auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Mazda Übersicht | Mazda Archiv | Mazda Tokyo Motor Show| Mazda MX-5 | Mazda Thailand | Mazda RX-Vision |
| Mazda Winter | Mazda SEMA |
   
 
 
 
Mazda MX-5 Roadster Coupe   Mazda MX-5 Roadster Coupe

Attraktiv geformtes und leichtgewichtiges Verbundkunststoff-Hardtop.

Kofferraumvolumen von 150 Litern bleibt komplett erhalten.

Mazda MX-5 Roadster Coupe

Auf der British International Motor Show feierte das Mazda MX-5 Roadster Coupe Weltpremiere. Damit erhielt die dritte Generation des japanischen Kult-Mobils nach insgesamt 17 Jahren Bauzeit erstmals ein Schwestermodell mit Klappdach zur Seite gestellt. Die Markteinführung in Deutschland startet Ende des Jahres. Das dreiteilige Hardtop des Mazda MX-5 Roadster Coupe besteht aus einer sehr leichten und qualitativ hochwertigen Verbundkonstruktion aus Kunststoff. Es faltet sich so kompakt hinter den Sitzen zusammen, dass der Kofferrauminhalt von 150 Litern vollständig erhalten bleibt. Damit ist Mazda der weltweit erste Hersteller, dem dieses Kunststück in Sachen Raumökonomie gelang.

Dank einer denkbar einfachen, halbautomatischen Bedienung dauert die Verwandlung vom kompakten Coupé zum rassigen Roadster nur zwölf Sekunden. Ähnlich wie im Mazda MX-5 mit Softtop will zuerst ein zentraler Verschluss am oberen Scheibenrahmen manuell entriegelt werden – danach erfolgt das Absenken und das erneute Aufspannen vollautomatisch per Knopfdruck.

Eine ausgeklügelte Gewichtsstrategie beschränkt die durch den festen Aufbau und einige Karosserieverstärkungen bedingte Gewichtszunahme auf lediglich 37 Kilogramm. Perfektioniert hat Mazda beim MX-5 Roadster Coupe auch noch einmal das Windmanagement: Um Turbulenzen in Form von Windwalzen zu unterdrücken, kommt am 40 Millimeter höheren Heckdeckel zusätzlich zum bereits bekannten Windschott ein weiteres Leitprofil aus transparentem Polypropylen zum Einsatz.
 
 
 
 
 

Reifen
Direkt.at

Der direkte Weg
zu den günstigen Reifen

Reifendimension:

/

Geschwindigkeits
Index:

Reifenart:

Winter-
Ganzjahres-
Sommerreifen
Alle

Riesige Auswahl

Tiefstpreise

Keine
Versandkosten
innerhalb
Österreichs

Günstiger
Montageservice
über 150 mal


 
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design