auto-report


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Citroën Übersicht | Citroën Archiv | Citroën C1 Airscape Sondermodell | Citroën Berlingo | Citroën Cactus M | Citroën IAA |
| Citroën C4 Cactus | Citroën C1 |
   
 
 
 
Citroën Tubik   Citroën Tubik

Citroën Tubik: Der Weg wird zum Ziel.

Citroën Tubik

Neben Multicity führt CITROËN seine Überlegungen zur Mobilität weiter und zeigt neue Wege auf. Die Marke präsentiert mit dem CITROËN Tubik ein technologisches Oberklasse-Shuttle mit der Idee, wieder Spaß am Reisen zu bekommen, an einer gemeinsamen, intelligenten und ökologischen Reise!

In einem Kontext, in dem nicht mehr von Strecken, sondern vielmehr von Fahrtzeiten gesprochen wird, in dem die Information sich schneller als der Mensch bewegt, in dem die gleiche Strecke mit einer Vielzahl an Transportmitteln zurückgelegt werden kann und in dem die Verbraucher vor allen Dingen der einfachen Reiseart den Vorzug geben, muss ein Automobilhersteller schon heute in der Lage sein, Antworten auf die Mobilitätsprobleme von morgen zu geben. Durch das Projekt Multicity nehmen die Überlegungen von CITROËN zur Mobilität Gestalt an. Bereits mit der Markteinführung von CITROËN Multicity in Frankreich wurde ein Internetportal geschaffen, das Reisen unter Berücksichtigung aller verfügbaren Transportmittel (Autos, Züge, Flugzeug…) anbietet. Das Ziel: das Reisen vereinfachen.
Das Projekt Multicity geht aber noch weiter und präsentiert eine neue Antwort: Das Concept Car CITROËN Tubik, dessen Ambition es ist, der Reise neuen Sinn zu geben.

Mit der Entwicklung der modernen Gesellschaften verändert sich ebenfalls die Struktur der Familie: Soziologen sprechen nunmehr von „emotionalen Gruppen“, um diese Entwicklung zu beschreiben, und schließen insbesondere Patchwork-Familien und Gruppen von Freunden ein. Diese „emotionalen Gruppen“ beschränken sich nicht mehr auf lediglich vier oder fünf Personen. Ihr Ziel ist es, gemeinsam zu reisen, ohne aus Platzmangel auf Gepäck verzichten zu müssen.

Der CITROËN Tubik ist ein Fahrzeug mit neun Plätzen, das in puncto Design und Ausstattung auf dem Level einer modernen Limousine liegt. Inspiriert durch die Linienführung des berühmten, von der Öffentlichkeit nur liebevoll „TUB“ (Name seines Vorgängers) genannten CITROËN Typ H, schaffen die CITROËN Designer ein ausgefallenes und einzigartiges Design, das den hohen Ansprüchen von Komfort, Ästhetik und Verarbeitung Genüge leistet.

Der Tubik geht sogar noch weiter: Der Fahrzeuginnenraum entspricht im wahrsten Sinne des Wortes einer „Lounge“ und bietet Komfort sowie Entspannung, so dass das Reisen wieder Spaß macht. Seine zahlreichen Möglichkeiten an Sitzkonfigurationen (halb liegend, gegenüber sitzend,…) und die Technologie an Bord (Großbildschirm mit gebogener Oberfläche, Audiosystem für Raumklang in High Definition,…) bieten einen gemeinsamen „Lebensraum“ für alle Insassen. Der Weg wird so zum Ziel!

Foto: Citroën Tubik, © Citroën Communication
 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design