auto-report


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Citroën Übersicht | Citroën Archiv | Citroën C1 Airscape Sondermodell | Citroën Berlingo | Citroën Cactus M | Citroën IAA |
| Citroën C4 Cactus | Citroën C1 |
   
 
 
 
Citroën C-Crosser   Citroën Firmenauto 2009

Citroën C-Crosser wird "Firmenauto des Jahres 2009".

Citroën Firmenauto 2009

Der Citroën C-Crosser ist in der Importeurswertung, Kategorie „Micro Geländewagen/SUV", zum „Firmenauto des Jahres 2009" gewählt worden.

In Europas größtem Praxis-Vergleichstest, der von der Fachzeitschrift FIRMENAUTO und der Sachverständigenorganisation DEKRA in Fulda durchgeführt wurde, testeten 150 Fuhrparkmanager zwei Tage lang 61 verschiedene Modelle auf Herz und Nieren.

Neben dem Fahrverhalten und dem Komfort wurde auch die Wirtschaftlichkeit der Fahrzeuge bewertet. Aus den in neun Kategorien unterteilten Fahrzeugen wurde anschließend jeweils ein Import- und ein Gesamtsieger ermittelt.

Die Wahl des Citroën C-Crosser zum Importsieger in der Fahrzeugkategorie „Micro Geländewagen/SUV" wird begleitet von weiteren guten Ergebnissen für die Fahrzeuge mit dem Doppelwinkel: So belegte der Citroën C4 Picasso bei den Mini-/Kompaktvans in der Gesamtwertung den dritten Platz, ebenso wie der C5, der in der Importeurswertung der Mittelklasse-Fahrzeuge ebenfalls Dritter wurde.

Foto: Citroën C-Crosser
 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design