auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | BMW Übersicht | BMW Archiv | BMW X4 M40i | BMW i8 Connectivity Award | BMW M4 GTS | BMW M2 Coupé | BMW M135i Award |
| BMW Allrad-Kompetenz | BMW Zukunft |
   
 
 
 
BMW 320d xDrive   BMW Effizienzprämie

Euro 1.500,– BMW Effizienzprämie für Eintauschfahrzeuge.

BMW Effizienzprämie

Alle österreichischen BMW Partner bieten ab sofort neben der gesetzlichen Ökoprämie von € 1.500,– zusätzlich bis zum 30. Mai 2009 die BMW Effizienzprämie in Höhe von € 1.500,– für alle Eintauschfahrzeuge beim Kauf eines BMW Neu- oder Vorführwagens an.

Das Alter des Eintauschfahrzeugs spielt hier keine Rolle, es muss nur mindestens 6 Monate auf den Namen des Neuwagenkäufers zugelassen sein. Insgesamt kann der Kunde bis zu € 3.000,– sparen, wenn er sich schnell zum Kauf eines BMW entschließt. Durch den Umstieg auf einen neuen BMW mit BMW EfficientDynamics spart der Kunde Sprit und Steuern, entlastet die Umwelt spürbar durch weniger CO2 Emissionen und steigert deutlich den Fahrspaß durch mehr Leistung.

BMW EfficientDynamics – serienmäßig in jedem neuen BMW: Die stetig wachsende Auswahl besonders wirtschaftlicher und emissionsarmer Modelle ist das Ergebnis einer konsequenten Fortsetzung der Entwicklungs-strategie BMW EfficientDynamics. Gemäß BMW EfficientDynamics weist jedes neue Modell im Vergleich zum jeweiligen Vorgänger reduzierte Verbrauchswerte bei gleichzeitig gesteigerter Fahrdynamik auf. Dies führt unter anderem dazu, dass BMW Modelle regelmäßig bei Vergleichstests mit anderen Fahrzeugen ihrer Leistungsklasse sowohl die besten Beschleunigungswerte als auch die günstigsten Verbrauchs- und Emissionsdaten aufweisen. Diese Überlegenheit trägt maßgeblich zur Attraktivität der aktuellen BMW Modelle bei. BMW EfficientDynamics ist zum Markenzeichen für zeitgemäße Freude am Fahren geworden und sorgt daher gleich in mehrfacher Hinsicht für eine nachhaltige Reduzierung der Unterhaltskosten - zum einen durch den reduzierten Kraftstoffbedarf und zum anderen aufgrund der hohen Wertstabilität von BMW Fahrzeugen mit zukunftsweisender BMW EfficientDynamics Technologie.

Die Zahl von einer Million verkaufter Fahrzeuge dokumentiert eindrucksvoll die einzigartige Breitenwirkung der Entwicklungsstrategie BMW EfficientDynamics. Im Unterschied zu anderen Herstellern bietet BMW die modernsten verbrauchs- und emissionsmindernden Maßnahmen nicht nur in einzelnen Baureihen oder Sondermodellen an. Vielmehr ist die Technologie, die mehr Fahrspaß bei reduzierten Verbrauchs- und Emissionswerten ermöglicht, Bestandteil der Serienausstattung jedes neuen BMW Modells – vom kompakten BMW 1er bis zu den Luxuslimousinen der neuen BMW 7er Reihe. Benchmark seiner Klasse ist der neue BMW 730d - bei einer Leistung von 180 kW/245 PS weist er einen Durchschnittsverbrauch von 7,2 Litern je 100 Kilometer im EU-Testzyklus auf.

Einen besonders effizienten Einstieg in die Welt von BMW ermöglicht der neue BMW 116d. Er wird von einem 2,0 Liter großen Vierzylinder-Dieselmotor mit 85 kW/115 PS angetrieben. Mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,4 Litern je 100 Kilometer im EU-Testzyklus und einem CO2-Wert von 118 Gramm ist er das aktuell verbrauchsgünstigste und emissionsärmste Modell im Fahrzeugprogramm von BMW. Beim BMW 3er liegt der 318d mit 105kW/143PS mit nur 4,7 Litern je 100 km auf Rekordniveau und auch der BMW 520d mit 130kW/177PS bei nur 5,1Litern je 100 km schlägt die Vergleichsmodelle des Wettbewerbs um Längen.

* Preise BMW Österreich, Foto: BMW 320d xDrive

 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design