auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Lancia Übersicht | Lancia Archiv | Lancia New Ypsilon | Lancia Ypsilon 30th Anniversary | Lancia Ypsilon ELLE |
| Lancia Ypsilon Interieur | Lancia Ypsilon Karosserie-Design | Lancia Ypsilon Infotainment |
   
 
 
 
Lancia Flavia Cabrio   Lancia Flavia Cabrio Start

„la dolce vita": Lancia Flavia Cabrio startet in Deutschland.

Lancia Flavia Cabrio Start

Die deutschen Lancia-Partner werden ihren Kunden und Interessenten am 16. Juni erstmals das neue große Cabrio von Lancia vorstellen. Der Lancia Flavia zeigt die gemeinsamen Werte zweier Traditionsmarken mit jeweils fast 100-jähriger Historie, die sich nun zu einer gemeinsamen Identität vereinigt haben. Die Verschmelzung von Ideen und Kompetenzen bringt neue Ausdrucksformen automobiler Kultur hervor. Und der neue Lancia Flavia ist ein sichtbarer Beleg hierfür. Das Fahrzeug bietet Open-Air-Genuss mit vier vollwertigen Sitzplätzen und präsentiert sich mit edlem Lederinterieur. Für adäquaten Vortrieb des besonders großzügig ausgestatteten Flavia Cabrio sorgen ein 2,4 Liter-16V-Benzinmotor mit einer Leistung von 125 kW (170 PS) und einem Drehmoment von 220 Newtonmetern sowie ein Sechsgang-Automatikgetriebe.

Mit Lancia Musa, Lancia Delta und den neuen Modellen Lancia Ypsilon, Lancia Thema und Lancia Voyager und komplettiert der Lancia Flavia die breite Lancia-Angebotspalette an Fahrzeugen, die vom B-Segment bis zum Segment der Fullsize-Vans reicht.

Das italienische Cabriolet ist eine interessante Alternative für Kunden, die coupé-typische Vorteile schätzen - aber nicht auf den Open-Air-Genuss eines offenen Fahrzeugs verzichten möchten. Wie kaum ein anderes Modell in diesem Segment garantiert der offene Lancia Flavia besonderes Genusspotenzial, ob bei täglichen Stadtfahrten, auf dem Weg zur Arbeit oder bei Wochenendtouren über Panoramastraßen.

Mit seinen Karosseriedimensionen (Länge 4,95 m / Höhe 1,48 m / Breite 1,84 m, Breite mit Spiegeln 2,00 m) und einem üppigen Radstand von 2,7 Metern rangiert das neue Lancia Cabriolet an der Spitze des D-Segments und offeriert auch für vier Erwachsene ein großzügiges Raumangebot.
Den eleganten Auftritt des Fahrzeugs prägt unter anderem sein markanter Chrom-Design Frontgrill mit integriertem Lancia-Markenzeichen sowie die ausdruckstarken Front- und Nebelscheinwerfer. In der Seitenansicht präsentiert es sich schnörkellos, wobei die schlanke Linienführung die Gesamtproportionen optisch streckt, denen ästhetische 18 Zoll große Leichtmetallräder zusätzliche Energie verleihen. Eine dezente Chromleiste zwischen den LED-Rückleuchten und das verchromte Auspuff-Doppel-Endrohr akzentuieren die anmutige Erscheinung der Rückansicht.

Der moderne vollautomatische, elektrische Verdeck-Antrieb lässt das Stoffdach unter einer Abdeckhaube mit integrierter Zusatzbremsleuchte vollständig verschwinden, nach Bedarf auch per Fernbedienung.

In der gleichen Art, in der das Gestaltungsmotto „Eleganz und Dynamik" das Äußere des neuen Cabriolets beschreibt, gilt für den Innenraum die Maxime „Finesse und Innovation" - Einklang von italienischem Stil und Handwerkskunst, der Lancia-Modelle schon immer ausgezeichnet hat. Die Ästhetik des Innenraums umhüllt den Fahrer und die Passagiere mit einer atmosphärischen Wärme, erzeugt mit sorgfältig ausgewählten und abgestimmten Materialien, der Konzentration auf Details und der Ausstattung mit modernsten Features für Komfort, Sicherheit und Fahrqualität.

Kurz gesagt: Mit seinem spezifischen Charakter wird das Lancia Flavia Cabriolet zweifellos neue Kunden gewinnen, die Exklusivität, Großzügigkeit, hochwertige Technologie und italienische Stilsicherheit suchen. Eigenschaften, die sie auch im Innenraum wieder finden: elegante Chromeinfassungen, ein großes Mitteldisplay, ein neues Lederlenkrad mit integrierten Bedien-Tasten für Audioanlage, Telefon, Geschwindigkeitsregelanlage und Aktivierung der Sprachsteuerung. Die hochwertige serienmäßige Leder-Innenausstattung ist auch in eleganten Bi-Colore Schwarz/Weiß erhältlich.

Ebenfalls zur Serien-Vollausstattung zählt das uconnect® Infotainment-System mit 6,5 Zoll großem Touchscreen, CD-/DVD-Laufwerk, USB-Schnittstelle, 40 GB großer Festplatte zur Speicherung von Navigations-, Musik- oder Bilddaten sowie Bluetooth®-Freisprecheinrichtung. Für Klangerlebnis unter freiem Himmel sorgt das Boston Acoustics HiFi Sound System mit 276 Watt und sechs Lautsprechern.
Auch die Sicherheitsausttattung des Lancia Flavia ist komplett und „all-inclusive" mit unter anderem elektronischer Stabilitäts- und Traktionskontrolle, ABS-System neuester Generation, Bremsassistent, mehrstufig auslösenden Frontairbags sowie Seiten- Airbags, Kindersitzbefestigungen (ISOFIX), Alarmanlage, aktive Kopfstützen vorn, oder Reifendruck-Kontrollsystem.

Ebenfalls bemerkenswert ist der Preis des neuen großen Cabrios. Ist der Lancia Flavia mit seinen Dimensionen am oberen Ende des D-Segments angesiedelt, entspricht der Preis eher dem eines adäquat ausgestatteten Cabrios im kleineren C-Segment: Der Lancia Flavia ist ab dem 16. Juni 2012 für 36.900 Euro (UVP zzgl. Überführungskosten) bei allen Lancia-Partnern erhältlich.

Foto: Lancia Flavia Cabrio

 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design