auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Fiat Übersicht | Fiat Archiv | Fiat 500X Designpreis | Fiat 500 | Fiat Vorteilswochen | Fiat Tipo | Fiat - AIDS-Forschung |
| Fiat Professional Tour | Fiat 500X Attractive |
   
 
 
 
Fiat Doblò Cargo Natural Power   Fiat Doblò Cargo Natural Power

Fiat Dobló Cargo Natural Power ist Saubermann bei den Transportern.

Fiat Doblò Cargo Natural Power

Beispielhaft umweltfreundlich ist der Auftritt des Fiat Doblò Cargo auf der AMI. Die zweite Generation des Citytransporters steht als Kastenwagen SX Natural Power auf dem Messestand, der mit seinem Erdgasantrieb eine Antwort in der aktuellen Klimadebatte gibt. Sein wahlweise mit Erdgas oder Benzin betriebener 1.6-Liter Motor leistet 68 kW (92 PS) bzw. 76 kW (103 PS), glänzt durch geringen Schadstoffausstoß und senkt nachhaltig die Betriebskosten (Steuerbegünstigung und günstiger Gaspreis). Die Gasflaschen sind unter dem Fahrzeugboden angebracht, so dass der Laderaum uneingeschränkt zur Verfügung steht.

Der Motor des Fiat Doblò Cargo Natural Power baut auf ein bivalentes Konzept, das sich in der Praxis bewährt hat. Er kann wahlweise mit Erdgas und Benzin betrieben werden und ist für seinen Einsatz entsprechend umgerüstet. Hohe Betriebssicherheit garantiert eine Reihe von Vorrichtungen (druckfeste Leitungen, Magnet- und Rückschlagventile sowie Schmelzlote), die bei eventuellen Unfällen oder Defekten die Gaszufuhr sperren oder kontrolliert begrenzen. Dazu sind die Gasflaschen bzw. der Gastank crashsicher unterflur befestigt und wirksam gegen Beschädigungen geschützt.

Für das hohe Sicherheitspotential der Natural Power-Antriebs sorgen auch die Eigenschaften des Erdgases. Es ist nicht giftig, verflüchtigt sich aufgrund seiner hohen Schwimmgeschwindigkeit sehr rasch nach oben und entzündet sich erst bei einer doppelt so hohen Temperatur wie Benzin- und Dieseldämpfe bei einer vergleichsweise viel höheren Konzentration.

Grundsätzlich ist der Fiat Doblò Cargo Natural Power auf Erdgasbetrieb ausgelegt, wobei der Fahrer jederzeit mit einem Schalter im Cockpit auf Benzinbetrieb umschalten kann. Wenn der Gasdruck auf einen zu niedrigen Wert sinkt (leere Glasflaschen) wird automatisch auf Benzinbetrieb umgeschaltet. Dies ebenfalls für einige Sekunden beim Anlassen des Motors nach dem Tanken, um die im Normalfall selten genutzten Benzin-Einspritzdüsen regelmäßig zu aktivieren.

Der Fiat Doblò Cargo Natural Power wird als Kastenwagen und Kastenwagen mit Hochdach angeboten und entspricht in Aussehen und Ausstattung den Benzinversionen. Sein 1.6-Liter-Vierzylinder-Vierventilmotor leistet im Gasbetrieb 68 kW (92 PS) bzw. mit Benzin betrieben 76 kW (103 PS), verleiht dem umweltfreundlichen Transporter eine Höchstgeschwindigkeit von 155 km/h (im Erdgasbetrieb) bzw. 166 km/h (im Benzinbetrieb) und verbraucht kombiniert nach RL 80/1268/EWG 9,2 l/100 km Benzin bzw. 5,9 kg CNG. Die Reichweite bei Ausnutzung beider Betriebsarten beträgt rund 620 Kilometer.

Der Fiat Doblò Cargo Natural Power bietet eine Nutzlast von 655 kg (775 kg bei aufgelasteter Version, mit Hochdach 625 kg). Dazu ein Nutzvolumen, das mit 3,2 Kubikmetern (bzw. 3,8 Kubikmeter bei der Version mit Hochdach) dem der Versionen mit konventionellem Antrieb entspricht. Möglich macht dies die Anordnung der drei Gasflaschen unter dem Laderaumboden.

Der Fiat Doblò Cargo Natural Power eignet sich mit seiner umweltfreundlichen Antriebstechnologie besonders für den Einsatz in hochbelasteten Ballungsräumen oder im City-Lieferverkehr und entspricht in der Serienausstattung den jeweiligen Benzinversionen. Ein Umschaltknopf für den Erdgas-/Benzinbetrieb, eine Kontrollleuchte für die Benzinzufuhr und eine Erdgasvorratsanzeige sowie der Gaseinfüllstutzen außen sind die einzigen sichtbaren Unterscheidungsmerkmale.

Der Fiat Doblò Cargo Natural Power wendet sich vorrangig an Gewerbetreibende, die ein Fahrzeug suchen, das große Ladekapazität bei kompakten Außenmaßen in Verbindung mit guter Serienausstattung, großer Zuverlässigkeit und hohem Fahrkomfort bietet. Kriterien, die der italienische Kleintransporter zusätzlich mit extremer Umweltfreundlichkeit und spürbar niedrigeren Betriebskosten erfüllt.


Webtipp: Foren für alle Fiat-Modelle mit Galerien, Hilfe, HowToDo's, Teilemarkt, Wettbewerben und vielem mehr: www.fiat-forum.de
 
 
 
 
  Konten & Karten der ING-DiBa  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design