auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Maserati Übersicht | Maserati Archiv | Maserati München | Maserati Neuheiten | Maserati GranCabrio MC |
| Maserati GranTurismo Sport | Maserati Quattroporte S | Maserati Ghibli |
   
 
 
 
Maserati GranTurismo   Maserati - Autonis 2008

Der Maserati GranTurismo wurde in der Oberklasse zum schönsten Auto 2008 gewählt.

Maserati - Autonis 2008

Mit überragender Wertung ist der Maserati GranTurismo von den Lesern der Fachzeitschrift auto motor und sport zum schönsten Fahrzeug in der Oberklasse gewählt worden und gewann damit verdient den Autonis 2008.

Mit dem insgesamt deutlichsten Ergebnis der gesamten Wahl setzte sich das Luxuscoupé in seiner Klasse mit einem riesigen Vorsprung von seinen Mitstreitern ab. Mit 56,9 % Prozent der abgegebenen Stimmen distanzierte er seine Konkurrenten Mercedes Benz CLS (27,2 %) und Jaguar XF (13,3 %) und konnte die begehrte Trophäe überlegen für sich entscheiden.

Harald Wester, CEO von Maserati, nahm den Preis von ams-Chefredakteur Bernd Ostmann persönlich entgegen. „Wir widmen diesen Preis unserem guten Freund Andrea Pininfarina, den wir nie vergessen werden und ohne den ein Fahrzeug wie der Maserati GranTurismo niemals hätte Realität werden können.“

Mit Vorstellung des Maserati GranTurismo auf dem Genfer Automobilsalon 2007 hat Maserati bereits ein deutliches Zeichen für die nächsten Jahre gesetzt und für große Aufmerksamkeit gesorgt. Neu vorgestellt wurde mit dem 440 PS starken Maserati GranTurismo S der sportliche Bruder des Autonis-Siegers.

Bild: Maserati GranTurismo

 
 
 
 
  Kostenlos inserieren!  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design