auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mazda Übersicht | Mazda Archiv | Mazda Tokyo Motor Show| Mazda MX-5 | Mazda Thailand | Mazda RX-Vision |
| Mazda Winter | Mazda SEMA |
   
 
 
 
Mazda3 MPS   Mazda Aktionen

Handelspremiere für Mazda3 MPS, Mazda CX-7 Diesel und Co.

Mazda Aktionen

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Bei Mazda können die Kunden auch in diesem Herbst noch ihr ganz persönliches Votum abgeben und werden dafür mit einer Eintauschprämie in Höhe von 2.500 Euro bei allen teilnehmenden Mazda Händlern belohnt. Der japanische Automobilhersteller bietet unter dem Motto „Mazda Nachwahlwochen“ auch nach Ablauf der Umweltprämie attraktive Anreize zum Kauf eines neuen Mazda Modells — wenn zugleich der Gebrauchte beim teilnehmenden Mazda Händler in Zahlung gegeben wird. Die Prämie erhält jeder Käufer eines Mazda2, Mazda3, Mazda5, Mazda6 oder Mazda MX-5 zuzüglich zum Inzahlungnahme-Wert des Gebrauchtwagens (nach DAT/Schwacke-Liste). Voraussetzung ist die Zulassung des neuen Fahrzeugs bis zum 31.12.2009; das Alter des Gebrauchtwagens spielt hingegen keine Rolle. Der händlerindividuelle „Mazda Nachwahl-Bonus“ rundet die Herbstaktion des Herstellers ab.

Die Kaufentscheidung wird durch die neue Mazda VarioOption-Finanzierung zusätzlich erleichtert. In der VarioOption profitiert der Käufer durch die vertraglich vereinbarte höhere Schlussrate von besonders niedrigen monatlichen Raten. Am Ende der Laufzeit stehen drei Möglichkeiten zur Wahl: Rückgabe des Fahrzeugs an den Händler, Finanzierung der Schlussrate oder die Zahlung der Schlussrate — das Fahrzeug geht dann direkt in das Eigentum des Kunden über. Der effektive Jahreszins variiert je nach Dauer zwischen 0,0 und 4,9 Prozent.

Grund zu einem Besuch im Mazda Autohaus gibt es in diesem Herbst genug. Mazda feiert diverse Handelspremieren in verschiedenen Fahrzeugsegmenten. Highlight ist die Markteinführung des überarbeiteten Mazda CX-7. Für den sportlichen Crossover-SUV steht jetzt erstmals ein kraftvoller und besonders emissionsarmer 2,2-Liter-Common-Rail-Dieselmotor mit effektiver Abgasreinigung zur Verfügung. Mit Hilfe der selektiven katalytischen Reduktion (SCR) wird das Abgas durch das Beimischen der Harnstofflösung AdBlue®* gereinigt. Das überarbeitete SUV-Flaggschiff von Mazda erfüllt in der neuen 173 PS und 400 Nm starken Antriebsversion die strengen Grenzwerte der Abgasnorm Euro 5. Die Preise beginnen bei 29.990 Euro. Und für die ersten Kunden des sportlichen Allradlers hält Mazda ein besonderes Angebot bereit: Bei einer CX-7 Center- oder High-Line Bestellung bis zum 31.10.2009 kommen die Kunden aufpreisfrei in den Genuss des neuen werkseitig eingebauten Navigationssystems und sparen dadurch weitere 720 Euro.

Ebenfalls neu in den Verkaufsräumen der Mazda Händler ist der sportliche Mazda3 MPS (ab 27.400 Euro), der Fahrfreude pur verspricht. Gleich über zwei Sondermodelle können sich Fans des siebensitzigen Kompakt-Vans Mazda5 freuen. Mit den beiden Sondermodellen „Active“ und „Active Plus“ zu Preisen ab 23.400 Euro bzw. 27.400 Euro hat Mazda die Ausstattung des beliebten Familienautos optimiert. Die Kunden profitieren zusätzlich von einem Preisvorteil in Höhe von bis zu 1.310 Euro. Und für Liebhaber des Mazda Wankel-Exoten gibt es auch ein Grund zum Mazda Händler zu gehen: Ab sofort kann die weiter verbesserte Markenikone in der ausschließlich erhältlichen Ausstattungslinie Sports-Line mit dem 231 PS-starken Kreiskolbenmotor zum Preis von 38.180 Euro bei allen Mazda Händlern bestellt werden.

* AdBlue® ist der Markenname für eine wasserklare, synthetisch hergestellte 32,5-prozentige Lösung von hochreinem Harnstoff in demineralisiertem Wasser, die zur Nachbehandlung von Abgasen in einem SCR-Katalysator benutzt wird. Die Markenrechte für AdBlue liegen beim Verband der Automobilindustrie (VDA).

Foto: Mazda3 MPS, Preise Mazda Deutschland.

 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design