auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mazda Übersicht | Mazda Archiv | Mazda Tokyo Motor Show| Mazda MX-5 | Mazda Thailand | Mazda RX-Vision |
| Mazda Winter | Mazda SEMA |
   
 
 
 
Mazda2 Sport   Mazda TÜV- DEKRA-Report

Erneut Spitzenplätze für Mazda: Mazda2 und Mazda3 auf dem Podium.

Mazda TÜV- DEKRA-Report

Die Qualität und Zuverlässigkeit von Mazda Fahrzeugen ist erneut von renommierter Stelle bestätigt worden. Im aktuellen AUTO BILD TÜV-Report 2010 und im DEKRA Mängelreport 2010 belegen zahlreiche Mazda Modelle dank niedriger Mängelquoten vordere Plätze. So konnten sich beim AUTO BILD TÜV-Report 2010 die Modelle Mazda2 und Mazda3 in der Gruppe der Fahrzeuge bis drei Jahre auf den Rängen zwei und drei platzieren. Beide Fahrzeuge überzeugten bei der Hauptuntersuchung mit einer unterdurchschnittlichen Mängelquote von 2,4 Prozent (Mazda2) und 2,6 Prozent (Mazda3). Schon in den Vorjahren hatten der Mazda2 und der Mazda3 jeweils vordere Plätze beim AUTO BILD TÜV-Report erreicht.

Für den AUTO BILD TÜV-Report 2010 wurden bundesweit rund 7,5 Millionen Hauptuntersuchungen im Zeitraum Juli 2008 bis Juni 2009 ausgewertet. Damit liefert der Bericht eine neutrale und unabhängige Bestandsaufnahme zur Fahrzeugqualität und Zuverlässigkeit von rund 200 verschiedenen Fahrzeugmodellen in Deutschland. Der AUTO BILD TÜV-Report erscheint am 18. Dezember in Zusammenarbeit mit der Fachzeitschrift AUTO BILD und dient Gebrauchtwagenkäufern als wichtige Orientierungshilfe.

Das ausgezeichnete Abschneiden der Mazda Modelle wird auch durch den aktuellen DEKRA Mängelreport 2010 bestätigt. Hier erreicht der Mazda2 bei den Kleinwagen in der Laufleistungsklasse 2 (50.000 bis 100.000 Kilometer) den dritten Rang, während der Mazda3 bei den Kompaktwagen im Laufleistungsbereich 1 (bis 50.000 Kilometer) ebenfalls Platz drei belegt. Als zuverlässigstes Auto seiner Klasse erweist sich der Mazda MX-5 der aktuellen dritten Modellgeneration, der sich bei den Sportwagen und Cabrios im Laufleistungsbereich 1 den ersten Platz sicherte. Zugleich belegt der MX-5 der zweiten Generation Platz drei in der Laufleistungsklasse 3 (100.000 bis 150.000 Kilometer).

Ein Klassensieg gelingt darüber hinaus dem Mazda5 bei den Vans mit Laufleistungen zwischen 50.000 und 100.000 Kilometern. Damit gehört Mazda zu den erfolgreichsten Marken im DEKRA Mängelreport 2010. Der Bericht wurde auf Grundlage von mehr als 15 Millionen Hauptuntersuchungen der letzten beiden Jahre erstellt und erscheint in Zusammenarbeit mit der Zeitschrift auto motor und sport in Form eines Sonderheftes „Gebrauchtwagen Spezial 2010“.

Foto: Mazda2 Sport

 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design