auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Fiat Übersicht | Fiat Archiv | Fiat 500X Designpreis | Fiat 500 | Fiat Vorteilswochen | Fiat Tipo | Fiat - AIDS-Forschung |
| Fiat Professional Tour | Fiat 500X Attractive |
   
 
 
 
Fiat Panda Panda Climbing   Fiat Panda Panda Climbing

Verbindet Fahrspaß mit einem technisch bewährten bivalenten Antrieb.

Fiat Panda Panda Climbing

Praktisch, kostengünstig und extrem umweltfreundlich – dafür steht der Fiat Panda Panda Climbing. Die Natural Power-Version der erfolgreichen Baureihe verbindet Fahrspaß mit einem technisch bewährten bivalenten Antrieb (Benzin/Erdgas), schont die Umwelt (CO2 -Emission 114 g/km im Erdgasbetrieb, Null-Emission beim Feinstaub), senkt die Betriebskosten und schränkt durch seine innovative Unterflurtechnik (Gasflaschen unter dem Fahrzeugboden) den Nutzen des superkompakten Modells für Insassen und Gepäck nicht ein.

Der Fiat Panda Panda beweist so einmal mehr die Vielseitigkeit der Baureihe und versteht sich als neuer Maßstab im umweltfreundlichen Cityverkehr. Von der neuen Lowest-Emission-Version der Natural Power-Baureihe wurde in den ersten Monaten des Jahres 2007 europaweit bereits über 26.700 Einheiten verkauft, was sie im Bereich der umweltfreundlichen City-Cars zum Referenzmodell macht.

 
 
 
 
  AutoScout24 - Europas großer Automarkt  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design