auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | BMW Übersicht | BMW Archiv | BMW X4 M40i | BMW i8 Connectivity Award | BMW M4 GTS | BMW M2 Coupé | BMW M135i Award |
| BMW Allrad-Kompetenz | BMW Zukunft |
   
 
 
 
BMW 7er - Autorevue Award 2008   BMW 7er - Autorevue Award 2008

Weltweit erste Auszeichnung für den neuen BMW 7er noch vor der offiziellen Markteinführung.

BMW 7er - Autorevue Award 2008

Noch nicht auf dem Markt aber bereits die erste Auszeichnung erhalten - der neue BMW 7er eroberte die Herzen der österreichischen Automobilfans im Sturm und erlangte - ohne je auf heimischen Straßen gesichtet worden zu sein - beim Autorevue Award 2008 bereits den 3. Platz in der Kategorie Limousinen und Kombis.

Die Autorevue ist seit über 40 Jahren eines der renommiertesten Fachmagazine für Auto, Technik und Sport in Österreich. Darüber hinaus ist sie eines der Leitmedien am deutschsprachigen Zeitschriften-Markt. Rund 25.000 Leserinnen und Leser konnten beim Autorevue Award 2008 aus 66 Neuvorstellungen der vergangenen zwölf Monate und in sechs Fahrzeug-Kategorien ihre Favoriten wählen. Im Rahmen eines Gala-Abends wurden am 28. Oktober Österreichs beste Autos ausgezeichnet. Insgesamt 250 Gäste bildeten den Rahmen für die feierliche Preisverleihung, die mittlerweile zum sechsten Mal stattfand. Neben dem neuen BMW 7er haben auch das BMW 1er Cabrio und der neue BMW X6 in ihren Kategorien Auszeichnungen erhalten.

Die Platzierungen für BMW im Überblick:
BMW 7er Reihe - Platz 3 in der Kategorie Limousinen und Kombis
BMW X6 - Platz 3 in der Kategorie Geländewagen
BMW 1er Cabrio - Platz 2 in der Kategorie Cabrios

Der neue BMW 7er. Markteinführung am 14./15. November.
Höchste Ansprüche werden neu definiert: Mit der fünften Generation der Luxuslimousine BMW 7er zeigt der weltweit erfolgreichste Hersteller von Premium-Automobilen, wie sich Freude am Fahren und Freude an exklusiver Großzügigkeit perfekt miteinander kombinieren lassen. Der neue BMW 7er ist das Ergebnis stilsicheren Designs und herausragender Ingenieurskunst auf den Gebieten Antrieb, Fahrwerk, Sicherheit, Fahrerassistenzsysteme und Komfortfunktionen. Darüber hinaus trägt der hochwertig und modern gestaltete Innenraum dazu bei, dass sowohl das Fahren als auch das Reisen im neuen BMW 7er zu einem nachhaltig beeindruckenden Erlebnis wird. Einzigartig im Segment der Luxuslimousinen sind die leistungsstarken und vorbildlich effizienten Motoren sowie die Fahrwerkstechnik des neuen BMW 7er.

BMW EfficientDynamics - mit diesem innovativen Maßnahmenpaket gelingt BMW, was bislang als Zielkonflikt galt: die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen bei gleichzeitiger Steigerung von Fahrdynamik und Motorleistung. Diese Maßnahmen sind überaus vielschichtig. Sie reichen von neuen Verbrennungstechnologien über eine Reduzierung des Fahrzeuggewichts, die Verringerung mechanischer Reibung und die Verbesserung der Aerodynamik bis hin zu einem optimierten ganzheitlichen Energiemanagement. Im Zentrum steht dabei stets das Ziel, mit möglichst geringem Kraftstoffverbrauch maximalen Fahrspaß zu erzeugen. Mit der Markteinführung des neuen BMW 7er hält die effizienzfördernde Technologie auch im Segment der Luxuslimousinen Einzug. Besonders prägnant kommt diese Effizienzsteigerung beim neuen BMW 730d zur Geltung. Mit einer Leistung von 180 kW/245 PS und einem Durchschnittsverbrauch von 7,2 Litern je 100 Kilometer im EU-Testzyklus ist er das wirtschaftlichste Fahrzeug seiner Klasse. Möglich macht dies der erste Vertreter einer neuen Generation von Reihensechszylinder-Dieselmotoren.

BMW zum Modelljahr 2009: Bereits eine Million Fahrzeuge mit BMW EfficientDynamics.
Zum Modelljahr 2009 steigt die Zahl der BMW Modelle, deren CO2-Wert bei maximal 140 Gramm pro Kilometer liegt, auf ebenfalls 23 an. Gemäß BMW EfficientDynamics weist jedes neue Modell im Vergleich zum jeweiligen Vorgänger reduzierte Verbrauchswerte bei gleichzeitig gesteigerter Fahrdynamik auf. Dies führt unter anderem dazu, dass BMW Modelle regelmäßig bei Vergleichstests mit anderen Fahrzeugen ihrer Leistungsklasse sowohl die besten Beschleunigungswerte als auch die günstigsten Verbrauchs- und Emissionsdaten aufweisen. Diese Überlegenheit trägt maßgeblich zur Attraktivität der aktuellen BMW Modelle bei.

BMW EfficientDynamics ist zum Markenzeichen für zeitgemäße Freude am Fahren geworden und sorgt daher gleich in mehrfacher Hinsicht für eine nachhaltige Reduzierung der Unterhaltskosten - zum einen durch den reduzierten Kraftstoffbedarf und zum anderen aufgrund der hohen Wertstabilität von BMW Fahrzeugen mit zukunftsweisender BMW EfficientDynamics Technologie.

Die Zahl von einer Million verkaufter Fahrzeuge dokumentiert eindrucksvoll die einzigartige Breitenwirkung der Entwicklungsstrategie BMW EfficientDynamics. Im Unterschied zu anderen Herstellern bietet BMW die modernsten verbrauchs- und emissionsmindernden Maßnahmen nicht nur in einzelnen Baureihen oder Sondermodellen an. Vielmehr ist die Technologie, Bestandteil der Serienausstattung jedes neuen BMW Modells – vom kompakten BMW 1er bis zu den Luxuslimousinen der neuen BMW 7er Reihe, die in allen zur Markteinführung verfügbaren Motorvarianten die Bestimmungen der Abgasnorm EU5 erfüllen.

 
 
 
 
 
 
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design