auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mazda Übersicht | Mazda Archiv | Mazda Tokyo Motor Show| Mazda MX-5 | Mazda Thailand | Mazda RX-Vision |
| Mazda Winter | Mazda SEMA | Mazda MX-5 - Best Cars 2016 |
   
 
 
 
Mazda2 Folierung   Mazda2 Folierung

Sportliches Foliendesign für den Mazda2.

Mazda2 Folierung

Individuelles Aussehen und neue Gestaltungsmöglichkeiten exklusiv für den Mazda2: Ab sofort steht für den kleinen Mazda Flitzer neben dem bereits etablierten 2er-Design schon ab 319 Euro eine weitere Folierung im sportlichen Streifen-Design zur Verfügung.

Das Streifen-Design ist in zwei Varianten mit Doppel- oder Dreifachstreifen und für alle Mazda2 Außenfarben erhältlich. Die Farbdesigns der Folien sind als Ton-in-Ton-Variante passend zur jeweiligen Außenfarbe des Mazda2 konzipiert. Grundsätzlich lassen sich die Foliensätze einer Farbe auch mit allen anderen Außenfarben kombinieren.

Das schon bekannte 2er-Design zieht sich über den vorderen Stoßfänger, den Kotflügel sowie die Türen der Fahrerseite hin und ist in den zwei Farbvarianten (purple-grau-weiß und schwarz-grau-weiß) erhältlich.

Mindestens drei Jahre Garantie gewährt der Zulieferer auf die Haltbarkeit und gegen Verblassen aller Folien. Schnell und rückstandslos lassen sich diese bei Bedarf entfernen und sorgen so für ein individuelles Aussehen des Mazda2.

Ab Frühjahr 2013 ist das Streifen-Design auch für den Kompaktwagen Mazda3 und den Kult-Roadster Mazda MX-5 geplant.

Foto: Mazda2 Folierung

 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design