auto-report, autoreport


» Auto-News

» Alfa Romeo
» Audi
» Bentley
» BMW
» Citroën


» Fiat
» Ford
» Honda
» Hyundai
» KIA
» Lamborghini


» Lancia
» Lexus
» Maserati
» Maybach
» Mazda
» Mercedes-Benz


» MINI
» Nissan
» Opel
» Peugeot
» Porsche
» Renault


» Saab
» SEAT
» Skoda
» smart
» Suzuki
» Toyota

» Volkswagen
» Volvo
» Kontakt

» Impressum
» Werbung
» Webtipp
 
 
  | Bentley Übersicht | Bentley Archiv | Bentley IAA | Bentley Desert Train Race | Bentley Jochpass Oldtimer Memorial |
| Bentley Bentayga | Bentley Bentayga W12 | Bentley Bentayga Interieur |
   
 
 
 
Bentley Mulsanne   Bentley Mulsanne Markteinführung

Markteinführung in Europa ist für Sommer 2010 geplant.

Bentley Mulsanne Markteinführung

Bentley Motors hat weitere Details zum Bentley Mulsanne bekannt gegeben, nachdem das neue Flaggschiff bereits mit großem Erfolg im August beim Concours d`Elegance in Pebble Beach und im September bei der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt debütierte. Schon vorher hatten Kunden bei über 1.000 Previews im Werk in Crewe, England sowie bei Händlern in Großbritannien, Europa und den USA die Möglichkeit, den Mulsanne exklusiv zu bewundern.

Mit einem Einstiegspreis von € 243.000 (vor Steuern) für die europäischen Märkte, wurde der Mulsanne von Bentleys Ingenieuren und Handwerkern kompromisslos entwickelt und gestaltet, um jene außergewöhnliche Verbindung von kultivierter Hochleistung, unvergleichlichem Luxus und formaler Eleganz zu schaffen, für die die Marke berühmt ist.

Stuart McCullough, Marketing- und Vertriebsvorstand von Bentley Motors, sagt hierzu:
„Schon in diesem frühen Stadium übersteigt das Kundeninteresse bei Weitem unsere für 2010 anvisierten Stückzahlen. Der Mulsanne ist Ausdruck von Bentleys Design und Handwerkskunst in Reinkultur. Er fasziniert nicht nur Bentley-Enthusiasten weltweit, sondern auch die vielen potentiellen Kunden, die wir im Lauf des Jahres in unserem Werk in Crewe begrüßen konnten. Was uns beflügelt hat, war die überaus positive Zustimmung von unseren US-amerikanischen Kunden, nachdem der Mulsanne dort in sieben urbanen Zentren in exklusiven Previews auf Tour war.“

Die Produktion des Mulsanne wird an Bentleys Unternehmenssitz im englischen Crewe im zweiten Quartal 2010 starten. Für den Mulsanne wird gerade eine neue Anlage für den Karosseriebau fertiggestellt, bei der hochmoderne Montage-Technologie - wie beispielsweise das Superforming für die makellose Aluminium-Oberfläche der Frontflügel – durch traditionsreiche Techniken der Metallverarbeitung ergänzt wird. Dazu zählen die von Hand verschweißten Stahlteile, die dem Fahrzeug einen soliden Charakter verleihen.

Die Markteinführung von Bentleys neuem Flaggschiff in Europa ist für Sommer 2010 geplant, und wird Kunden bei der Bestellung eine ungeahnte Fülle an Wahlmöglichkeiten bieten. Die Palette der neuen Luxuslimousine umfasst 114 Lackfarben, 21 Teppichfarben, neun verschiedene Holzfurniere und 24 Lederfarben, wobei die edlen Häute für das Interieur nach einem traditionellen Verfahren gegerbt wurden, um das spezifische Aroma des Materials zu bewahren. Zusätzlich bietet Bentley seinen Kunden den Service, individuelle Wunschfarben zu bestellen. Für den Mulsanne werden mehr Holz- und Leder-Serienausführungen offeriert als jemals zuvor; die Bauzeit beträgt neun Wochen.

Im vornehmen Innenraum des Mulsanne verbirgt sich – diskret verbaut - modernste Technik. Hinter den von Bentleys Design-Erbe inspirierten Armaturen und den markanten Schaltern in neuer Glasoptik befinden sich Verbindungen für MP3-Player und iPod, Bluetooth und SIM-Card sowie ein 3G-MMI-System. Kunden, die sich für die exklusiv für Bentley entwickelte Audioanlage von Naim entscheiden, erleben einen bisher unerreichten akustischen Höhenflug, der sich in Zahlen ausdrücken lässt: 20 Kanäle, 2.200-Watt.

Bentley Motors wird demnächst die Preise für die internationalen Märkte bekannt geben sowie weitere Details zu den vielfältigen Optionen, die für den Mulsanne erhältlich sein werden.
Firmengründer W.O. Bentley hatte einen Traum, „ein gutes Auto zu bauen, ein schnelles Auto, und das beste seiner Klasse“. 90 Jahre später nimmt Bentleys neues Flaggschiff Mulsanne die Spitzenposition im Premium-Segment ein: von überlegener Qualität, authentisch und unverwechselbar.

Foto: Bentley Mulsanne, Preise Bentley Motors Deutschland vor Steuern.
 
 
 
 
   
 
   
 
 

Google
 
 
  © baba grafik & design