auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Lancia Übersicht | Lancia Archiv | Lancia New Ypsilon | Lancia Ypsilon 30th Anniversary | Lancia Ypsilon ELLE |
| Lancia Ypsilon Interieur | Lancia Ypsilon Karosserie-Design | Lancia Ypsilon Infotainment |
   
 
 
 
Lancia Ypsilon   Lancia Ypsilon

Hochwertige Serienausrüstung und exklusive Optionen.
Vier Ausstattungen sowie drei Benzin- und zwei Dieselmotoren.

Lancia Ypsilon

Nur wenige Fahrzeuge spielen die Rolle „klein, aber fein“ so vollendet wie der Lancia Ypsilon: Kompaktheit ist bei ihm nicht Notwendigkeit, sondern ein Stilmittel. Das gilt umso mehr für die Neuauflage zum Modelljahr 2007, in der sich der exklusive Kompakte aus Italien nochmals verfeinert und aufgewertet präsentiert. Die Markteinführung des neuen Lancia Ypsilon startet am 14. Oktober 2006.

Das Preisspektrum des neuen Ypsilon beginnt bei 11.100 Euro für die Basisversion mit 1,2-Liter-Benzinmotor, das Topmodell mit 1,3-Liter-Multijet-Dieseltriebwerk kostet 17.700 Euro. Vier Ausstattungsversionen (Ypsilon, Ypsilon Argento, Ypsilon Oro, Ypsilon Platino) – jeweils ausgerichtet auf spezifische Kundenprofile – sowie drei Benzin- und zwei Dieselmotoren staffeln sich zu einem Modellprogramm mit insgesamt dreizehn Varianten.
Dank des maßvoll überarbeiteten Exterieurdesigns, eines nochmals aufgewerteten Innenraums sowie zahlreichen technischen Neuerungen kommen Ypsilon-typische Produktmerkmale – Wertigkeit, Exklusivität, Individualität – noch stärker zu Geltung. „Premium-like“ ist auch die Möglichkeit, das Fahrzeug mit hochwertigen Extras wie eine Limousine der Oberklasse auszustatten – etwa mit Leder/Alcantara-Interieur, dem weltexklusiven Car-Infotainment-System Blue&Me®, einem Bose-Soundsystem oder dem Glasschiebedach „Granluce“. Verfügbar sind außerdem Komfortelemente wie Tempomat, Zweizonen-Klimaanlage, Navigationssystem, das automatisierte „DFN“-Schaltgetriebe sowie Leichtmetallräder im 15- und 16-Zoll-Format.

Eine besonderes Exklusivitätsmerkmal und Lancia-typisches Stilmittel zur Personalisierung ist die aufwändige Zweifarblackierung „Bi-Colore“. Bei der neuen Ypsilon-Modellgeneration steht sie in neun markanten Kombinationen zur Wahl und prägt – jede für sich – einen eigenständigen, betont individuellen Charakter.
 
 
 
 
  AutoScout24 - Europas großer Automarkt  
 
   
 
  nach oben  | Lancia Übersicht | Lancia Archiv | Lancia Ypsilon Moda Milano | Lancia Delta Finanzierung | Lancia Jahresbilanz 2008 |
| Lancia per te | Lancia Phedra Limited Edition | Lancia Autosalon Genf | Lancia Thesis Ultima Edizione |
| Lancia Ypsilon Elefantino Editionen | Lancia Delta Topmotorisierung | Lancia Stratos - Silvretta Classic |
| Lancia Delta - Attraktive Finanzierung | Lancia IAA 2009 | Lancia edizione |
 
  © baba grafik & design