auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Fiat Übersicht | Fiat Archiv | Fiat 500X Designpreis | Fiat 500 | Fiat Vorteilswochen | Fiat Tipo | Fiat - AIDS-Forschung |
| Fiat Professional Tour | Fiat 500X Attractive |
   
 
 
 
Fiat Fiorino Panorama   Fiat Fiorino Panorama

Neuer Fiat Fiorino Panorama feiert am Lac Leman Weltpremiere.

Fiat Fiorino Panorama

Der Fiat Fiorino Panorama verbindet die Vorzüge der neuen Baureihe - modernes Design, große Wirtschaftlichkeit, hohes Komfortniveau und große Transportkapazität bei kompakten Abmessungen - mit einem variablen, für den Transport von Personen oder Gepäck jeder Art geeigneten Innenraum. Flott, wendig, handlich und sicher wendet er sich an eine junge Kundschaft, die im Alltag und in der Freizeit „intelligent“ mobil sein will. Fiat Professional erschließt sich damit ein privates Klientel in einer Klasse, die mit dem Fiat Fiorino neu besetzt wird: die des kompakten City-Cars mit Transporter-Genen.

Der Fiat Fiorino Panorama fällt auf - in der City wie über Land. Er baut auf ein Design, das ihm einen bulligen Charakter und eine eigenständige Dynamik verleiht. Das gilt vor allem für die Front. Massige, hoch angesetzte und in Wagenfarbe lackierte Stoßfänger, eigenwillig geformte Scheinwerfer in Klarglasoptik und eine kurze Motorhaube sorgen für ein markantes Äußeres. Die klar gegliederte Seitenlinie und das quadratische Heck mit großer Klappe und Spoiler bilden dazu den optischen Kontrast.

Der Fiat Fiorino Panorama hat viele Attribute eines Pkw. Das beginnt bei der großzügigen Verglasung, setzt sich über das Armaturenbrett fort und endet bei den bequemen Sitzen und der Ausstattung. Dazu kommt ein Innenraum, der durch seitliche Schiebetüren und die große Heckklappe optimal zugänglich ist. Er bietet mit einer Dreiersitzbank in der zweiten Reihe bis zu fünf Personen bequem Platz und ist dank „Free Space“ beispielhaft variabel.

So lässt sich die asymmetrisch geteilte Rücksitzbank einzeln oder komplett umklappen, umlegen oder vollständig ausbauen. Auch der Beifahrersitz kann umgeklappt oder ganz im Boden versenkt werden. Entsprechend verändert sich das Volumen des Gepäckraums. Es beträgt bei normaler Sitzposition 330 Liter (660 Liter bis zur Decke) und wächst - je nach Sitzkonfiguration - bis auf maximal 2.800 Liter an. Dann können auch bis zu 2,5 Meter lange Gegenstände (z.B. Surfboard und Segel) im Fiat Fiorino Panorama verstaut werden. Angesichts der Außenlänge von 3,90 Meter ein Rekordwert!

Wenig Raum beansprucht der Fiat Fiorino Panorama unterwegs. Seine kompakten Abmessungen, sein mit 9,95 Meter kleiner Wendekreis und sein agiles Fahrwerk machen aus ihm einen perfekten und wendigen Partner - auch im dichten Cityverkehr. Ergänzt wird das Mobilitätspaket durch zwei Motoren, die perfekt auf den Charakter der neuen Panorama-Version abgestimmt sind: ein 1.4-Liter Benziner mit 54 kW/73 PS (Höchstgeschwindigkeit 155 km/h, Verbrauch 7,0 l/100 km kombiniert nach RL 80/1268/EWG), und ein 55 kW (75 PS) starker 1.3-Liter Multijet-Diesel (Höchstgeschwindigkeit 155 km/h, Verbrauch 4,6 l/100 km kombiniert nach RL 80/1268/EWG). Er ist mit einem Dieselpartikelfilter ausgerüstet, verspricht in Verbindung mit der Comfort-Matic ungewohnten Schaltkomfort und muss nur alle 30.000 Kilometer zur Wartung.

Der neue Fiat Fiorino Panorama ist ebenso funktionell wie sicher (u.a. ABS mit EBD sowie Front- und Seitenairbags) und kann u.a. mit Klimaanlage, Einparkhilfe, Blue&MeTM und Lederlenkrad individuell ausgestattet werden. Angeboten wird auch eine Adventure-Version, die mit größerer Bodenfreiheit, in die Stoßstange integrierten Unterbodenschutz und überdimensionierten Seitenschutzleisten den Einsatz im Freizeitbereich vergrößert.

 
 
 
 
  Kostenlos inserieren!  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design