auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Lancia Übersicht | Lancia Archiv | Lancia New Ypsilon | Lancia Ypsilon 30th Anniversary | Lancia Ypsilon ELLE |
| Lancia Ypsilon Interieur | Lancia Ypsilon Karosserie-Design | Lancia Ypsilon Infotainment |
   
 
 
 
Lancia Musa   Lancia edizione

Delta, Musa und Ypsilon in exklusiven Sonderauflagen.

Lancia edizione

Auf budgetfreundliche Art verbindet Lancia die Exklusivität einer italienischen Automobilmarke mit einer betont kundenorientierten Preisgestaltung. Aktuelles Beispiel: Ypsilon, Musa und Delta in den exklusiven Sonderausführungen „edizione“.

Die neuen Editionsmodelle zeichnen sich durch einen eleganten Auftritt und hochwertige Ausstattungsdetails aus. So bietet der Lancia Ypsilon edizione auf Basis der Ausführung Oro 1.2 8v (44 kW/60 PS) neben dem bereits umfangreichen Oro-Equipment (z. B. Klimaanlage, Audioanlage mit CD-Player sowie verschiebbare Rückbank) zusätzlich auch silberfarbene Exterieur-Designelemente, 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Lederlenkrad und einen Lederschaltknauf, abgedunkelte Scheiben hinten sowie Nebelscheinwerfer. Mit dem Ausstattungsmehrwert (970 Euro) beträgt der Kundenvorteil stattliche 3.830 Euro.

Ebenso stilsicher präsentiert sich der Lancia Musa edizione, als Basis dient in diesem Fall die Ausführung Oro 1.4 16v (70kW/95 PS). Über die Oro-Standards (z. B. Klimaanlage, Audioanlage mit CD-Player sowie verschiebbare Rückbank) hinaus verfügt die kompakte Citylimousine ebenfalls über 15-Zoll-Leichtmetallfelgen, ein Lenkrad und einen Schaltknauf in Lederausführung und abgedunkelte Scheiben hinten. Der Preisvorteil einschließlich Ausstattungsmehrwert (940 Euro) summiert sich auf hier 3.600 Euro.

Der von der Modellvariante Argento 1.4 16v (88 kW/120 PS) abgeleitete Lancia Delta edizione bietet zusätzlich zur ohnehin schon umfangreichen Serienausstattung u. a. mit LED-Tagfahrlicht und -Heckleuchten, Radio mit CD- und MP3-Player, 7 Airbags, verschiebbare Rückbank weitere anspruchsvolle Ausstattungsfeatures wie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Klimaautomatik, den halbautomatischen Parkassistenten, Lederbezüge an Lenkrad und Schalthebel, elektrisch anklappbare Außenspiegel, eine Mittelarmlehne im Fond, abgedunkelte Scheiben hinten sowie Tempomaten. Damit repräsentiert dieses Fahrzeug einen attraktiven Kundenvorteil von 2.400 Euro.

Markante „edizione“-Signets im Außenbereich sowie im Innenraum runden den Auftritt der drei Sondermodelle ab. Nach der Deutschlandpremiere auf der IAA werden die „edizione“-Modelle ab Ende September 2009 im Handel verfügbar sein.

Foto: Lancia Musa, Preise Lancia Deutschland.
 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design