auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | BMW Übersicht | BMW Archiv | BMW X4 M40i | BMW i8 Connectivity Award | BMW M4 GTS | BMW M2 Coupé | BMW M135i Award |
| BMW Allrad-Kompetenz | BMW Zukunft |
   
 
 
 
BMW 5er Gran Turismo   BMW 5er Gran Turismo

Die Markteinführung in Europa findet Ende Oktober 2009 statt.

BMW 5er Gran Turismo

BMW definiert einmal mehr ein vollkommen neues Fahrzeugsegment. Der BMW 5er Gran Turismo kombiniert Eleganz, Raumkomfort und Variabilität in einzigartiger Weise. Als attraktive und zukunftsweisende Erweiterung der BMW 5er Reihe ist er zugleich ein weltweit konkurrenzloses Angebot in der oberen Mittelklasse. Mit dem BMW 5er Gran Turismo werden die charakteristischen Merkmale einer repräsentativen Limousine, eines modernen, vielseitig nutzbaren Sports Activity Vehicle und eines klassischen Gran Turismo neu interpretiert.

Im Karosseriedesign des BMW 5er Gran Turismo verbinden sich BMW typische Proportionen, eine elegant gestreckte Silhouette und eine Coupé-artige Dachlinie sowie vier Türen mit rahmenlosen Scheiben zu einer harmonischen Einheit. Die Frontansicht vermittelt kraftvolle Dynamik durch die Präsenz der aufrecht stehenden BMW Niere, große Lufteinlässe und schräg gestellte Doppelrundscheinwerfer. Das Tagfahrlicht wird erstmals durch Coronaringe mit LED-Technik dargestellt. Das Heck gewinnt durch horizontal ausgerichtete Linien eine charakteristische Breitenwirkung, die auch von den L-förmigen Rückleuchten mit homogen strahlenden, LED-gespeisten Lichtbänken unterstützt wird.

Der luxuriöse und angesichts der Coupé-artigen Silhouette überraschend großzügige und variabel nutzbare Innenraum erzeugt spontanes Wohlbefinden beim Fahrer und den Passagieren. Dieses wird durch den komfortablen Einstieg, die leicht erhöhte Sitzposition, die großen Fenster-flächen und das optionale Panorama-Glasdach sowie erlesene Materialien und höchste Verarbeitungsqualität unterstützt.

Das flexibel wandelbare Interieur des BMW 5er Gran Turismo ermöglicht es, die großzügigen Raumverhältnisse situativ den individuellen Bedürfnissen anzupassen. In ihrer Standardposition bieten die hinteren Sitze den Passagieren eine Beinfreiheit auf dem Niveau des BMW 7er sowie eine dem BMW X5 entsprechende Kopffreiheit. In dieser Konstellation beträgt das Gepäckraumvolumen 440 l. Durch die hinter den Fondsitzen angeordnete Trennwand werden Passagier- und Kofferraum wie bei einer Limousine akustisch und klimatisch voneinander getrennt. Bei Bedarf können die Fondsitze einzeln um bis zu 100 mm in Längsrichtung nach vorn verschoben werden. Die Beinfreiheit weist dann noch immer das Niveau der BMW 5er Limousine auf, das Stauvolumen wächst auf 590 l. Nach dem Umklappen der Fondsitzlehnen und der Trennwand wächst der Gepäckraum auf sein maximales Volumen von 1.700 l.

Die zweigeteilte Heckklappe des BMW 5er Gran Turismo bietet durch ihre einzigartige Funktionalität eine außergewöhnliche Variabilität und maximalen Komfort bei der Gepäckraumbeladung. Das Öffnen der kleinen, Limousinen-artigen Gepäckraumklappe unterhalb des Heckfensters ermöglicht in Kombination mit der geschlossenen Trennwand eine Beladung, ohne dass akustische Störungen, Zuglufteinflüsse oder Temperaturänderungen im Fahrgastraum auftreten. Sperrige Transportgüter können nach dem Öffnen der großen Heckklappe bequem verstaut werden.

Die Weitläufigkeit und die inspirierend moderne Gestaltung des Innenraums erzeugen ein luxuriöses Ambiente und den herausragenden Reisekomfort eines modernen Gran Turismo. Die fließend ineinander übergehenden Flächen der vorderen und hinteren Türverkleidung sowie die horizontal ausgerichtete Gliederung der Armaturentafel unterstützen den Eindruck von Großzügigkeit. Sitzkomfort, Kopf- und Ellbogenfreiheit erreichen Oberklasse-Niveau. Die leicht erhöhte Sitzposition, die klar strukturierte Anordnung der Bedienelemente, das neue BMW iDrive mit bis zu 10,2 Zoll großem Control Display und das Cockpit mit Black-Panel-Technologie verhelfen dem Fahrer zu maximaler Souveränität. Die rückwärtigen Sitzplätze können einzeln in Längsrichtung verschoben werden, die Neigung ihrer Rückenlehnen ist individuell justierbar. Für höchste Ansprüche an individuellen Luxus sind optional zwei Einzelkomfortsitze für den Fond erhältlich.

Zur Markteinführung des BMW 5er Gran Turismo stehen drei hochmoderne Antriebseinheiten zur Auswahl. Mit ihnen und zahlreichen weiteren Maßnahmen hält BMW EfficientDynamics Einzug in eine weitere Fahrzeugklasse. Für ein konkurrenzlos günstiges Verhältnis zwischen Fahrerlebnis und Kraftstoffverbrauch sorgt der BMW 530d Gran Turismo mit einem Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von 6,5 l je 100 km (CO2-Wert: 173 g/km). Auch die beiden Benzinaggregate setzen Maßstäbe für Effizienz in ihrer jeweiligen Motorenklasse.

Als Weltneuheit und Begründer einer neuen, noch effizienteren Motorengeneration wird im BMW 535i Gran Turismo der erste Reihen-sechszylinder-Benziner mit TwinPower Turbo, High Precision Injection und VALVETRONIC präsentiert, der 225 kW/306 PS leistet. Topmotorisierung ist das V8-TwinPower Turboaggregat mit 300 kW/407 PS im BMW 550i Gran Turismo. Der 180 kW/245 PS starke Reihensechszylinder-Diesel der jüngsten Generation mit Vollaluminium-Kurbelgehäuse und Common-Rail-Direkteinspritzung treibt den BMW 530d Gran Turismo an. Alle Motoren erfüllen die Abgasnorm EU 5.

 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design