auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | BMW Übersicht | BMW Archiv | BMW X4 M40i | BMW i8 Connectivity Award | BMW M4 GTS | BMW M2 Coupé | BMW M135i Award |
| BMW Allrad-Kompetenz | BMW Zukunft |
   
 
 
 
BMW 123d Cabrio   BMW 1er Reihe 2009

Maßstab für Fahrspaß, Effizienz und Innovationen in der Kompaktklasse.

BMW 1er Reihe 2009

Mit vier Karosserievarianten, der größten Motorenvielfalt im Segment, kompromissloser Premium-Qualität und noch mehr Innovationen festigt die BMW 1er Reihe im Modelljahr 2009 ihre Position als Inbegriff für modernen Fahrspaß in der Kompaktklasse. Zwei neue Vierzylinder-Dieselmotoren für das BMW 1er Cabrio bieten zusätzliche Möglichkeiten, den Genuss am Offenfahren mit vorbildlicher Effizienz zu kombinieren.

Die neue Generation des BMW iDrive sowie weitere Ausstattungsmerkmale, die auf modernster Technologie aus höheren Segmenten basieren und in dieser Fahrzeugklasse einzigartig sind, unterstreichen den Premium-Charakter der BMW 1er Reihe ebenso wie der im Detail verfeinerte Innenraum. Eine Vorreiterrolle übernimmt der kompakte BMW auch auf dem Gebiet der Emissionsreduzierung. Sieben Modelle der BMW 1er Reihe erfüllen bereits zum Herbst 2008 die Voraussetzungen zur Einhaltung der künftigen Abgasnorm EU5.

Das modernste Fahrwerk im Segment und der in der Kompaktklasse nach wie vor einzigartige Heckantrieb bilden die Grundlage für die herausragende Agilität, die 5-Türer, 3-Türer, Coupé und Cabrio der BMW 1er Reihe auszeichnen. Unübertroffen groß ist auch das Leistungsspektrum der Motoren, das von 89 kW/121 PS im BMW 116i bis zu 225 kW/306 PS im BMW 135i reicht. Die modernen Antriebseinheiten verdanken ihre Leistungsfähigkeit unter anderem zukunftsweisender Technologie wie VALVETRONIC, Twin Turbo und Variable Twin Turbo.

Ebenso konkurrenzlos: die serienmäßigen BMW EfficientDynamics Maßnahmen. Je nach Modell kommen unter anderem die Benzin-Direkteinspritzung High Precision Injection, die Common-Rail-Dieseleinspritzung der dritten Generation, die bedarfsgerecht agierende elektromechanische Lenkung, die aktive Luftklappensteuerung zur Optimierung der Aerodynamik, die Auto Start Stop Funktion und die Schaltpunktanzeige zum Einsatz. Alle Varianten der BMW 1er Reihe verfügen über Bremsenergie-Rückgewinnung und bedarfsgerecht gesteuerte Nebenaggregate. Das Ergebnis ist eine unübertroffen günstige Relation zwischen Fahrspaß und Kraftstoffverbrauch – die erst kürzlich auch international unter anderem mit der Verleihung des „World Green Car of the Year Award“ für den BMW 118d gewürdigt wurde.

Mehr Effizienz, mehr Dynamik: Neue Vierzylinder-Dieselmotoren für das BMW 118d Cabrio und das BMW 123d Cabrio. Der 2,0 Liter große und 105 kW/143 PS starke Vierzylinder-Dieselmotor des zum „World Green Car of the Year“ 2008 gewählten Modells steht jetzt auch für das BMW 1er Cabrio zur Verfügung. Das neue BMW 118d Cabrio beschleunigt in 9,5 Sekunden von null auf 100 km/h und setzt mit einem Durchschnittsverbrauch von 4,9 Litern pro 100 Kilometer im EU-Testzyklus sowie einem CO2-Wert von 129 Gramm pro Kilometer neue Maßstäbe für Effizienz bei offenen Viersitzern.

Weitere Superlative hält die zweite zum Herbst 2008 verfügbare neue Variante des BMW 1er Cabrio parat. Im BMW 123d Cabrio sorgt der weltweit erste Vollaluminium-Diesel, der eine spezifische Leistung von mehr als 100 PS pro Liter Hubraum mobilisiert, für fulminante Durchzugskraft bei beeindruckender Wirtschaftlichkeit. Piezo-Injektoren befördern den Kraftstoff mit einem Druck von bis zu 2 000 bar in die vier Brennräume. Die Variable Twin Turbo Technologie bewirkt spontan einsetzenden und lang anhaltenden Schub. Dabei entstehen eine Leistung von 150 kW/204 PS sowie ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern. Das BMW 123d Cabrio beschleunigt in nur 7,5 Sekunden von null auf 100 km/h. Sein Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus beträgt 5,4 Liter je 100 Kilometer, sein CO2-Wert 144 Gramm pro Kilometer.

Das neue BMW iDrive: Controller mit Direktwahltasten, großes, fest stehendes Control Display, optimierte Menüstruktur. Der BMW 1er wird in Verbindung mit einem optionalen Navigationssystem mit dem wegweisenden Bediensystem BMW iDrive ausgestattet. Er ist das einzige Fahrzeug seines Segments, für das ein derartiges, ursprünglich für die Luxusklasse entwickeltes Bediensystem verfügbar ist. Ab Herbst 2008 wird die neue Generation des BMW iDrive präsentiert – und auf Anhieb auch in der BMW 1er Reihe eingeführt. Es ermöglicht eine noch einfachere, intuitive Steuerung von Entertainment-, Kommunikations- Navigations- und Komfortfunktionen. Das neue iDrive für die BMW 1er Reihe setzt das Prinzip der klaren Trennung zwischen Bedienelementen und Anzeige konsequent fort und zeichnet sich unter anderem durch ein fest stehendes Control Display in der Armaturentafel und einen neu gestalteten Controller einschließlich Direktwahltasten aus.

 
 
 
 
  reifendirekt.de Reifen zum besten Preis  
 
   
 
 
 
  © baba grafik & design