auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mazda Übersicht | Mazda Archiv | Mazda Tokyo Motor Show| Mazda MX-5 | Mazda Thailand | Mazda RX-Vision |
| Mazda Winter | Mazda SEMA |
   
 
 
 
Mazda Mazda6 Sport Kombi Handelspremiere   Mazda6 Sport Kombi Handelspremiere

PremierenParty für den neuen Mazda6 Sport Kombi.

Mazda6 Sport Kombi Handelspremiere

Wenn das kein Grund für eine Party ist: Der neue Mazda6 Sport Kombi rollt nun auch zu den Mazda Händlern und erlebt seine Handelspremiere im Rahmen der deutschlandweiten Mazda PremierenParty am 19./20. April. Unter dem Motto „Eigene Wege erfahren. Der neue Mazda6 Sport Kombi.“ laden rund 770 deutsche Mazda Händler Kunden und Interessenten in ihre Mazda Autohäuser zur Vorstellung des neuen schicken Lademeisters ein. Jedoch ist eine Premiere nicht genug: Der aktualisierte Mazda5 und das Sondermodell Mazda MX-5 Niseko sowie die Editionsausgabe des RX-8 „40th Anniversary“ stehen an diesem Wochenende ebenfalls im Mittelpunkt bei den Mazda Händlern.

Seit Februar zeigt der neue Mazda6 seine sportlich-elegante Statur als viertürige Limousine mit Stufenheck sowie als coupéartig geschnittener Fünftürer mit Heckklappe (Mazda6 Sport). Nun macht der Sport Kombi das Trio komplett. Diese Karosserieform ist die mit Abstand wichtigste im deutschen Markt; mehr als 70 Prozent der Mazda6 Kunden haben sich bisher für den praktischen und schicken Sport Kombi entschieden.

Mazda offeriert seinen neuen Bestseller in den bereits von den beiden Limousinen bekannten vier
Ausstattungslinien, wobei gewisse Details erstmalig in einem Modell der Marke auftauchen und den Umgang noch angenehmer gestalten: Die automatisch nach oben schwingende Laderaumabdeckung oder das Karakuri-Sitzsystem, bei dem die Rücksitze mit nur einem Hebelzug automatisch umklappen, sind nur zwei Beispiele hierfür. Dann passen bis zu 1.751 Liter Gepäck in das Ladeabteil, ein Wert, den man auf den ersten Blick angesichts des dynamischen Erscheinungsbildes des Mazda6 Sport Kombi nicht unbedingt vermuten würde.

Die Neuauflage des Mazda6 Sport Kombi ist - wie die Limousinen - mit drei Benzinern, die 120, 147 und 170 PS leisten sowie mit einem kräftigen Diesel mit 140 PS erhältlich - und dies bereits ab 23.400 Euro. Der Aufpreis des Sport Kombi gegenüber dem viertürigen Mazda6 beträgt 1.000 Euro, gegenüber dem ebenfalls beliebten Fünftürer mit großer Heckklappe werden 500 Euro mehr fällig. Alternativ kann der Mazda6 Sport Kombi ab 139 Euro* monatlich geleast werden.

Besonders attraktive Angebote halten die Mazda Händler auch für die anderen Premieren-Highlights bereit. So feiert Mazda auf der PremierenParty mit dem modifizierten Mazda5 eine weitere Handelspremiere. Zusätzlich zur aufgefrischten Optik bietet der Mazda Kompakt-Van ein Interieur mit noch praktischeren Bedienlösungen, eine leisere und qualitativ hochwertig anmutende Kabine, verbrauchsoptimierte Motoren, eine neue Fünfstufen-Automatik und ein neu abgestimmtes Fahrwerk, das den Fahrspaß weiter steigert. Der aktualisierte Mazda5 ist bereits ab 20.200 Euro erhältlich oder für 99 Euro* im Monat zu leasen.

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang und zum Start der Cabrio-Saison präsentiert Mazda das neue Sondermodell Mazda MX-5 Niseko. Ob als klassischer Roadster mit Stoffverdeck, oder als komfortables Roadster Coupe mit elektrischem Klappdach, die aktuellste Interpretation des erfolgreichsten Roadsters aller Zeiten verbindet den Inbegriff von Fahrspaß unter freiem Himmel mit einer besonders exklusiven Ausstattung und einem Preisvorteil von bis zu 5.680 Euro. Den Mazda MX-5 Niseko gibt es bereits ab 21.700 Euro oder in der Leasing-Variante ab 109 Euro* monatlich.

Und im Nachgang zu den Feierlichkeiten zum 40-jährigen Wankel-Jubiläum hat Mazda eine Sonderedition des Mazda RX-8 auf den Markt gebracht - mit Bilstein-Fahrwerks-komponenten sowie neuen Exterieur- und Interieur-Details, die die Begehrlichkeit des Modells weiter steigern. Der Sonderedition Mazda RX-8 „40th Anniversary“ steht bereits ab 35.100 Euro zur Verfügung und bietet somit einen Preisvorteil von bis zu 2.670 Euro. Mit 339 Euro* im Monat bieten die Mazda Händler auch für dieses Modell eine attraktive Leasingrate an.

* Preise Mazda Deutschland, einmalige Leasing-Sonderzahlung: 30%, Laufzeit: 24 Monate, Laufleistung: 10.000 km pro Jahr zzgl. Überführungskosten.

 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design