auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Hyundai Übersicht | Hyundai Archiv | Hyundai Markenentwicklung | Hyundai High Performance | Hyundai IAA |
| Hyundai ix35 Fuel Cell | Hyundai Tucson Crashtest | Hyundai Tucson Restwert | Hyundai i20 - Goldenes Lenkrad |
   
 
 
 
Hyundai Santa Fe Vanilla White   Hyundai Santa Fe Vanilla White

Erfolgreicher SUV im Sportdress. Räder und Anbauteile im exklusiven Look betonen den bulligen Charakter des Hyundai Santa Fe.

Hyundai Santa Fe Vanilla White

Mit über 7.000 verkauften Einheiten seit seinem deutschen Marktstart im Frühjahr 2006 hat sich die zweite Auflage des Sportsroaders Santa Fe als Erfolgsmodell etabliert. Ab sofort ist für Freunde des besonderen Auftritts das Mittelklasse-SUV als Sonderedition in der Trendfarbe Weiß erhältlich. Der Vanilla White genannte Farbton verleiht dem Santa Fe einen edlen Glanz und gefällt durch feine Beige-Nuancen. Angetrieben wird das mit Allradantrieb ausgestattete Freizeitmobil von einem kultivierten 2,2-Liter-Dieselmotor mit 114 kW/155 PS.

Selbstbewusstsein zeigt der ab 43.273 Euro erhältliche Santa Fe in Vanilla White bei der Optik: Die exklusiven Leichtmetallräder „Largo“ in der Größe 9Jx20 mit Bereifung 265/45 R20Z zeigen sportliche Eleganz und kommen durch die Kotflügelverbreiterung besonders gut zur Geltung. Den bulligen Charakter des Santa Fe unterstreicht ein zweifarbiger Anfahrschutz, vorn anthrazitfarben mit in Alusilber abgesetzter Frontplatte, hinten komplett in Alusilber beschichtet.

Luxus pur vermittelt die Komfortausstattung der Sonderedition: Immer an Bord ist die hochwertige Lederausstattung in Schwarz für Sitze, Lenkrad und Schaltknauf, eine Sitzheizung mit zwei Stufen, Türeinstiegsleisten in Metalldekor, dunkel getönte Scheiben ab B-Säule und eine Geschwindigkeitsregelanlage. Optional ist eine Fünf-Stufen-Automatik mit zweiter manueller Schaltebene (1.740 Euro), ein Elektronik-Paket (1.990 Euro), das ein Panorama-Hub-Schiebedach, einen elektrisch einstellbaren Fahrer- und Beifahrersitz, elektrisch einklappbare Außenspiegel und ein Rückfahrwarnsystem umfasst, erhältlich. In Kombination mit Automatikgetriebe ist der Allradler auch als Siebensitzer (Aufpreis: 1.530 Euro) lieferbar.

* Preise Hyundai Deutschland
 
 
 
 
  Felgen-Billiger.de - Tuning für den Autofan  
 
   
 
  nach oben  | Hyundai Übersicht | Hyundai Archiv | Hyundai Sonata Modifikationen | Hyundai - Mondial de l’Automobile |
| Hyundai i30 Euro NCAP Crashtest | Hyundai i10 Motorisierung | Hyundai Matrix | Hyundai H-1 Motorvarianten |
| Hyundai Edition Plus | Hyundai ix-onic | Hyundai i20 | Hyundai ix55 | Hyundai Genesis | Hyundai i30cw 1.4 |
| Hyundai i30 Spritspartechnik | Hyundai Santa Fe Facelift | Hyundai ix35 | Hyundai IAA 2009 | Hyundai Umwelttechnik |
 
  © baba grafik & design