auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mazda Übersicht | Mazda Archiv | Mazda Tokyo Motor Show| Mazda MX-5 | Mazda Thailand | Mazda RX-Vision |
| Mazda Winter | Mazda SEMA |
   
 
 
 
Mazda Raceway Laguna Seca   Mazda Raceway Laguna Seca

Mazda Raceway Laguna Seca jetzt in Google Street View.

Mazda Raceway Laguna Seca

Der legendäre Mazda Raceway Laguna Seca im US-Bundesstaat Kalifornien ist in das Computerprogramm Google Street View aufgenommen worden. Motorsport-Fans können jetzt den gesamten Kurs von der Andretti-Haarnadelkurve bis zur berühmten Korkenzieherkurve aus der Perspektive eines Rennwagens abfahren. Die Fahrt wurde beim letzten Rennen der American Le Mans Series 2008 mit einer sphärischen Multilinsen-Kamera aufgenommen. In Kombination mit zusätzlichen Fotos, GPS-Daten und weiteren geographischen Werten entstand ein realistisches Abbild der Rennstrecke.

Damit ist der Mazda Raceway Laguna Seca die erste bei Google Street View zugängliche Rennstrecke der Welt – eine Ehre, die sie zweifellos verdient. Seit 52 Jahren finden hier einige der wichtigsten Rennveranstaltungen der Vereinigten Staaten statt, darunter die Speed World Challenge und die WSBK Superbike Weltmeisterschaft. Mit elf Kurven, einer Gesamtlänge von 3,6 Kilometern und 91 Höhenmetern gilt Laguna Seca zudem als eine der weltweit anspruchsvollsten Pisten, auf der über die Jahre Tausende von Fahrzeugen harten Testfahrten unterzogen wurden.

Als einer der berühmtesten Prototypen, die dort vor der Markteinführung auf Herz und Nieren geprüft wurden, drehte Ende der 80er Jahre ein kleiner zweisitziger Roadster von Mazda seine Runden in Laguna Seca. Das Serienmodell – der Mazda MX-5 – sollte später als meistverkaufter zweisitziger Sportwagen aller Zeiten ins Guinness Buch der Rekorde aufgenommen werden. In diesem Jahr feiert der Mazda MX-5 seinen 20. Geburtstag.

Heute ist Mazda Hauptsponsor der Rennstrecke und nutzt den Rundkurs weiterhin als Teststrecke für Prototypen sowie als Veranstaltungsort für eigene Rennserien wie den Mazda MX-5 Cup und die Formel Mazda.

Eine interaktive Tour über den Mazda Raceway Laguna Seca ist unter folgendem Link möglich: http://maps.google.de (Laguna Seca bei Maps-Suche eingeben).

Foto: Mazda Raceway Laguna Seca

 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design