auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Honda Übersicht | Honda Archiv | Honda Tokyo Motor Show | Honda Civic Tourer Active Life | Honda Jazz |
| Honda HR-V Auszeichnung | Honda VTEC TURBO | Honda Clarity Fuel Cell | Honda Civic Type R Finale | Honda Zuverlässigkeit |
   
 
 
 
Honda Civic 2009   Honda Civic 2009

Honda Civic Modelljahrgang 2009: Sanfte Evolution.

Honda Civic 2009

Der jüngste Evolutionsstufe des Civic startet als 5-Türer 1.4 ab EUR 17.990,–, als sportlicher 3-Türer Type S 1.4 ab EUR 19.990,-. Die in technischer Hinsicht wesentlichste Änderung ist die Einführung des neuen 1.4 l i-VTEC Motors (100 PS, 5,9 l/100km) für beide Karosserievarianten. Für den Fünftürer steht in der 1.8 l Variante mit 140 PS ab sofort ein 5-Gang-Automatikgetriebe zur Auswahl. Ein Reifendruckverlust-Warn-System gehört ab 2009 ebenfalls in allen Civic zur Serienausstattung.

Sanfte Evolution statt Revolution. Das ist das Motto für den Modelljahrgang 2009 von Hondas außergewöhnlichem Herausforderer in der Kompaktklasse, in der das aktuelle Modell den ersten Platz in der J.D. Power Kundenzufriedenheitsstudie in Deutschland erhielt. Auf den ersten Blick ist der neue Civic an der jetzt deutlich attraktiveren Oberflächenstruktur der Kunststoff-Komponenten der Karosserie sowie dem neu gestalteten Rückleuchtenband zu erkennen. Das nochmals gesteigerte Qualitätsniveau zeigt sich auch im Innenraum in Form höherwertiger Materialien. An seinem außergewöhnlichen und eigenständigen Charakter hat sich aber nichts geändert. Zusätzlich sind alle Civic des Modelljahrgangs 2009 serienmäßig mit einem Reifendruckverlust-Warn-System ausgestattet.

1.4 l Motor erstmals auch für den Type S
Von der optischen Gestaltung rückt der dreitürige Civic Type S nun unverkennbar an seinen „starken" Bruder, den Type R, heran, wodurch sein sportlicher Charakter noch mehr unterstrichen wird. Kühlergrill und Rückleuchteneinheit sind mit denen des Type R identisch, was auch eine stärkere Differenzierung gegenüber dem fünftürigen Civic bewirkt. Auch die lackierte Frontschürze, Radläufe, Seitenschweller und Heckschürze sind beim Type S jetzt im Stil des Topmodells Type R ausgeführt. Im Innenraum unterstreichen Teil-Alcantara-Sitze das sportliche Flair des Type S.
Neue Einstiegsmotorisierung beim Type S ist Hondas neuer, innovativer 1.4 l i-VTEC Motor mit 100 PS und einem kombinierten Verbrauch von 5,9 l/100 km. Der kompakte Hightech-Motor zeichnet sich durch ein gutes Drehmoment und eine souveräne Leistungsabgabe aus und ist dabei vorbildlich sparsam. Das sportliche Coupé soll damit Kunden ansprechen, die sich eine Alternative zu den bislang ausschließlich angebotenen Varianten mit 140 PS wünschten.

Variabilität und Flexibilität: der fünftürige Civic
Auf den ersten Blick ist der neue Civic 5-Türer an einem mit Bedacht modifizierten Design des Kühlergrills zu erkennen. Das bislang durchgängige Leuchtenband wird beim Modelljahrgang 2009 jeweils seitlich neben dem Honda-Logo durch kleine Lufteinlassöffnungen unterbrochen. Eine Änderung, die den futuristischen und imposanten Gesamteindruck des Civic nochmals unterstreicht.
Erhalten geblieben sind dem Civic 5-Türer die bewährte Variabilität und Flexibilität des Innenraums und das großzügige Ladevolumen von 456 bis zu 1.352 Litern. Dazu trägt vor allem das einzigartige Sitzkonzept bei.

Vier Getriebevarianten
Das serienmäßige 6-Gang-Schaltgetriebe verfügt ab sofort über eine Schaltempfehlungsanzeige (SIL - Shift Indicator Light). In Kombination mit der so genannten Eco-Anzeige kann sie den Fahrer dabei unterstützen, einen niedrigen Realverbrauch zu erzielen. Neu ist auch das überarbeitete automatisierte Schaltgetriebe i-SHIFT, welches sich durch erheblich kürzere Schaltzeiten auszeichnet. Eine nochmals optimierte Getriebe- und Kupplungssteuerung mit integrierter Berganfahrhilfe machen das Fahren zusätzlich komfortabler, ohne die Kraftstoffeffizienz zu mindern. Im 1.8 l Civic Type S verfügt das i-SHIFT-Getriebe über einen zusätzlichen Sport-Modus, der manuell zuschaltbar ist und eine noch sportlichere Gangart ermöglicht.

* Preise Honda Österreich

 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design