auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Fiat Übersicht | Fiat Archiv | Fiat 500X Designpreis | Fiat 500 | Fiat Vorteilswochen | Fiat Tipo | Fiat - AIDS-Forschung |
| Fiat Professional Tour | Fiat 500X Attractive |
   
 
 
 
Fiat Panda   Fiat Panda Einführungspreis

Attraktives Angebot zum deutschen Markstart am 3. März 2012.

Fiat Panda Einführungspreis

Ab 3. März 2012 erobert der neue Fiat Panda Deutschlands Straßen. Bereits jetzt legt die italienische Marke ein ganz besonderes Angebot vor: Bis zum 31. März kostet der fünftürige Fiat Panda 1.2 8V bei allen teilnehmenden Fiat-Händlern in der Ausstattungsvariante Pop nur 8.490 Euro - ein Kundenvorteil von 1.500 Euro gegenüber dem regulären Listenpreis.

Der von einem 51 kW (69 PS) starken Benziner angetriebene Fiat Panda in der Version Pop verfügt bereits über eine umfangreiche Serienausstattung, die unter anderem Frontairbags sowie Kopfairbags für vordere und hintere Sitze, Isofix-Befestigungen für Kindersitze auf der Rücksitzbank, Kopfstützen auch für die hinteren Sitzplätze, elektrische Servolenkung Dualdrive mit City-Funktion, elektrische Fensterheber vorne, Zentralverriegelung sowie ein höhenverstellbares Lenkrad enthält.

Ergänzend zum Einführungsangebot rund um den neuen Fiat Panda stehen spezielle, maßgeschneiderte Finanzierungsangebote zur Wahl, mit denen sich zum Beispiel für den Fiat Panda Pop 1.2 8V eine Monatsrate von 99 Euro realisieren lässt. Zum Marktstart des neuen Fiat Panda laden die Fiat Händler am Samstag, 3. März 2012, zum „Tag der offenen Tür" ein.

Foto: Fiat Panda, Preise Fiat Deutschland.

 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design