auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mercedes-Benz Übersicht | Mercedes-Benz Archiv | Mercedes-Benz Concept IAA | Mercedes-Benz C-Klasse Coupé |
| Mercedes-Benz AMG GT S | Mercedes-Benz Absatz | Mercedes-Benz Vision Tokyo | Mercedes-Benz Tokyo Motor Show |
   
 
 
 
Mercedes-Benz GL-Klasse, GL 350 BlueTEC  

Mercedes-Benz GL-Klasse

Erfolgreiche Zukunft mit BlueTEC-Modellen und neuer GL-Klasse.


Mercedes-Benz GL-Klasse

BlueEFFICIENCY- und BlueTEC-Technologien, effiziente Motoren, noch attraktivere Ausstattungen, frische Karosserieelemente und ein aufgewerteter Innenraum – der Mercedes-Benz GL wird noch begehrenswerter. Das First-Class-Modell unter den luxuriösen Geländewagen überzeugt im neuen Modelljahr mit bis zu 8 Prozent (vorläufiger Wert) niedrigeren Verbrauchswerten und einer weiter verbesserten Umweltverträglichkeit.

Zu den weiteren herausragenden Eigenschaften der GL-Klasse gehören eine exzellente Fahrdynamik sowohl onroad wie offroad, ein überragendes Platzangebot und der Komfort auf dem Niveau einer luxuriösen Limousine. Ab Herbst 2009 bietet Mercedes-Benz zudem die umfangreichste SUV-Modellpalette mit der besonders effizienten SCR-Abgastechnologie. Neben dem GL 350 BlueTEC 4MATIC stehen die Modelle ML 350 BlueTEC 4MATIC und R 350 BlueTEC 4MATIC zur Auswahl. Das umweltfreundliche und sparsame Trio hat bereits in den USA im ersten Verkaufsjahr für Furore gesorgt und wird auch in Europa dieser Fahrzeugklasse zusätzliche Attraktivität verleihen.

Die GL-Klasse wird noch begehrenswerter
Mit der GL-Klasse besetzt Mercedes-Benz nach wie zuvor die Spitzenposition im Marktsegment der luxuriösen Sports Utility Vehicles. Und die jüngsten Modellpflegemaßnahmen haben den Premium-Geländewagen noch attraktiver gemacht. Neben den technischen Überarbeitungen und Neuerungen, die besonders in den Modellen GL 350 CDI 4MATIC mit BlueEFFICIENCY Technik und GL 350 BlueTEC 4MATIC zu reduzierten Verbrauchswerten und einer hohen Umweltverträglichkeit führen, haben die Designer der markanten Karosserie zusätzliche Attrakti-vität verliehen. Modernisierte Stoßfänger, ein neu gestalteter Chrom-Unterschutz im Front- und Heckbereich sowie der neue Kühlergrill und die mit einer Chromspange verbundenen Nebel-/Tagfahrlichtstrahler lassen den ausdrucksstarken Auftritt der GL-Klasse noch überzeugender wirken. Ebenso neu sind die Leichtmetallräder in den zur Auswahl stehenden Dimensionen von 18 bis 21 Zoll und überarbeitete Auspuffendrohre in Chrom. Zwei neue Metallic-Lackierungen „Tenoritgrau“ und „Palladiumsilber“ ergänzen die Farbpalette. Die Anhängerkupplung ist nun unsichtbar hinter der Heckschürze installiert und wird bei Bedarf herausgeschwenkt.

Auch bei der Sicherheit bietet der Premium-Geländewagen Bestleistungen. Neben dem innovativen Sicherheitskonzept PRE-SAFE®, das bei drohenden Kollisionen die Insassen und das Fahrzeug reflexartig auf den möglichen Unfall vorbereitet in dem es die Schutzfunktionen optimal aktiviert, stehen weitere Assistenzsysteme bereit. Mit dem Intelligent Light System (ILS) wird die Lichtverteilung auf der Fahrbahn der jeweiligen Fahr- oder Wettersituation optimal angepasst. Zur serienmäßigen Ausstattung zählen außerdem das Tagfahrlicht und Heckleuchten in LED-Technik.

Interieur: Luxus mit hohem Wohlfühlfaktor
Das Interieur der GL-Klasse verwöhnt die bis zu sieben Insassen mit einem überragenden Platzangebot und bietet das typische Mercedes-Benz Wohlfühlambiente auf dem Niveau der S-Klasse. Im neuen Modelljahr fallen die neu gestalteten Leder-/ARTICO-Sitze mit Kontrastnähten auf, im Topmodell GL 500 gehört eine exklusive Nappaleder-Ausstattung zum Lieferumfang. Bei allen Fahrzeugen kommen eine neue Instrumentierung, ein Multifunktionslenkrad in Nappaleder sowie crashaktive NECK-PRO-Komfortkopfstützen für Fahrer und Beifahrer zum Einsatz. Optional erhöhen eine zweifarbige Lederausstattung in Schwarz/Cashmerebeige oder Schwarz/Alpakagrau und die aus der S-Klasse bekannte, indirekte Ambientebeleuchtung die Attraktivität des Innenraums. Die Palette der Innenraumzierteile wird um die Variante „Pappel Anthrazit“
erweitert.

Foto: Mercedes-Benz GL-Klasse, GL 350 BlueTEC
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design