auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Ford Übersicht | Ford Archiv | Ford SUV-Boom | Ford Edge | Ford Edge Europastart | Ford Ranger | Ford Focus RS |
| Ford Mondeo Vignale |
   
 
 
 
Ford Focus RS   Ford Focus RS Preis

Ford Focus RS zum Superpreis: 305 PS für nur 49.900 Franken.

Ford Focus RS Preis

Der legendäre Ford RS feiert sein Comeback. An der Auto Zürich Car Show waren zahlreiche Fans vom Boliden mit dem pechschwarzen Kühlergrill und dem üppig dimensionierten Heckspoiler so begeistert, dass sie ihn gleich bestellten. Wer den Aufsehen erregenden Ford Focus RS bis zum 31. Dezember 2008 ordert, kriegt ihn zum Einführungspreis von 49.900 Franken. Ab dem 1. Januar 2009 kostet der 305 PS starke Spitzensportler 2000 Franken mehr.

Der neue Ford Focus RS besitzt einen 5-Zylinder-Turbomotor mit 2,5 Liter Hubraum. Das Hochleistungstriebwerk stemmt 224 kW/305 PS auf die Kurbelwelle und stellt ein maximales Drehmoment von 440 Nm zur Verfügung – ein in jeder Hinsicht überzeugendes Kraftangebot, das von einem umfangreich überarbeiteten Vierventil-Zylinderkopf mit obenliegenden Nockenwellen und entsprechend sportlich ausgelegten Steuerzeiten sowie einem angepassten Ansaug- und Auspuffsystem profitiert. In Verbindung mit dem manuellen 6-Gang-Ge-triebe beschleunigt der Ford Focus RS in 5,9 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Zielmarke für die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 263 km/h. Der durchschnittliche Treibstoffver-brauch liegt bei 9,4 Liter/100 km, die CO2-Emissionen betragen 225 g/km.

Dabei garantiert die Kombination aus einer drehmomentorientiert arbeitenden Quaife-Diffe-renzialsperre und der sogenannten «Revo»-Vorderachse Klassenbestwerte in punkto Traktion, Handling und Performance. Der frontgetriebene Topsportler überzeugt mit fahrdynamischen Qualitäten, wie sie von Allradfahrzeugen bekannt sind – ohne allerdings deren Gewichtsnachteile in Kauf zu nehmen.

Eine breitere Spur, verstärkte Antriebswellen, der überarbeitete Querstabilisator hinten, modifizierte Federn und Dämpfer sowie eine direkter ausgelegte Lenkung und das üppiger dimensionierte Bremssystem unterstreichen die herausragenden Fahreigenschaften des Ford Focus RS zusätzlich. Das speziell adaptierte elektronische Sicherheits- und Stabilitätsprogramm ESP sorgt für bestmögliche Sicherheit.

Mit dem neuen Ford Focus RS feiert das berühmte RS-Logo sein Comeback. Es bleibt seit 38 Jahren besonders attraktiven Sportversionen des Fiesta, Escort, Sierra und Capri vorbehalten. Zuletzt kam es ab 2002 auch für den Ford Focus der ersten Generation zum Einsatz. Ford Schweiz hat in Kenntnis seiner Kundenbedürfnisse 1200 Einheiten bestellt und rangiert damit hinter Grossbritannien an zweiter Stelle. Bis zum 31. Dezember 2008 wird der Ford Focus RS zum Einführungspreis von 49.900 Franken angeboten. Zusätzlich kann der der in den Farben Frozen White, Performance Blue Metallic und Ultimate Green Metallic erhältliche Spitzensportler für 2.100 Franken mit einem Comfort Paket (Teilleder-Sportsitze, Parkdistanzsensoren hinten, KeyFree Entry, hitzereflektierende und heizbare Frontscheibe) und für 2.750 Franken mit einem Tech Paket (DVD-Navigationssystem, Bluetooth-Freisprechanlage, Alarmanlage, Reifendruck-Messeinheit) aufgewertet werden. Die beiden Metallic-Farben sind Einzeloptionen und kosten 650 (Performance Blue) bzw. 1860 Franken (Ultimate Green). Schliesslich ist auch noch ein Navigationssystem Blaupunkt Travelpilot FX für 1.550 Franken erhältlich. Ab dem 1. Januar 2009 kostet der Ford Focus RS 51.900 Franken.

* Preise Ford Schweiz

 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design