt acht Mal den ersten Platz erreicht. Bei den jährlichen repräsentativen Umfragen der Automobilmarktforscher des Bielefelder Instituts TNS Infratest wurde Mercedes-Benz bereits zum sechsten Mal in Folge zur begehrtesten Marke gewählt. Dies zeigt die besondere Wertschätzung, die der Mercedes-Stern genießt.

Neues Sicherheitsniveau für Lkw dank Active Brake Assist
In der Kategorie „Innovation“ entschied sich die hochrangige Jury aus Mitgliedern des ADAC-Präsidiums sowie Vertretern von Industrieverbänden für den Active Brake Assist, mit dem Mercedes-Benz ein neues Sicherheitsniveau für Lkw definiert. Der Active Brake Assist leitet selbständig eine Vollbremsung ein, wenn die Kollision mit einem vorausfahrenden Fahrzeug unvermeidlich erscheint, und verhindert so Auffahrunfälle oder vermindert ihre Folgen. Das gleiche Ziel verfolgt die PRE-SAFE®- Bremse, mit der die Mercedes-Benz S- und CL-Klasse ausgerüstet sind. Bereits im Vorjahr hat DaimlerChrysler in der Sparte „Innovation“ mit seiner BLUETEC-Technologie gewonnen, die Dieselmotoren zu geringeren Emissionen verhilft.

Der ADAC ist mit rund 15,7 Millionen Mitgliedern der größte Automobilclub Europas. Seine neutralen Untersuchungen und Testurteile genießen bei den Verbrauchern höchste Glaubwürdigkeit.
 
 
 
 
  Kostenlos inserieren!  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design