auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Honda Übersicht | Honda Archiv | Honda Tokyo Motor Show | Honda Civic Tourer Active Life | Honda Jazz |
| Honda HR-V Auszeichnung | Honda VTEC TURBO | Honda Clarity Fuel Cell | Honda Civic Type R Finale | Honda Zuverlässigkeit |
   
 
 
 
Honda Insight Hybrid   Honda Insight Hybrid

Weltpremiere feiert der Insight im Jänner 2009 auf der Detroit Motor Show.

Honda Insight Hybrid

Das erste Bild der Serienversion (US-Version) des Insight zeigt, dass aus dem bereits auf dem Pariser Automobilsalon präsentierten Insight Concept ein aerodynamisch inspiriertes, athletisches Serienfahrzeug wurde. Der neue fünftürige Insight, der im Frühjahr 2009 in Österreich auf den Markt kommt, wird Platz für fünf Personen bieten und von einer leichteren, kompakteren Version des Honda IMA-Hybridsystems angetrieben werden.

Jede Krise beinhaltet auch die Chance für einen Wechsel - hin zum Besseren. Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage - das zeigen die sehr konkreten Signale rund um den Globus - bekommt der Schutz der Umwelt und damit die Verbesserung der Lebenssituation vieler Menschen immer höhere Priorität. „Wir erhoffen uns," erklärt Takayuki Arima, Präsident der Honda Motor Europe (North) GmbH, „dass zukünftig auch ein Wandel bei der Wahrnehmung und Beurteilung von sehr umweltfreundlichen Fahrzeugen einsetzt. Der Trend im Markt zum Downsizing und zu kleineren, effizienteren Fahrzeugen wird sich fortsetzen und damit unsere Investition in die Hybridtechnologie bestätigen.

Trotz der schwierigen Zeiten, in denen wir uns gerade befinden, sind wir sehr zuversichtlich, mit dem neuen Insight ein Fahrzeug anzubieten, das den aktuellen Marktanforderungen entspricht. Der neue Insight erfüllt den Wunsch nach niedrigem Verbrauch, einem erschwinglichen Anschaffungspreis und auch günstigen Unterhaltskosten ohne den Verzicht auf ein vollwertiges Familienauto."

Der Insight wird eine neue, interaktive Spritspartechnologie an Bord haben. Dieser „Eco-Trainer" (Ecological Drive Assist System) gibt dem Fahrer in Echtzeit Rückmeldung in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit seiner Fahrweise und hilft ihm so Treibstoffverbrauch und CO2-Emissionen zu reduzieren. Honda plant, vom neuen Insight weltweit 200.000 Einheiten pro Jahr zu verkaufen.

Als Vorreiter in der Entwicklung von sauberen, effizienteren Antrieben führte Honda bereits früh erste Niedrigemissions-Fahrzeuge ein: Das erste Hybridfahrzeug in Europa und Nordamerika - den ersten Insight 1999 - und das weltweit erste von der EPA zertifizierte Wasserstofffahrzeug, den FCX. Außerdem wurde Honda vier Mal in Folge von der „Union of Concerned Scientists" zum „greenest automaker" gewählt.

 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design