auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mazda Übersicht | Mazda Archiv | Mazda Tokyo Motor Show| Mazda MX-5 | Mazda Thailand | Mazda RX-Vision |
| Mazda Winter | Mazda SEMA |
   
 
 
 
Mazda2 Sport   Mazda - Auto Mobil International 2008

Mazda2 Sport und Mazda6 Sport Kombi als Messehighlights.

Mazda - Auto Mobil International 2008

Der diesjährige Messeauftritt von Mazda auf der 18. Auto Mobil International (5. bis 13. April 2008) steht unter dem Motto „Sport für alle“. Und dies nicht nur, weil in jedem Mazda sportliche Gene stecken, sondern weil in Leipzig zwei Modelle präsentiert werden, die das Wort „Sport“ in der Modellbezeichnung tragen: Der Mazda2 Sport und der Mazda6 Sport Kombi.

Nur wenige Wochen nach seiner erfolgreichen Weltpremiere auf dem Automobilsalon in Genf feiert der neue Mazda2 als Dreitürer, der Mazda2 Sport, nun sein Debüt vor deutschem Publikum. Als Dreitürer besitzt der neue Mazda2 alle Vorzüge des preisgekrönten im Oktober 2007 eingeführten Fünftürers, ist dabei aber noch eine gute Portion sportlicher und zudem erschwinglicher. Der neue Mazda2 ist auch als Dreitürer 100 Kilogramm leichter als das Vorgängermodell und bleibt unter der magischen Grenze von 1.000 Kilogramm. Und dass der kleinste Vertreter der Mazda Modellfamilie nicht blind jedem Trend folgt und scheinbar so gegensätzliche Attribute wie Zoom-Zoom Fahrspaß, Kompaktheit, Leichtbau, Umweltfreundlichkeit und Sicherheit miteinander verbindet, kommt gut an: Im Rahmen der Internationalen Auto Show in New York erhielt der neue Mazda2 erst kürzlich von einer internationalen Fach-Jury die Auszeichnung zum „World Car of the Year 2008“.

Exklusiv vor seiner Markteinführung am 19. und 20. April 2008 zeigt sich der Mazda6 Sport Kombi dem Leipziger Messebesucher. Diese Karosserieform ist die mit Abstand wichtigste im deutschen Markt mit einem Anteil von über 70 Prozent. Seit Februar 2008 ist der Mazda Bestseller bereits als viertürige Limousine mit Stufenheck sowie als Coupé-artig geschnittener Fünftürer mit Heckklappe (Mazda6 Sport) erhältlich. Wie die Stufenheck- und Fließheckvariante repräsentiert auch der neue Mazda6 Sport Kombi die aktuellste Entwicklungsstufe des Mazda Markenversprechens Zoom-Zoom.

Ebenfalls mit Deutschland-Debüt: Der aktualisierte Mazda5. Der modellgepflegte Mazda Kompaktvan weist neben einigen dezenten optischen Veränderungen vor allem zahlreiche neue Ausstattungsfeatures auf und einen modifizierten 2,0-Liter-Benzinmotor, der nun mit einem 6-Gang-Getriebe ausgeliefert wird und jetzt optional auch mit einer Fünfstufen-Automatik kombiniert werden kann. Seine Handelspremiere erlebt er ebenfalls am 19. und 20. April 2008.

Und für die aktive Unterhaltung der Messebesucher ist in Leipzig auch gesorgt, denn am Probefahrtprogramm der Messe nimmt Mazda mit nahezu allen aktuellen Mazda Modellen teil. Vor Ort stehen dem Messebesucher 20 Fahrzeuge zur Verfügung, um das Leipziger Messegelände und das Umland zu erkunden – und natürlich das Zoom-Zoom Gefühl hautnah zu erfahren. Und wer Lust hat, erhält Tipps & Tricks zum spritsparenden Fahren in einer AMI-Spritsparstunde durch einen professionellen Trainer. Wie in den Jahren zuvor, beteiligt sich Mazda auch in diesem Jahr an dieser umweltpolitischen Aktivität und leistet somit einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.

 
 
 
 
  Kostenlos inserieren!  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design