auto-report


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Citroën Übersicht | Citroën Archiv | Citroën C1 Airscape Sondermodell | Citroën Berlingo | Citroën Cactus M | Citroën IAA |
| Citroën C4 Cactus | Citroën C1 |
   
 
 
 
Citroën DS3 Racing   Citroën DS3 Racing

Fahrspaß und Dynamik garantiert: Racing Version des Citroën DS3.

Citroën DS3 Racing

Auf Basis des höchsten Ausstattungsniveaus des Citroën DS3 ist der Citroën DS3 Racing jetzt noch sportlicher und exklusiver ausgelegt.Fahrspaß und Dynamik sind garantiert, denn Citroën kann auf sechs Konstrukteurstitel in der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) und auf sieben Fahrertitel verweisen.

Der Citroën DS3 Racing trägt hundertprozentige Racing-Attribute. Die Verkleidungen sind aus Carbonund der von Citroën Racing überarbeitete 1,6 Liter Motor leistet 207 PS und lässt ihn die 1000 Meter beim Start aus dem Stand in 26,5 Sekunden zurücklegen. Auch das Fahrwerk und die Radaufhängungen wurden einem gründlichen Feintuning unterzogen. Der große Diffusor, ein verchromtes Doppel-Auspuff-Endrohr und zahlreiche Carbon-Karosserieteile versprechen ein sportliches und rassiges Temperament.

Erhältlich ist der Citroën DS3 Racing ist in zwei Farbkombinationen: obsidian-schwarz-metallic mit orange-farbenem Dach oder perlen-weiss mit grauem Dach. Die Ausstattung des Citroën DS3 Racing leitet sich vom Citroën DS3 Sport Chic ab und bietet darüber hinaus Schalensitze, die optimalen Halt und zugleich Sitzkomfort bieten. Weitere Features der Racing-Version sind die Einparkhilfe hinten, der automatisch abblendbare Innenspiegel, die automatische Fahrlichteinschaltung und der Regensensor.

Der von Citroën Racing überarbeitete Motor profitiert vom Know-how der Rennsportteams der Marke. Ausgehend vom 1,6l THP 150 haben die Ingenieure die Leistung von 156 auf 207 PS gesteigert, bei einem CO2-Ausstoß von lediglich 149 g/km. Auch das Drehmoment konnte um fast 15 Prozent von 240 Nm auf 275 Nm erhöht werden. Die Weiterentwicklung betraf insbesondere die Motorcharakteristik und den Turbolader, dessen absoluter Druck auf 2,2 bar gesteigert wurde. Auch die Auspuffanlage wurde überarbeitet, um dem DS3 Racing mehr Ausdruck zu verleihen

Die Radaufhängungen wurden mit speziell kalibrierten Stoßdämpfern und einer vorn und hinten um 30 mm verbreiterten Spur versehen. Der Wagen liegt jetzt um 15 mm tiefer und das ESP ist vollständig abschaltbar. Die Bremsanlage besteht aus Vierkolben-Bremssätteln von BREMBO® und speziellen Scheiben mit einem Durchmesser von 323 mm. Der Citroën DS3 Racing steht auf neu entworfenen 18-Zoll-Felgen in sportlichem Hightech-Look.

Der Citroën DS3 Racing wird ab 29.990 Euro erhältlich sein und es ist eine Gesamtproduktion von 2000 Stück geplant.

TECHNISCHE DATEN:
Abmessungen (L x B x H) (mm)  3.962 x 1.717 x 1.443
Radstand (mm)  2.464
Motor  THP 200 BV6
CO2-Emissionen (kombiniert) 149 g/km
Verbrauch (kombiniert) 6,4 l/100 km
Bauart  4 Zylinder, 16 Ventile, Benzineinspritzung mit Turboaufladung
Hubraum (cm3) 1.598
Nennleistung kW(PS)/bei U/min 152 (207)/6.000
max. Drehmoment (Nm)/bei U/min 275/2.000 bis 4.500
Bereifung  215/40 R 18
1.000 m bei Start aus dem Stand 26,5 Sekunden
0 - 100 km/h 6,5 Sekunden


Foto: Citroën DS3 Racing, © Citroën Communication
 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design