auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | BMW Übersicht | BMW Archiv | BMW X4 M40i | BMW i8 Connectivity Award | BMW M4 GTS | BMW M2 Coupé | BMW M135i Award |
| BMW Allrad-Kompetenz | BMW Zukunft |
   
 
 
 
BMW M3 Cabrio   BMW M3 Cabrio

Leistung erleben, Freiheit spüren:
Das neue BMW M3 Cabrio. Markteinführung in Österreich:
Ende April 2008.

BMW M3 Cabrio

Die Modellfamilie des BMW M3 ist um einen weiteren faszinierenden Charakter reicher. Das neue BMW M3 Cabrio, die nach Coupé und Limousine dritte Karosserievariante des Hochleistungssportwagens, bietet neue Möglichkeiten, kompromisslose Fahrdynamik zu erleben. Unter der Motorhaube: das für den BMW M3 völlig neu entwickelte V8-Triebwerk mit 4,0 Litern Hubraum und Hochdrehzahl-Charakteristik. Über den Köpfen von Fahrer und Passagieren: entweder der Himmel oder aber das dreiteilige Hardtop, das sich auf Knopfdruck und elektrohydraulisch betrieben innerhalb von nur 22 Sekunden vollständig im Heck des Viersitzers versenken lässt. Das neue BMW M3 Cabrio ist ein Spitzensportler, der nicht nur in seiner Paradedisziplin, sondern mit vielfältigen Qualitäten glänzt, der Höchstleistungen mit vollendeter Eleganz erbringt, entspannte Momente zum Genuss werden lässt und dennoch jederzeit topfit am Start ist.

Sein außergewöhnliches fahrdynamisches Potenzial schöpft auch das BMW M3 Cabrio aus dem neuen Achtzylinder-Motor. 309 kW/420 PS erzeugt diese Antriebseinheit aus einem Hubraum von 3.999 Kubikzentimetern. Das maximale Drehmoment von 400 Newtonmetern beeindruckt ebenso wie
die Höchstdrehzahl von 8.400 min–1. Das für M Motoren charakteristische Hochdrehzahlkonzept ist aus dem aktuellen Formel-1-Motor des BMW Sauber F1 Teams abgeleitet. Auch beim BMW M3 Cabrio führt dieses Prinzip zu einzigartiger Schubkraft bei der Übertragung der Motorleistung über die variable M Differenzialsperre auf die Hinterräder. Der Spurt von null auf 100 km/h kann in nur 5,3 Sekunden absolviert werden. Und auch darüber hinaus lässt sich die Tempo-Steigerung mit faszinierender Konstanz fortsetzen – bis zum Wert von 250 km/h, bei dem die Motorelektronik dem Vortrieb ein künstliches Limit setzt.

Die überragende Leistungsentfaltung und das von mitreißender Dynamik geprägte Fahrerlebnis beherrschen den ersten Eindruck, den das BMW M3 Cabrio vermittelt. Der Zweitürer ist nicht nur mit der gleichen Antriebstechnik ausgestattet wie das BMW M3 Coupé und die BMW M3 Limousine, er wurde ebenfalls von Grund auf neu konstruiert und mit allen typischen Merkmalen eines BMW M Modells versehen. Das BMW M3 Cabrio überträgt Motorsporttechnik in den Alltagsverkehr und erfüllt höchste Ansprüche an ein High-Performance-Fahrzeug. In seinem Charakter ist es damit vor allem ein BMW M3, an der Seite von Coupé und Limousine zeigt es zugleich seine eigenständige Identität.

Die Faszination eines Hochleistungsautomobils und das Vergnügen am Offenfahren miteinander zu kombinieren, hat bei der BMW M GmbH Tradition. Vor 20 Jahren wurde das erste BMW M3 Cabrio präsentiert. Und auch bei den beiden nachfolgenden Generationen wurde dem BMW M3 Coupé jeweils ein BMW M3 Cabrio an die Seite gestellt. Das Konzept hat Bestand, doch unterscheidet sich die vierte Auflage in einem wichtigen Merkmal entscheidend von seinen Vorgängern: Erstmals schützt ein versenkbares Hardtop die Insassen im BMW M3 Cabrio vor Wettereinflüssen.

Das dreiteilige Dach sorgt im Innenraum für uneingeschränkte Ganzjahrestauglichkeit und herausragenden Geräuschkomfort. Es beeindruckt mit seiner Solidität, betont die Wertigkeit des Fahrzeugs und erzeugt auch aufgrund der durch große Fensterflächen optimierten Rundumsicht Coupé-Atmosphäre im Innenraum. Sobald Gelegenheit zum Offenfahren besteht, können die drei Elemente des Hardtops elektrohydraulisch und vollautomatisch in einer fließenden Bewegung angehoben, nach hinten verschwenkt und kompakt übereinander liegend im Heck verstaut werden. Die extrem Platz sparende Unterbringung der Dachelemente kommt dem Erscheinungsbild des offenen BMW M3 ebenso zugute wie dem Fahrerlebnis. Die flache, elegant gestreckte Silhouette entspricht nicht nur optisch dem für ein BMW M3 Cabrio typischen Charakter. Aufgrund der niedrigen Brüstungslinie ist auch der ebenfalls einzigartige, besonders intensive Kontakt der Insassen zu Sonne und Wind gewährleistet.

Der neue V8-Motor bringt sein massives Plus an Schubkraft, Drehfreude und Spontaneität auch beim neuen BMW M3 Cabrio überzeugend zur Geltung. Das neue BMW M3 Cabrio ist nicht nur deutlich spurtstärker als das Vorgängermodell, sondern lässt auch die wenigen aktuell ähnlich leistungsstarken Cabrios seines Segments mit überragender Agilität bei schnellen Richtungswechseln, in engen Kehren oder auf anspruchsvollen Handlingkursen weit hinter sich. Gerade in den Handlingeigenschaften zeigt sich die außergewöhnliche Konzeptharmonie, die jedes BMW M Fahrzeug auszeichnet und die auch beim neuen BMW M3 Cabrio zum Tragen kommt.

 
 
 
 
  AutoScout24 - Europas großer Automarkt  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design