auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Fiat Übersicht | Fiat Archiv | Fiat 500X Designpreis | Fiat 500 | Fiat Vorteilswochen | Fiat Tipo | Fiat - AIDS-Forschung |
| Fiat Professional Tour | Fiat 500X Attractive |
   
 
 
 
Fiat Doblò Cargo Branchenmodell   Fiat Doblò Cargo Branchenmodelle

Spezifische Einbauten mit höchster Qualität und Passgenauigkeit.

Fiat Doblò Cargo Branchenmodelle

Mit vier Branchenmodellen erweitern die Transporterspezialisten von Fiat Professional die Vielseitigkeit des neuen Fiat Doblò Cargo. Maßgeschneiderte Einbauten von höchster Qualität und Passgenauigkeit kennzeichnen die Varianten Speditionsmobil, Servicemobil, Profimobil und Frischedienstmobil. Basis ist jeweils die Kastenwagen-Version des Fiat Doblò Cargo. Außer beim Speditionsmobil (nur Maxi) stehen jeweils die Radstände kurz und lang (Maxi) zur Wahl.

Der gerade neu im Markt eingeführte Fiat Doblò Cargo setzt Maßstäbe im Segment der kompakten Transporter. Alle Branchenmodelle basieren auf dem Kastenwagen mit einer seitlichen Schiebetür (rechts) und Heckflügeltür. Der Kastenwagen mit kurzem Radstand und Flachdach bietet einen Laderaum von 3,4 Kubikmetern. Mit Hochdach steigt die Ladekapazität auf 4,0 m3. Die Nutzlast beträgt serienmäßig je nach Motorisierung bis zu 1.000 Kilogramm (inklusive Fahrer). Der Kastenwagen mit langem Radstand (lieferbar ausschließlich mit Flachdach) fasst ein Ladevolumen von 4,2 m3. Die Nutzlast beträgt je nach Motorisierung bis zu 1.000 kg (inklusive Fahrer).

Der neue Fiat Doblò Cargo basiert auf einer im Vergleich zum Vorgänger komplett neu entwickelten Plattform. Die gewachsenen Abmessungen der Karosserie (Länge bis zu 4.740 Millimeter, Radstand bis zu 3.105 mm) führen zu einer ganzen Reihe von Bestwerten im Wettbewerbsvergleich. So überzeugt der neue Fiat Doblò Cargo nicht nur bei der Nutzlast mit einem Spitzenwert. Sein völlig ebener Laderaum weist außerdem die höchste Länge (in der Version Maxi 2.170 mm bzw. 3.400 mm mit umgeklapptem Beifahrersitz), die größte Höhe (1.455 mm mit Hochdach), die breiteste seitliche Schiebetür, die höchste Hecktür, den breitesten Abstand zwischen den Radkästen (1.230 mm) sowie die niedrigste Ladekante (545 mm) auf.

Die Sicherheitsausstattung der Branchenmodelle auf Basis des Fiat Doblò Cargo umfasst unter anderem serienmäßig ABS für die Bremsen sowie einen Airbag für den Fahrer. Auf Wunsch lieferbar sind außerdem das Elektronische Fahrstabilitätsprogramm ESP, Beifahrer-Airbag sowie neuartige Doppel-Airbags für verbesserten Schutz bei seitlichen Kollisionen.

Für die Fiat Doblò Cargo Branchenmodelle steht eine der sparsamsten und umweltfreundlichsten Motorenpalette im Segment zu Verfügung. Zur Wahl stehen drei Turbodiesel-Triebwerke mit einem Leistungsspektrum zwischen 66 kW/90 PS bis 99 kW/135 PS sowie ein 1.4-Liter-Benziner mit 70 kW/95 PS.

Fiat Doblò Cargo Speditionsmobil: Die optimale Kombination aus Ladekapazität und Kompaktheit bietet das Speditionsmobil auf Basis des Fiat Doblò Cargo Kastenwagen Maxi. Gemeinsam mit der Firma Blomberger Holzindustrie hat Fiat Professional eine auf die spezifischen Bedürfnisse von Speditionen und Kurierdiensten maßgeschneiderte Innenraumverkleidung VANyCARE entwickelt.

Fiat Doblò Cargo Servicemobil: Mit zwei Radständen (Standard und Maxi) bietet Fiat Professional das Servicemobil auf Basis des neuen Fiat Doblò Cargo Kastenwagen an. Die hochwertige Werkstatt-Inneneinrichtung des Fahrzeugausrüsters Modul-System bietet optimale Voraussetzungen für professionelle Handwerks-Dienstleistungen auch außerhalb der eigenen Werkstatt.

Fiat Doblò Cargo Profimobil: Das Fiat Doblò Cargo Profimobil bietet eine multifunktionale Werkstatt-Einrichtung von Sortimo Automotive, die mit praxisorientierten Lösungen mobile Handwerks- und Servicedienstleistungen erleichtert. Das System besteht aus zwei Einrichtungsblöcken für die linke bzw. rechte Fahrzeugseite sowie Sobogrip-Montageboden und SowaPro®-Wandverkleidungen.

Fiat Doblò Cargo Frischdienstmobil: Konzipiert für schnelle und zuverlässige Transporte von empfindlichem Kühlgut und Lebensmitteln ist das Frischdienstmobil auf Basis des Fiat Doblò Cargo. Beide Varianten des Fahrzeugs sind von der DEKRA nach Paragraph 13 abgenommen und verfügen über eine EU-Zulassungsbescheinigung für den Kühlverkehr. Entwicklungspartner für das neue Branchenmodell von Fiat Professional ist die Firma Winter Kühlfahrzeuge.

Foto: Fiat Doblò Cargo Branchenmodell

 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design