auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mercedes-Benz Übersicht | Mercedes-Benz Archiv | Mercedes-Benz Concept IAA | Mercedes-Benz C-Klasse Coupé |
| Mercedes-Benz AMG GT S | Mercedes-Benz Absatz | Mercedes-Benz Vision Tokyo | Mercedes-Benz Tokyo Motor Show |
   
 
 
 
Mercedes-Benz CL-Klasse  

Mercedes-Benz GL-Klasse

Der siebensitzige Premium-Geländewagen überzeugt mit einer exzellenten Fahrdynamik sowohl auf der Straße wie abseits befestigter Wege und verwöhnt die Insassen mit einem überragenden Platzangebot und dem Komfort einer luxuriösen Limousine.


Mercedes-Benz GL-Klasse

Die neue Mercedes-Benz GL-Klasse feiert ihre Asienpremiere auf der „Auto China 2006“ in der chinesischen Hauptstadt, der wichtigsten nationalen Automobilmesse dieses Jahres. Dem Publikum in Peking präsentiert sich ebenfalls die E-Klasse aus chinesischer Produktion, die seit kurzem im Rahmen eines Joint-Venture in einem neuen Werk in der Beijing Development Area gebaut wird. Ein weiteres Highlight ist am Vorabend der Ausstellungseröffnung die Ankunft der 36 Fahrzeuge der Mercedes-Benz E-Klasse mit sauberem Dieselantrieb, die am 21. Oktober zu einer außergewöhnlichen Langstreckenfahrt durch neun Länder von Paris nach Peking aufgebrochen waren.

Die neue GL-Klasse hat ihren ersten Auftritt auf dem asiatischen Kontinent in Peking. Der siebensitzige Premium-Geländewagen, der als neues Highlight im Marktsegment der luxuriösen Sports Utility Vehicles gilt, überzeugt mit exzellenter Fahrdynamik sowohl auf der Straße wie abseits befestigter Wege und verwöhnt die Insassen mit überragendem Platzangebot und dem Komfort einer luxuriösen Limousine. Einen weiteren Meilenstein setzt die GL-Klasse mit dem umfassenden Sicherheitskonzept PRE-SAFE®, einem absoluten Novum in diesem Marktsegment. Damit erfüllt die GL-Klasse alle Anforderungen an einen modernen, innovativen SUV und definiert sie auf einem höheren Niveau neu. Selbstverständlich bleiben die Mercedes-typischen Geländewagen-Gene wie höchste Solidität, Robustheit und Dauerhaltbarkeit erhalten.

Das Design der neuen GL-Klasse strahlt mit seinen ruhigen Karosserieflächen, kraftvollen Elementen und markanten Details Kraft sowie Exklusivität aus und verleiht dem Geländewagen der Oberklasse bereits im Stand Vorwärtsdynamik.

Für souveräne Fahrleistungen des Multitalents sorgen vier hochmoderne Triebwerke – zwei Benziner und zwei Diesel. Die beiden direkteinspritzenden Dieseltriebwerke in den Modellen GL 320 CDI 4MATIC und GL 420 CDI 4MATIC erfüllen die Abgaseinstufung EU 4 und arbeiten serienmäßig mit einem wartungsfreien Dieselpartikelfilter, der die Partikelemissionen ohne Zusatzstoffe um weitere 99 Prozent reduziert.

Die Neuauflage des Diesel-V8-Aggregats im GL 420 CDI 4MATIC leistet vor allem dank Common-Rail-Hochdruckeinspritzung der dritten Generation 225 kW/306 PS und verleiht dem Offroader sportliches Temperament. Das bewährte V6-Dieselaggregat im GL 320 CDI 4MATIC stellt 165 kW/224 PS und ein üppiges Drehmoment von 510 Newtonmetern zur Verfügung.

Neben dem in der neuen S-Klasse eingeführten, neu entwickelten 5,5-Liter-Motor im GL 500 4MATIC mit 285 kW/388 PS kommt das zweite Aggregat dieser modernen V8-Motorenfamilie in der GL-Klasse erstmals zum Einsatz. Im GL 450 4MATIC leistet 250 kW/340 PS aus 4,6 Liter Hubraum.

Alle Motorisierungsvarianten des GL sind serienmäßig mit dem siebenstufigen Automatikgetriebe 7G-TRONIC mit DIRECT SELECT ausgerüstet. Ausgezeichnete Fahrleistungen und geringe Verbrauchswerte ergeben sich nicht nur aus der perfekten Kombination hochmoderner Motoren mit der 7G-TRONIC und dem reibungsoptimierten Antriebsstrang. Ein wichtiger Faktor ist auch das vergleichsweise niedrige Gesamtgewicht durch die selbsttragende Karosserie und die für diese stattliche Fahrzeuggröße gute Aerodynamik (cw 0,37).
 
 
 
 
  DB Autozug  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design