auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Fiat Übersicht | Fiat Archiv | Fiat 500X Designpreis | Fiat 500 | Fiat Vorteilswochen | Fiat Tipo | Fiat - AIDS-Forschung |
| Fiat Professional Tour | Fiat 500X Attractive |
   
 
 
 
Fiat Croma Flottenpaket   Fiat Croma Flottenpaket

Exklusives "Flottenpaket" für den Fiat Croma.

Fiat Croma Flottenpaket

Der Neue Fiat Croma kann ab sofort mit einem Flottenpaket bestellt werden, das mit Metalliclackierung, Parksensoren im Heck sowie dem innovativen Navigations- und Infotainmentsystem Blue&MeTM NAV explizit die Bedürfnisse des Flottenkunden abdeckt. Die Metalliclackierung ist im Flottengeschäft unumgänglich zur Stärkung des Restwertes, dank der Parksensoren reduzieren sich die Kosten für Kleinstschäden am Fahrzeug und mit Blue&MeTM NAV bietet Fiat eine konkurrenzlos günstige Navigationslösung ab Werk an.

Flottenkunden, die ihr Fahrzeug über das Großkundenprogramm der Fiat Group Automobiles Germany AG beziehen, profitieren nicht nur von den Ausstattungsvorteilen des Flottenpaketes, sondern auch von einem um 1,5 Prozentpunkte erhöhten Gesamtnachlass. Dazu von allen bekannten Vorteilen und Stärken der Baureihe: Geräumigkeit (Bestwert in der Klasse), Komfort, Sicherheit (5 Sterne beim Euro NCAP-Test), Platzangebot (u.a. ein bis zu 1.610 Liter großer Kofferraum) und Wirtschaftlichkeit. Nicht zu vergessen das elegante Design, das vor allem in der Frontansicht der zweiten Generation des Komfort-Kombi ein dynamisches Erscheinungsbild verleiht.

Das Flottenpaket wird in Verbindung mit den beiden Vierventil-Multijet-Diesel (1.9-Liter Multijet mit 110 kW/150 PS und 2.4-Liter-Fünfzylinder-Multijet mit 147 kW/200 PS) sowie den Ausstattungsversionen Dynamic und Emotion angeboten. Die serienmäßig mit einem Sechsgang-Getriebe und Rußpartikelfilter ausgestatteten Triebwerke verleihen dem Fiat Croma standesgemäße Fahrleistungen (Höchstgeschwindigkeit 196 km/h bzw. 210 km/h) und sind angemessen wirtschaftlich (Verbrauch kombiniert nach RL 80/1268/EWG 6,1 bzw. 7,2 l/100 km). Fakten, die zusammen mit der reichhaltigen Ausstattung den Fiat Croma für den Flotteneinsatz prädestinieren.

 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design