auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | BMW Übersicht | BMW Archiv | BMW X4 M40i | BMW i8 Connectivity Award | BMW M4 GTS | BMW M2 Coupé | BMW M135i Award |
| BMW Allrad-Kompetenz | BMW Zukunft |
   
 
 
 
BMW X5 - Modelljahr 2008   BMW X5 Modelljahr 2008

Dank BMW EfficientDynamics setzt das Sports Activity Vehicle im Modelljahr 2008 sowohl im Bereich der Fahrdynamik als auch bei der Verbrauchsreduzierung neue Maßstäbe.

BMW X5 Modelljahr 2008

Ein neuer Reihensechszylinder-Dieselmotor mit Variable Twin Turbo und eine Vielzahl von verbrauchsreduzierenden Maßnahmen, die auch bei allen weiteren Motorvarianten zum Einsatz kommen, ermöglichen es dem BMW X5 im Modelljahr 2008, seine umfassenden Qualitäten noch überzeugender zur Geltung zu bringen. Mit einer Leistung von 210 kW/286 PS und einem maximalen Drehmoment von 580 Newtonmetern verhilft der neue Dieselantrieb dem BMW X5 3.0sd zu überragender Durchzugskraft bei einem im EU-Testzyklus ermittelten Durchschnittsverbrauch von 8,2 Litern je 100 Kilometer. Die in diesem Fahrzeugsegment einzigartige Relation zwischen Fahrdynamik und Kraftstoffkonsum beruht auf der Entwicklungsstrategie BMW EfficientDynamics, deren Ergebnisse nun auch bei dem erfolgreichen Sports Activity Vehicle (SAV) zum Tragen kommen. Bei den drei weiteren Benzin- und Dieselmotor-Varianten des BMW X5 sorgen sie im Modelljahr 2008 für Verbrauchs- und Emissionswerte, die um 4 bis 7 Prozent günstiger ausfallen als bei den jeweiligen Vorgängermodellen.

Der Fortschritt auf dem Gebiet der Effizienz verleiht dem von Vielseitigkeit geprägten Charakter des BMW X5 eine neue Facette. Innerhalb seines Segments kommt dem Sports Activity Vehicle aufgrund seiner herausragenden fahrdynamischen Qualitäten eine Ausnahmestellung zu. Sein intelligenter Allradantrieb BMW xDrive fördert jedoch nicht nur die Fahrdynamik auf der Straße, sondern auch das Traktionsvermögen und die Handlingeigenschaften abseits fester Fahrbahnen. Das hochwertige Design des Fünftürers verknüpft die von Robustheit geprägten Merkmale des SAV mit Eleganz und souveräner Präsenz. Ein luxuriöses Ambiente umgibt Fahrer und Passagiere im Interieur des BMW X5, zugleich profitieren sie von der Großzügigkeit und der flexiblen Nutzbarkeit des Innenraums. Dank einer optional verfügbaren dritten Sitzreihe ist das SAV der erste BMW, in dem bis zu sieben Personen Platz finden. Unter Berücksichtigung dieser Transportkapazitäten gewinnt die nun nochmals gesteigerte Effizienz der Motoren sogar noch weiteres Gewicht. Der BMW X5 bietet unvergleichbar viel Fahrvergnügen, aber auch Nutzwert in Relation zu seinem Kraftstoffverbrauch.

Der BMW X5: Überragende Qualitäten - auch auf dem Gebiet der Effizienz.
Alle Innovationen, die zu einer Senkung der Verbrauchs- und Emissionswerte führen, werden von BMW sukzessive und möglichst frühzeitig in allen Baureihen eingeführt. Mit der erweiterten Motorenauswahl für den BMW X5 legt der Premiumhersteller im Modelljahr 2008 auch in diesem Fahrzeugsegment die Messlatte für Effizienz nochmals höher. Souveränität in besonders wirtschaftlicher Form verkörpert vor allem der neue BMW X5 3.0sd, der von einem 3,0 Liter großen Reihensechszylinder-Dieselmotor mit Variable Twin Turbo angetrieben wird. 210 kW/286 PS bei einer Motordrehzahl von 4 400 min-1 und ein maximales Drehmoment von 580 Newtonmetern, das bereits bei 1 750 min-1 zur Verfügung steht, ermöglichen eine Beschleunigung von null auf 100 km/h in nur 7,0 Sekunden. 8,2 Liter pro 100 Kilometer beträgt der Durchschnittsverbrauch laut EU-Zyklus. Damit kommt der neue BMW X5 3.0sd auf eine maximale Reichweite von 1 035 Kilometern und erreicht eine in seinem Segment herausragende Langstreckentauglichkeit.

Auch bei den weiteren Modellvarianten des BMW X5 kommen umfassende Maßnahmen zur Optimierung des Verbrauchs- und Emissionsverhaltens zum Tragen, die unter anderem die Bremsenergie-Rückgewinnung und eine bedarfsgerechte Steuerung von Nebenaggregaten umfassen. Außerdem ist der Riemenantrieb des Klimakompressors mit einer Kupplung versehen. Wird die Klimaanlage ausgeschaltet, erfolgt eine automatische Abkopplung des Kompressors. Auf diese Weise wird das Schleppmoment des Kompressors auf ein Minimum reduziert. Zum Ausstattungsumfang aller Varianten des BMW X5 gehören ferner rollwiderstandsreduzierte Reifen, eine bedarfsgerecht agierende Kühlmittelpumpe, ein reibungsoptimiertes Hinterachsgetriebe und die Varioserv-Lenkhilfepumpe, bei der durch eine druck- und volumenstromabhängige Verstellung des Kurvenrings die mit der Motordrehzahl steigenden Antriebsverluste vermieden werden. Darüber hinaus verfügen alle Varianten des SAV über aktive Aerodynamikmaßnahmen. Ihre Kühlluftklappen öffnen und schließen sich je nach Fahrsituation. Auf diese Weise kann, sobald der Kühlbedarf des Motors sinkt, der Luftwiderstand des Fahrzeugs optimiert werden.
 
 
 
 
   
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design