auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mercedes-Benz Übersicht | Mercedes-Benz Archiv | Mercedes-Benz Concept IAA | Mercedes-Benz C-Klasse Coupé |
| Mercedes-Benz AMG GT S | Mercedes-Benz Absatz | Mercedes-Benz Vision Tokyo | Mercedes-Benz Tokyo Motor Show |
   
 
 
 
Mercedes-Benz V8-Zylinder Benzinmotor  

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé Motoren

Neue Motoren: Bestwerte in Leistung und CO2-Emission.


Mercedes-Benz E-Klasse Coupé Motoren

Faszinierendes Design, leidenschaftlicher Fahrspaß und eine herausragende CO2-Bilanz – das sind Kennzeichen des neuen Mercedes-Benz E-Klasse Coupés. Zu seinem sportlichen Temperament tragen vor allem neu- und weiterentwickelte Motoren bei. Dazu gehört ein neuer Vierzylinder-Dieselmotor mit Direkteinspritzung, der in der Leistung Triebwerke mit deutlich größerem Hubraum übertrifft und dabei sprit-sparend ist. Aus 2,2 Liter Hubraum leistet der Motor des Mercedes-Benz E 250 CDI BlueEFFICIENCY Coupés 150 kW/204 PS und verbraucht 5,1 Liter Dieselkraftstoff pro 100 Kilometer; das entspricht einer CO2-Emission von 135 g/km. Insgesamt bietet Mercedes-Benz für das neue E-Klasse Coupé fünf kraftvolle Motoren an – vier davon mit Direkteinspritzung.

Zu den beispielhaften Verbrauchs- und CO2-Werten, die ohne Einbußen in puncto Agilität und Fahrspaß erzielt werden, tragen neben den neuen Triebwerken auch BlueEFFICIENCY-Maßnahmen bei. Dazu zählt beispielsweise eine optimierte Aerodynamik mit dem weltweit besten cW-Wert aller Serienautomobile. Hinzu kommen ein ausgeklügeltes Energiemanagement, eine Schaltpunkt- und Verbrauchsanzeige im Cockpit sowie rollwiderstandsarme Reifen. Alle Motoren des neuen E-Klasse Coupés erfüllen die EU5-Abgasvorschriften. Mit seiner innovativen Technik beweist das E-Klasse Coupé, dass Faszination, Fahrspaß und Ökologie Hand in Hand gehen können.

Das Temperament eines Sportwagens und die stilistische Faszination eines Coupés lassen sich mit ambitionierten ökologischen Zielen vereinen. Das beweist Mercedes-Benz mit dem neuen E-Klasse Coupé, für das die Formel gilt: „Mehr Power und mehr Fahrspaß bei noch günstigerem Verbrauch“. Das bedeutet: Turbogeladene Motoren mit kleinerem Hubraum treten an die Stelle großvolumiger Triebwerke ohne Aufladung. Die wichtigsten Vorteile dieses Konzepts sind geringeres Gewicht, verminderte innere Reibung und ein verbrauchsgünstigeres Betriebskennfeld. Dadurch bieten die neu- und weiterentwickelten Vierzylinder-Triebwerke bei weniger Hubraum mehr Leistung als frühere Sechszylinder und glänzen mit Verbrauchswerten, die bisher nur bei Kompaktwagen üblich waren. Das Motorenprogramm des neuen E-Klasse Coupés umfasst Vier-, Sechs- und Achtzylinder mit einem Leistungsspektrum von 150 kW/204PS bis 285 kW/388 PS.

Mit einem neu entwickelten Vierzylinder-Triebwerk ist das E-Klasse Coupé in puncto Dieseltechnik eine Generation voraus. Der Motor geht mit der Common-Rail-Direkteinspritzung der neuesten Generation, schnellen Piezo-Injektoren, leistungsgesteigerter Abgasrückführung und einem neuartigen Doppel-Turbolader an den Start, der für spontane Kraftentfaltung und gute Leistungs-charakteristik sorgt. In Zahlen: Das E 250 CDI BlueEFFICIENCY Coupé mit 150 kW/204 PS und 500 Newtonmeter leistet rund 36 Prozent mehr und entfaltet ein um 47 Prozent größeres Drehmoment als der bisherige Vierzylinder-Dieselmotor im Vorgängermodell, verbraucht aber rund 17 Prozent weniger Kraftstoff: 5,1 Liter je 100 Kilometer (kombinierter NEFZ-Verbrauch, vorläufige Angabe). Das entspricht 135 Gramm CO2 pro Kilometer. Damit ist das neue CDI-Coupé verbrauchsgünstiger als vergleichbare Modelle dieser Leistungsklasse.

An der Spitze des Dieselprogramms steht das E 350 CDI BlueEFFICIENCY Coupé mit sechs Zylindern und 170 kW/231 PS Leistung. Trotz Leistungs- und Drehmomentplus liegt der Kraftstoffverbrauch dieses modernen Selbstzünders mit 6,8 Litern je 100 Kilometer deutlich unter dem Niveau des Vorgängers. Das entspricht 179 Gramm CO2 pro Kilometer.

Auch die Benziner glänzen mit höherer Leistung und geringerem Verbrauch gegenüber ihren Vorgängern. Das neue E 250 CGIBlueEFFICIENCY Coupé mit Benzin-Direkteinspritzung holt aus 1,8 Liter Hubraum 150 kW/204 PS, begnügt sich aber mit 7,2 Liter Superbenzin auf 100 Kilometer (kombinierter NEFZ-Verbrauch, vorläufige Angabe). Das ist rund ein Liter (12 Prozent) weniger als bei dem bisherigen Vierzylinder-Triebwerk (135 kW/184 PS) mit herkömmlicher Kraftstoffeinspritzung und Kompressoraufladung. Die CO2-Emissionen des neuen Direkteinspritzers vermindern sich auf 167 Gramm je Kilometer.

Das E 350 CGI BlueEFFICIENCY Coupé wird von dem weltweit ersten Benzinmotor mit strahlgeführter Direkteinspritzung angetrieben. Der Sechszylinder leistet 215 kW/292 PS und stellt ab 3000/min ein maximales Drehmoment von 365 Newtonmetern zur Verfügung. Dank der hochmodernen Motortechnologie, die Mercedes-Benz im Detail weiterentwickelt hat, sinkt der Kraftstoffverbrauch im europäischen Fahrzyklus auf 8,5 Liter je 100 Kilometer (kombinierter NEFZ-Verbrauch) und liegt damit um rund 14 Prozent unter dem Wert des Vorgängermodells, dessen V6-Motor nach dem Prinzip der Kanaleinspritzung arbeitete.

Der Achtzylinder im E 500 Coupé ist das Spitzentriebwerk der neuen V-Motoren-Generation von Mercedes-Benz. Es bietet 285 kW/388 PS bei einem für diese Leistung geringen Verbrauch von 10,9 Liter pro 100 Kilometer. Außer hoher Leistungs- und Drehmomentausbeute zählen vorbildliche Laufruhe und souveräne Agilität zu den Pluspunkten dieser Variante des neuen Coupés. Ebenso wie beim Kohlendioxidausstoß sind die Motoren des neuen E-Klasse Coupés auch bei den Abgas-Emissionen einen großen Schritt weiter in Richtung Zukunft: Alle Triebwerke erfüllen die um bis zu 80 Prozent verschärften EU 5-Limits.
 
 
 
 
  A.T.U - Auto Teile Unger  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design