auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Ford Übersicht | Ford Archiv | Ford SUV-Boom | Ford Edge | Ford Edge Europastart | Ford Ranger | Ford Focus RS |
| Ford Mondeo Vignale |
   
 
 
 
Ford GT   Ford GT

Reinrassiger Supersportwagen
in der Tradition des Le-Mans-Siegers. 404 kW (550 PS) stark, über 320 km/h schnell.

Ford GT

Supersportwagen mit historisch verwurzelten Genen: Der Ford GT wandelt auf den Spuren seines legendären Vorbilds, des GT40. Der faszinierende Mittelmotor-Bolide, den sich Ford 2003 anlässlich des 100-jährigen Firmenjubiläums quasi selbst zum Geschenk gemacht hat, wurde in einer limitierten Produktion von nur 1.500 Fahrzeugen pro Jahr hergestellt. Bei seinem Debüt 2005 fanden lediglich 101 Exemplare den offiziellen Weg nach Europa – auch dies eine Reminiszenz an die Tradition dieses atemberaubenden Modells: Exakt diese Anzahl wurde in den 60er Jahren von dem vierfachen Le-Mans-Sieger in England produziert.

Vier Jahrzehnte später darf sich der neue Ford GT eines veritablen Muskelzuwachses erfreuen: Schöpfte die Straßenversion des Urahns 1964 noch 350 PS aus seinem 4,2 Liter großen V8-Motor, so bringt es der per Kompressor zwangsbeatmete 5,4-Liter-DOHC-V8 des Enkels auf die imposante Leistung von 404 kW (550 PS) – und ist damit ähnlich stark wie einst die Rennversion, die das berühmteste 24-Stunden-Rennen der Welt von 1966 bis 1969 dominierte.

Bereits das überaus günstige Leistungsgewicht von lediglich 2,7 kg/PS lässt die beeindruckenden Fahrleistungen des neuen Ford GT erahnen. Tatsächlich sprintet der Hecktriebler in nur 3,3 Sekunden auf 100 km/h, und mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 320 km/h würde er bis heute auf der legendären „Hunaudières“-Geraden für Aufsehen sorgen.
 
 
 
 
  FORD-Skyscraper  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design