auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Lexus Übersicht | Lexus Archiv | Lexus RX Serienproduktion | Lexus RX INRIX | Lexus Tokyo Motor Show | Lexus GS F |
| Lexus RX | Lexus LF-FC Concept | Lexus Marktstart |
   
 
 
 
Lexus GS 450h   Lexus GS 450h

Weltpremiere des neuen LEXUS GS 450h auf der IAA in Frankfurt.

Lexus GS 450h

Auf der IAA 2011 in Frankfurt feiert Lexus die Weltpremiere des neuen Lexus GS 450h mit Vollhybridantrieb. Außerdem präsentiert Japans feinste Automarke erstmals in Europa den neuen Lexus GS 350AWd mit permanentem Allradantrieb.

Mit diesen beiden Modellen setzt Lexus den schrittweisen Ausbau seiner Modellpalette fort. In naher Zukunft werden weitere neue GS Modelle folgen.

Das neue Karosserie- und Innenraumdesign der vierten GS Generation repräsentiert die jüngste Entwicklungsstufe der Lexus Designsprache „L-finesse“. Mit seiner ausdrucksstarken neuen Frontpartie verleiht das anspruchsvolle, dynamische Exterieurdesign dem neuen GS den
dominierenden, charakterstarken Auftritt einer Lexus Sportlimousine.

Im Innenraum des neuen GS knüpft Lexus an die mit dem 2010 präsentierten Modell CT 200h eingeschlagene designrichtung an. Ein auf den Fahrer zugeschnittenes, ergonomisch perfekt gestaltetes Cockpit gewährleistet ermüdungsfreies und konzentriertes Fahren auf langen Etappen. Mehr Kopf- und Beinfreiheit für alle Insassen, neue Komfortsitze mit vielfältigen Einstellmöglichkeiten sowie ein auf 530 respektive 465 Liter* gewachsenes Kofferraumvolumen bescheren dem neuen Lexus GS einen exzellenten Langstreckenkomfort.

Lexus präsentiert mit der neuen GS Baureihe weltweit erstmals einige innovative Hightech Ausstattungselemente: eine neue, energiesparende Klimaautomatik mit „S-Flow“ und Nano-Technologie, das intuitiv bedienbare „Remote Touch“ Element, kombiniert mit dem weltweit größten in einem Serien-Automobil verbauten Multiinfo-display sowie eine Palette neuer Audiosysteme von unübertroffener Leistung und Klangqualität.

Als erste Premium-Sportlimousine der Welt mit Frontmotor und Hinterradantrieb wird der GS 450h von einem Atkinson V6-Benzintriebwerk und zwei leistungsstarken Elektromotoren angetrieben. Sein in allen Bauteilen weiterentwickelter Vollhybridantrieb der zweiten Generation beschert dem neuen Lexus GS 450h einen auf unter 6,5 Liter / 100km gesenkten Kraftstoffverbrauch und nochmals stark reduzierte CO2-, NOX- und Rußpartikel-Emissionen bei Fahrleistungen auf dem Niveau der Mitbewerber mit konventionellem Achtzylinder. Der ebenfalls stark überarbeitete Antriebsstrang des neuen GS 350AWD zeichnet sich durch höhere Leistung bei reduziertem Verbrauch aus.

Foto: Lexus GS 450h, * 465 Liter Volumen bei GS 450h mit Vollhybridantrieb
 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design