auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | BMW Übersicht | BMW Archiv | BMW X4 M40i | BMW i8 Connectivity Award | BMW M4 GTS | BMW M2 Coupé | BMW M135i Award |
| BMW Allrad-Kompetenz | BMW Zukunft |
   
 
 
 
BMW Concept X1   BMW Concept X1

Das erste Sports Activity Vehicle im Premium-Kompaktsegment: Das BMW Concept X1.

BMW Concept X1

Einmal mehr sorgt die Erfolgsgeschichte der BMW X Modelle für Inspiration bei der Entwicklung innovativer Fahrzeugkonzepte. Das BMW Concept X1 vermittelt die Faszination der agilen, vielseitigen und auch abseits fester Fahrbahnen souveränen Mobilität in einer neuen Fahrzeugklasse. Mit dieser Studie ermöglicht BMW den Ausblick auf das weltweit erste Sports Activity Vehicle im Segment der Premium-Kompaktfahrzeuge. Das Design des Konzeptfahrzeugs bringt die Stärken eines derartigen Modells klar zum Ausdruck. Das BMW Concept X1 strahlt Agilität und Vielseitigkeit sowohl in den Fahreigenschaften als auch bezüglich seiner Einsatzmöglichkeiten aus. Darüber hinaus wird die stilsichere Eleganz des Fünftürers ebenso erkennbar wie seine moderne Funktionalität.

BMW entspricht mit dem Konzeptfahrzeug den Anforderungen einer modernen Zielgruppe, für die ein zeitgemäßes Automobil sowohl den Herausforderungen des Alltagsverkehrs als auch dem Bedürfnis nach aktivem Lifestyle und vielfältigem Fahrvergnügen gerecht werden soll. Das BMW Concept X1 signalisiert die für BMW X Modelle typische Ausprägung der Freude am Fahren in Kombination mit einem hohen Maß an Funktionalität. Erstmals werden diese Eigenschaften nun auf ein Fahrzeug des Premium-Kompaktsegments übertragen.

Erneute Innovation im von BMW begründeten Segment Sports Activity Vehicle.
Als Begründer der Fahrzeugkategorie Sports Activity Vehicle hat BMW herausragende Kompetenz bei der Entwicklung neuartiger Fahrzeugkonzepte unter Beweis gestellt. Seine bis heute gültige Position als Innovationsführer in diesem Segment erlangte der deutsche Premium-Automobilhersteller 1999 mit der Präsentation des BMW X5 der ersten Generation. Im Umfeld eines bis dahin von klassischen Geländefahrzeugen dominierten Marktsegments setzte dieses Modell mit seinen herausragenden fahrdynamischen Qualitäten völlig neue Akzente. Der BMW X5 – inzwischen in zweiter Generation auf
dem Markt – setzt mit seinen überlegenen Fahreigenschaften und darüber hinaus durch die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und das luxuriöse Ambiente seines Innenraums nach wie vor die Maßstäbe für Fahrzeuge seiner Kategorie.

Mit dem BMW Concept X1 übernimmt BMW auch in der Premium-Kompaktklasse die Vorreiterrolle. Erstmals werden die Merkmale eines Sports Activity Vehicle authentisch in dieses Marktsegment übertragen. Daraus resultiert das Konzept eines Fahrzeugs, das im urbanen Verkehrsgeschehen ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit und spontaner Aktivität bereithält. Das BMW Concept X1 signalisiert Möglichkeiten zur Mobilität, die in diesem Segment bisher nicht zu verwirklichen sind. Es verkörpert Vielseitigkeit und Agilität in kompakter Form und stellt damit eine besonders zeitgemäße Interpretation der für BMW X Modelle typischen Freude am Fahren dar.

Mit einer Außenlänge von 4.457 Millimetern wird das Format des BMW X3 um 108 Millimeter unterschritten. Der Radstand des BMW Concept X1 beträgt 2.760 Millimeter. Durch ihre Proportionen sowie durch die Ausgestaltung mit vier Türen und einer großen Heckklappe stellt die Studie ein großzügiges Raumgefühl in Aussicht. Die Klarheit der Formgebung weist zudem auf eine an den Erfordernissen des Alltagsverkehrs orientierte Funktionalität hin. Das BMW Concept X1 verbindet diese Merkmale mit einer selbstbewussten Eleganz, die den Status eines Premium-Automobils widerspiegelt. Mit diesen Eigenschaften wird das Fahrzeug zum Trendsetter für eine moderne und zukunftsweisende urbane Mobilität.

Zur Ausnahmeerscheinung im Premium-Kompaktsegment wird das BMW Concept X1 auch durch die für BMW X Modelle charakteristische skulpturale Formgebung. Front, Seite und Heck gehen nahtlos ineinander über, ihre Flächen verschmelzen miteinander, prägnante Linien erzeugen fließende Verbindungen zwischen den Karosserieelementen. Durch markentypische Designelemente wird die unverwechselbare Wirkung des Fahrzeugs zusätzlich betont. Die aufrecht stehende BMW Niere, oben angeschnittene Doppelrundscheinwerfer, große, leicht viereckig konturierte Radausschnitte, das im unteren Karosseriebereich das Fahrzeug umfassende schwarze Band und die ausgeprägte Sickelinie der Seitenansicht sowie horizontale Linien am Heck weisen das Konzeptfahrzeug unmissverständlich als X Modell von BMW aus.

 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design