auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | KIA Übersicht | KIA Archiv | KIA cee’d | KIA Optima | KIA Sportage | KIA Sportage Interieur | KIA DCT-Getriebe | KIA Optima GT |
   
 
 
 
KIA Opirus   KIA Opirus

Leistung und Luxus im Klassik-Look.

Exzellentes Raumangebot sowie acht Airbags, ABS und ESP ab Werk.
Klassisch-elegante Karosserie und kraftvoller 3,5-Liter-V6-Motor.
Top-Gewährleistung: Fünf Jahre Garantie ohne Kilometer-Limit.

KIA Opirus

KIA übernimmt für den Opirus eine außergewöhnliche Gewährleistung: Die Luxuslimousine erhält als erstes Premium-Automobil in dieser Klasse fünf Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung. Die Regelung gilt für alle in Europa verkauften Opirus-Modelle. Neben der Fahrzeug-Garantie gilt auch die Mobilitäts-Garantie für fünf Jahre ohne Kilometerbegrenzung. Die weiteren Garantiezeiten: Korrosion sechs Jahre (Kilometer unlimitiert), Lack drei Jahre (unlimitiert), Zubehör, Ersatzteile, Batterie und Verbrauchsmaterialien zwei Jahre (unlimitiert).

Die Frontpartie des Opirus wird von einem auffälligen, trapezförmigen Kühlergrill geprägt, dessen verchromte Streben dem Wagen ein ausdrucksstarkes, edles "Gesicht" geben. Die Motorhaube wird von markanten Linien strukturiert, zu beiden Seiten des Kühlergrills sind Doppelscheinwerfer-Einheiten platziert. Die geschmeidige Silhouette des Opirus wird von klaren Linien und eleganten Flächen bestimmt, eine breite Seitenschutzleiste mit einem Chrom-Inlet setzt einen noblen Akzent.
Auch von hinten sieht der Opirus sehr eigenständig aus. Die gerundete Kofferraumklappe bildet einen weichen Abschluss der Karosserie. Auffälligstes Detail der Heckpartie ist das Design der Rücklichter, deren klare Abdeckscheiben aus Polycarbonat an funkelnde Juwelen erinnern.

Großzügiges Raumangebot und eine luxuriöse Komfort-Ausstattung
Das Innenraum-Design des Opirus setzt die stilistischen Akzente der Karosserie fort. Serienmäßig wird die Limousine mit Teil-Lederausstattung, zahlreichen Applikationen in Holzoptik und einer umfangreichen Komfortausstattung angeboten. Die Bedienschalter sind ergonomisch günstig positioniert. Große Scheiben lassen viel Licht in den Innenraum, der dadurch luftig und hell wirkt. Selbstverständlich sind die Platzverhältnisse so großzügig bemessen, dass im Opirus fünf Erwachsene bequem und entspannt reisen können.

Kraftvoller V6-Motor, Automatikgetriebe und ein exzellentes Fahrwerk
Der kultivierte 3,5-Liter-V6-Benzinmotor macht den Opirus zu einem besonders kraftvollen und dynamischen Fahrzeug. Die maximale Leistung beträgt 149 kW (203 PS) bei 5500 Umdrehungen pro Minute, das maximale Drehmoment von 298 Nm wird bei 3500 Umdrehungen pro Minute erreicht. Mit dieser Leistung beschleunigt der Opirus aus dem Stand in 9,2 Sekunden auf 100 km/h, als Höchstgeschwindigkeit sind 220 km/h möglich. Der Durchschnittsverbrauch des Aggregats liegt bei 11,4 Liter je 100 Kilometer.

Der Motor des Opirus ist serienmäßig mit einem 5-Gang-Automatikgetriebe gekoppelt, das über eine sequenzielle Schaltoption verfügt. Durch die Möglichkeit, die Gänge auch manuell anzuwählen, kann der Fahrer zwischen dem Komfort einer Automatik und dem etwas sportlicheren Handling einer Handschaltung wählen. Im sequenziellen Modus bestimmt der Fahrer die Gangwechsel. Sensoren für Drehzahl und Beschleunigung überwachen dabei die Gangwahl und greifen bei Bedarf in die Getriebesteuerung ein.
 
 
 
 
  Kostenlos inserieren!  
 
   
 
  nach oben  | KIA Übersicht | KIA Archiv | KIA Carnival Service | KIA Borrego FCEV | KIA - Design Award | KIA Magentis 2009 |
| KIA Studie Soul’ster | KIA Mobilitäts-Garantie | KIA Absatz | KIA Magentis Garantie | KIA N° 3 | KIA cee’d ISG |
| KIA Umweltfreundliche Technologien | KIA cee’d facelift | KIA Dresscode Herbst | KIA Venga | KIA EcoDynamics |
| KIA IAA 2009 |
 
  © baba grafik & design