auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Hyundai Übersicht | Hyundai Archiv | Hyundai Markenentwicklung | Hyundai High Performance | Hyundai IAA |
| Hyundai ix35 Fuel Cell | Hyundai Tucson Crashtest | Hyundai Tucson Restwert | Hyundai i20 - Goldenes Lenkrad |
   
 
 
 
Hyundai HND 3 Veloster   Hyundai HND 3 Veloster

Starker Typ: kompakte Coupé-Studie Hyundai HND 3 Veloster.

Hyundai HND 3 Veloster

Als Fahrspaß-Maschine ist die 4,10 Meter lange, 1,79 Meter breite und 1,45 Meter hohe Sportwagenstudie Veloster konzipiert, die auf der IAA erstmals in Europa gezeigt wird. Die Herkunftsbezeichnung HND 3 (Hyundai Namyang Design) wird ergänzt durch den Namen Veloster, der sich aus den Begriffen velocity für Geschwindigkeit und Roadster zusammensetzt und die sportlichen Eigenschaften der Studie unterstreicht.

Das 2+2-sitzige Coupé mit lang gezogenem Panoramaglasdach wird von einem 2,0-Liter-Turbobenziner mit rund 147 kW (200 PS) befeuert, der an eine sportlich abgestufte Sechsstufenautomatik gekoppelt ist. Die kurzen Karosserieüberhänge, der lange Radstand von 2,60 Meter und die mächtigen 20 Zoll-Räder mit Reifen der Dimension 245/35 R 20 sorgen für stämmige Proportionen. Scharf geschnittene Scheinwerfer und das mittig platzierte Endrohr setzen ebenso markante Akzente wie die ausgestellten Radhäuser, die Lichtkante im Seitenprofil und die gewölbte Motorhaube, die Sportfahrerherzen höher schlagen lässt.

Auch das Interieur ist konsequent auf den Geschmack junger Autofahrer abgestimmt. Edle Oberflächen in Klarlackoptik und der elegant auf der Mittelkonsole integrierte iPod-Anschluß treffen den Nerv der Zeit ohne klassische Sportwagentugenden zu verfälschen. Im sportlich-puristischen Innenraum finden vier Personen auf bequemen Schalensitzen Platz, die durch eine den gesamten Innenraum durchlaufende Mittelkonsole getrennt sind.
 
 
 
 
  AutoScout24 - Europas großer Automarkt  
 
   
 
  nach oben  | Hyundai Übersicht | Hyundai Archiv | Hyundai Sonata Modifikationen | Hyundai - Mondial de l’Automobile |
| Hyundai i30 Euro NCAP Crashtest | Hyundai i10 Motorisierung | Hyundai Matrix | Hyundai H-1 Motorvarianten |
| Hyundai Edition Plus | Hyundai ix-onic | Hyundai i20 | Hyundai ix55 | Hyundai Genesis | Hyundai i30cw 1.4 |
| Hyundai i30 Spritspartechnik | Hyundai Santa Fe Facelift | Hyundai ix35 | Hyundai IAA 2009 | Hyundai Umwelttechnik |
 
  © baba grafik & design