auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Fiat Übersicht | Fiat Archiv | Fiat 500X Designpreis | Fiat 500 | Fiat Vorteilswochen | Fiat Tipo | Fiat - AIDS-Forschung |
| Fiat Professional Tour | Fiat 500X Attractive |
   
 
 
 
Fiat Ducato - Comfort-Matic   Fiat Ducato - Comfort-Matic

Comfort-Matic feiert auf dem auf dem Caravan Salon Düsseldorf Weltpremiere.


Fiat Ducato - Comfort-Matic

Fiat Professional verbindet seinen Auftritt auf dem diesjährigen Caravan Salon in Düsseldorf (24. August bis 2. September 2007) mit einer Weltpremiere: der Präsentation der Comfort-Matic. Hinter dem beziehungsvollen Namen verbirgt sich ein innovatives automatisiertes Getriebe, das Schaltkomfort mit hoher Wirtschaftlichkeit verbindet und dem Fiat Ducato eine neue Antriebsdimension erschließt. Die Comfort-Matic wird ab Januar 2008 für den Fiat Ducato in Verbindung mit dem 116 kW (157 PS) starken Multijet Power-Diesel angeboten.

Im Focus des Auftritts von Fiat Professional auf der weltgrößten Messe für Reisemobile und Caravans stehen außerdem die Fiat Ducato-Chassis, die von Konzept und Technik für den Aufbau von Reisemobilen maßgeschneidert sind. Highlight auf dem Messestand in Halle 16 ist einmal mehr der Ducato Truckster, der als optisch fesselndes Showcar das technische Potential der Bestseller-Baureihe von Fiat Professional aufzeigt.

Die neue Comfort-Matic für den Fiat Ducato ist auf die speziellen Anforderungen im Reisemobilbereich abgestimmt. Sie besteht aus einem traditionellen Sechsgang-Schaltgetriebe, das elektronisch von einer Transmission Control Unit (TCU) gesteuert wird. Die Gangwechsel können sowohl vollautomatisch als auch sequentiell-manuell erfolgen. Im manuellen Modus kann der Fahrer den jeweiligen Gang frei mit einem Wählhebel (Joystick) am Armaturenbrett wählen – das Kupplungspedal entfällt. Im Automatik modus unterstützen ihn eine Reihe von nützlichen, den Komfort und die Sicherheit optimierenden Programme:

Uphill–Downhill Mode: Von der Software gesteuerte Parameter für den Gangwechsel, um die optimale Übersetzung je nach Straßengefälle zu garantieren;
Warm Up Mode: Erfassung der Motortemperatur zur Reduzierung der Emissionen beim Kaltstart;
Brake Assistance Mode: Reduzierung der Übersetzungen zur Unterstützung des Bremsvorgangs;
Kick Down Mode: Reduzierung der Übersetzung nach dem Durchtreten des Gaspedals (zum Beispiel während eines Überholvorgangs);
Fast Off Detection: Blockierung des Gangwechsels, wenn das Gaspedal unvermittelt losgelassen wird.

Charakteristika, mit denen die Comfort-Matic das Fahren nicht nur im dichten Stadtverkehr, sondern auch auf Gebirgsstraßen inklusive starkem Gefälle, bei widrigen Straßenverhältnissen (Nässe oder Reifglätte) sowie Überholvorgängen komfortabler und sicherer macht – von den sanften Gangwechseln ganz zu schweigen. Vorteile, von denen auch die Reisemobilfahrer profitieren und die die Fachbesucher des Caravan Salons auf einem Testparcours selbst erfahren können.
Die Steuerungs- und Kontrollsysteme der Comfort-Matic reduzieren dazu die Fahrgeräusche, schützen den Antriebsstrang vor Überlastung und verringern den Verschleiß der Bremsen. Weitere Vorteile sind das gegenüber einem herkömmlichen Automatikgetriebe niedrigere Gewicht (rund 30 Prozent), der im Automatikmodus geringere Verbrauch, sowie die deutlich reduzierten Wartungs- und Reparaturkosten.

Die Comfort-Matic bildet zusammen mit dem 116 kW (157 PS) starken 3.0-Liter-Multijet-Diesel einen innovativen und leistungsstarken Antriebsstrang. Dafür sorgt nicht nur das maximale Drehmoment von 400 Nm, das der 160 Multijet Power-Diesel nahezu konstant im Bereich zwischen 1.700 und 2.500 U/min erreicht, sondern auch das perfekt auf die Motorcharakteristik abgestimmte automatisierte Sechsgang-Getriebe. Vorteile, die für die Reisemobilisten und auch für die gewerblichen Nutzer interessant sind.

 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design