auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Fiat Übersicht | Fiat Archiv | Fiat 500X Designpreis | Fiat 500 | Fiat Vorteilswochen | Fiat Tipo | Fiat - AIDS-Forschung |
| Fiat Professional Tour | Fiat 500X Attractive |
   
 
 
 
Fiat 500 TwinAir   Fiat 500 TwinAir

Fiat 500 TwinAir und neues Zubehör-Paket byAbarth in Frankfurt.

Fiat 500 TwinAir

Fiat präsentiert auf dem Messestand in Frankfurt außerdem die Modellversionen TwinAir von Fiat 500 und Fiat 500C. Beide Varianten verbinden den revolutionären Zweizylindermotor mit ästhetischen und technischen Inhalten.

Fiat 500 TwinAir und Fiat 500C TwinAir sind die Antwort auf die extrem positiven Reaktionen der Kunden. Bereits heute ist jeder dritte in Europa verkaufte Fiat 500 mit dem TwinAir-Motor ausgestattet, der unter anderem als „International Engine of the Year 2011" ausgezeichnet wurde. Mit 63 kW (85 PS) garantiert er höchsten Fahrspaß, stellt beim Verbrauch aber gleichzeitig einen Weltrekord auf. Der CO2-Ausstoß von nur 92 g/km wird momentan von keinem anderen Pkw-Benziner unterboten. Fans des TwinAir-Triebwerks freut darüber hinaus der Sound, der an den ebenfalls von einem Zweizylinder angetriebenen historischen Fiat 500 aus den 1950er Jahren erinnert.

Außen bieten beide TwinAir-Modelle - in Anlehnung an die Ästhetik der Competition-Fahrzeuge von Fiat aus den 1970er Jahren - effektvolle Details wie anthrazitfarben polierte Komponenten, das in der Farbe Pianoblack lackierte Dach (Option) und die serienmäßigen Leichtmetallfelgen in mattschwarz. Dieselbe starke Personalisierung ist auch im Innenraum zu finden, wo die Innenraumfarbe Total Black, die Sportsitze und das polierte Armaturenbrett auffallen. Angeboten wird außerdem das Navigationssystem Blue&MeTM TomTom 2. Es ermöglicht die Bedienung von Telefon, Navigationsfunktion und Mediaplayer direkt über den Farb-Touchscreen. Das System ist zusätzlich mit der „Live"-Technologie ausgestattet ist, die Echtzeitaktualisierungen von Karten, Verkehrshinweisen, lokalen Suchfunktionen und Wettervorhersagen direkt am Gerät ermöglicht.
Der Fiat 500 TwinAir hat besonders im urbanen Umfeld eine Vielzahl von Kunden überzeugt. Eine Ursache dafür ist neben geringem Verbrauch und hohem Fahrspaß auch das umfangreiche Angebot an pfiffigen Accessoires. Diese Philosophie spiegelt sich auch in der Werbekampagne wider, die unter dem Motto „Everyday Fun" steht. Menschlicher Hauptdarsteller des Spots ist dabei kein Geringerer als Ferrari-Star und Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso.

Noch sportlicher tritt der Fiat 500 TwinAir mit dem neuen Zubehör-Kit byAbarth auf, der ab Oktober zu haben ist. Das in enger Zusammenarbeit mit der legendären Tuningschmiede Abarth entwickelte Paket enthält 16-Zoll Leichtmetallfelgen im exklusiven Total Black-Design mit Abarth Radkappen, Seitenschweller, Heckspoiler, Aufkleber mit Motorsportmotiven für die Motorhaube sowie Sportpedale. Der Zubehör-Kit byAbarth wird ab Oktober exklusiv in Kombination mit den Karosseriefarben Pasodoble Red und Crossover Black angeboten.

Das Triebwerk von Fiat 500 TwinAir und Fiat 500C TwinAir stammt aus einer neuen Familie von Zweizylindermotoren von Fiat Powertrain, die eine Leistungsbandbreite von 48 kW (65 PS) bis 77 kW (105 PS) abdecken. In Fiat 500 TwinAir und Fiat 500C TwinAir leistet der Zweizylinder-Turbobenziner 63 kW (85 PS). Er gewährleistet mit einer Höchstgeschwindigkeit von 173 km/h und einer Beschleunigung von null auf 100 km/h in knapp 11 Sekunden maximalen Fahrspaß. Verglichen mit einem konventionellen Vierzylindermotor (1.4 Liter Hubraum, 100 PS) hat der TwinAir bei 2.000 min-1 ein um 25 Prozent höheres Drehmoment sowie einen um 30 Prozent reduzierten Verbrauch. Im Vergleich zum FIRE-Motor 1.2 8V zeigt der TwinAir-Zweizylinder eine Leistungssteigerung von 25 Prozent sowie eine Verbrauchsreduzierung um 15 Prozent.

Diesen außerordentlichen Leistungen, die aus dem Fahren ein pures Vergnügen machen, steht eine spürbare Reduzierung der Verbrauchswerte gegenüber. Im Normzyklus liegt der Verbrauch (kombiniert) bei 4,0 l/100 km bzw. 4,1 l/ 100 km für die das automatisierte Dualogic-Getriebe. Zudem weist der Fiat 500 TwinAir die niedrigsten CO2-Werte der Welt für Pkws mit Benzinmotor auf: 90 g/km mit Dualogic-Getriebe und 92g/km mit konventionellem Schaltgetriebe.

Foto: Fiat 500 TwinAir

 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design